Echt Hardcore: Neuer Trailer zum irren Ego-Shooter-Actionfilm | Moviejones
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hardcore

News Details Kritik Trailer Galerie
"Hardcore" Trailer

Echt "Hardcore": Neuer Trailer zum irren Ego-Shooter-Actionfilm

Echt "Hardcore": Neuer Trailer zum irren Ego-Shooter-Actionfilm
2 Kommentare - Mi, 09.03.2016 von Moviejones
Im Kino sitzen, sich aber wie im Videospiel fühlen. "Hardcore" soll uns das ermöglichen und sorgt mit einem wahnwitzigen neuen Trailer für Furore.

Verrückte neue Welt. Wir leben in einer Zeit, in der Millionen von Gamern auf YouTube und Co. gehen, um anderen Leuten beim Videospiele-Spielen zuzuschauen. Mit professionellen Let's Plays lässt sich inzwischen sogar gutes Geld verdienen.

Nicht weiter verwunderlich also, dass jemand (in diesem Fall Ilya Naishuller) auf die Idee gekommen ist, einen Film zu machen, der wirkt, als sähe man irgendwem dabei zu, wie er Call of Duty zockt. Hardcore heißt nicht nur so, der Titel gibt auch ungefähr wieder, was einen erwartet: kranke Action am laufenden Band, bei der man sich stellenweise fragt, wie das eigentlich gedreht wurde. In den Kinos könnt ihr euch Hardcore ab dem 14. April reinziehen, vorausgesetzt, ihr vertragt extremes Kamera-Gewackel. Schlägt nämlich ganz schön auf den Magen. Unten der deutsche Trailer, hier der neue amerikanische:

"Hardcore" Trailer 3

Du erinnerst dich an nichts. Hauptsächlich deshalb, weil du von deiner Frau (Haley Bennett, The Equalizer) gerade wieder zum Leben erweckt wurdest. Sie sagt dir, dein Name sei Henry, und herzlichen Glückwünsch - du bist jetzt ein Cyborg! Fünf Minuten später wird auf dich geschossen und deine Frau entführt, und du solltest wahrscheinlich losziehen, um sie zu retten. Wer sie hat? Er heißt Akan (Danila Kozlovsky, Vampire Academy) und ist bloß ein psychotischer Größenwahnsinniger mit telekinetischen Kräften und einer Armee von Söldnern, der die Weltherrschaft an sich reißen will. Außerdem befindest du dich im dir unbekannten Moskau, wo dich alle tot sehen wollen. Alle, nur ein mysteriöser Brite namens Jimmy (Sharlto Copley, District 9) nicht. Er könnte auf deiner Seite stehen, aber sicher bist du dir da nicht. Viel Glück, Henry. Du wirst es brauchen.

"Hardcore" Trailer 1 (dt.)

Erfahre mehr: #Thriller, #Action, #Trailer
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
09.03.2016 07:55 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.859 | Reviews: 141 | Hüte: 422

Interessant gemacht, aber Bäume wird der Film wohl nicht ausreißen

Avatar
theMagician : : Criminal
09.03.2016 01:27 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.678 | Reviews: 0 | Hüte: 52

Oh man ich kann grad nicht sagen wie ich mich fühle. Würde am liebsten gleich losrennen und tausend Menschen in die Fresse kicken und nach einem Medi-Pack hinter der Kasse im Supermarkt suchen. Hat auf jeden fall was, doch es wirkt zu überladen. Eher eine BD Besichtigung als ein Kinobesuch. Auf der Großen Leinwand wird es wohl eine Reizüberflutung.

Die Action schaut sehr cool und Handgemacht aus. Auf das Making off bin ich gespannt

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Forum Neues Thema
Anzeige