Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Biopics für Musik- und Schauspielgrößen

Eddie Murphy als Blaxploitation-Ikone, Wesley Snipes mit dabei (Update)

Eddie Murphy als Blaxploitation-Ikone, Wesley Snipes mit dabei (Update)
1 Kommentar - Fr, 29.06.2018 von R. Lukas
Dolemite ist sein Name, Eddie Murphy verwandelt sich für Netflix in Rudy Ray Moore. Aber auch andere wie J.J. Abrams und Zachary Quinto verfolgen biografische Filmpläne.

Update vom 29.06.2018: Keegan-Michael Key und Rapper/Schauspieler T.I. (Ant-Man, Ant-Man and the Wasp) stehen neuerdings auch auf der Besetzungsliste für Dolemite Is My Name.

++++

Update vom 19.06.2018: Noch andere interessante Biopics sind in Arbeit. Eines über Soul- und R&B-Sänger Marvin Gaye, für das sich Rapper Dr. Dre die Rechte an Gayes Musik gesichert hat, und eines über Entertainer Sammy Davis Jr., das bei Paramount Pictures entsteht und unter anderem von Lorenzo di Bonaventura und Lionel Richie produziert wird. Dinge wie Besetzung und Regie bleiben hier wie da noch zu klären.

++++

Update vom 15.06.2018: Eddie Murphy ist nur die Spitze des Eisbergs. Zum Dolemite Is My Name-Dreh in Los Angeles haben sich ihm Craig Robinson (Das ist das Ende), Mike Epps (Hangover, Hangover 3), Tituss Burgess (Unbreakable Kimmy Schmidt), Da’Vine Joy Randolph (Office Christmas Party) und sogar Wesley Snipes angeschlossen. Murphy und Snipes zusammen bei Netflix, dass wir das mal erleben dürfen.

++++

Im Laufe dieser Woche wurden eine ganze Reihe neuer Biopics initiiert, über die wir euch in aller Kompaktheit informieren wollen. So entwickelt beispielsweise Ziggy Marley mit Paramount Pictures einen Film über das Leben seines berühmten Vaters, Musik-Legende Bob Marley, der den Reggae massentauglich gemacht hat. Nähere Infos - etwa zum Casting - liegen noch nicht vor.

Auch Lee Daniels (Precious - Das Leben ist kostbar) ist wieder im Groove, sein nächstes Regieprojekt soll Billie werden und sich um die unvergleichliche Jazzsängerin Billie Holiday drehen. Singer-Songwriterin Andra Day könnte sie verkörpern, während Lakeith Stanfield für die männliche Hauptrolle in Betracht gezogen wird. Das Skript stammt von Pulitzer-Preisträgerin Suzan Lori-Parks.

Gehen wir von den Musiker-Biopics zu den Schauspieler-Biopics über. Hinter Tab & Tony stecken wieder Paramount und als Drehbuchautor ein weiterer Pulitzer-Preisträger, Doug Wright. Thema des Films wird die geheime Liebesaffäre zwischen zwei der führenden Stars im Goldenen Zeitalter Hollywoods sein, Tab Hunter und Anthony Perkins (der Norman Bates aus Psycho), als es noch tabu war, sich als homosexuell zu outen. J.J. Abrams mit Bad Robot und sein Spock Zachary Quinto produzieren ihn, die Suche nach einem Regisseur und den beiden Hauptdarstellern läuft.

Den guten Eddie Murphy sah man zuletzt nur noch sehr sporadisch, das letzte Mal in Mr. Church und davor viele Jahre gar nicht. Nun verschlägt es ihn - wie so viele - zu Netflix, denn dort ermöglicht man es ihm, eine Rolle zu spielen, die er schon seit Langem spielen möchte: Rudy Ray Moore, den Star des Blaxploitation-Streifens Dolemite und der Fortsetzungen The Human Tornado - Der BastardThe Return of Dolemite und Shaolin Dolemite. Regisseur Craig Brewer (Hustle & Flow) arbeitet bei Dolemite Is My Name mit einem Drehbuch von Scott Alexander und Larry Karaszewski (Der Mondmann) und hat Murphy ab nächster Woche vor der Kamera.

Erfahre mehr: #Netflix
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
theMagician : : Heimkehrer
08.06.2018 14:56 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.271 | Reviews: 0 | Hüte: 42

Hervorragende Neuigkeit über Eddie Murphy. Sowas ähnliches braucht auch Nicholas Cage. Vielleicht beiden eine Serie geben auf Amazon oder Netflix. Oder beide zusammen in einer Serie als Buddys. Evtl Cops oder Cop und Gangster. Als die Lethal Weapon Serie geplant wurde hatte ich mir beide als Riggs und Murtaugh vorgestellt.

Auf alle anderen News freue ich mich ebenfalls. Bio. Pics gefallen mir

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Forum Neues Thema