AnzeigeN
AnzeigeN

Eine schrecklich nette Familie

News Details Reviews Trailer Galerie
Ein schrecklich nettes Comeback?

"Eine schrecklich nette Familie" kommt zurück - mit original Cast!

"Eine schrecklich nette Familie" kommt zurück - mit original Cast!
13 Kommentare - Di, 17.05.2022 von F. Bastuck
Einer der großen Serien-Klassiker steht vor einem Comeback. "Eine schrecklich nette Familie" soll als animierte Version zurückkommen, mit den Stimmen vom Original Cast.

Der Klassiker Eine schrecklich nette Familie gehört wohl zu den legendärsten und erfolgreichsten Serien aller Zeiten. Sie lief von 1987 bis 1997 für elf Staffeln und ist wohl eine dieser Serien, die irgendwie jeder kennt oder schon einmal gesehen hat. Und selbst wenn nicht, sind einem früher oder später Zitate aus der Serie begegnet, selbst wenn man nicht weiß, woher diese eigentlich stammen.

Vor allem Ed O’Neill, Katey Sagal und Christina Applegate hatten auch nach der Serie eine bis heute erfolgreiche Karriere mit vielen weiteren Projekten. Gerüchte um ein Revival gab es immer mal wieder. Einst war für kurze Zeit ein Spin-off im Gespräch, bei dem David Faustino als nun erwachsener Bud Bundy im Zentrum stehen sollte.

Jetzt werden sie alle wieder zusammenkommen. Das Studio Sony Pictures Television entwickelt gerade eine animierte Fortsetzung und der gesamte genannten Cast soll als Stimme der Bundy-Familie zurückkehren! Alex Carter dient dabei als Autor und Showrunner der Serie. Er war zuvor als ausführender Produzent bei Family Guy mit an Bord.

Wo die Serie laufen wird, steht noch nicht fest. Sie befindet sich aktuell auf dem Markt und könnte sowohl bei einem Sender wie auch auf einem Streamingdienst landen. Da es noch früh in der Produktion ist, steht auch noch nicht fest, wann die ersten Folgen veröffentlicht werden.

Quelle: Variety
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
13 Kommentare
Avatar
AlwaysPositive : : Moviejones-Fan
18.05.2022 14:25 Uhr
0
Dabei seit: 12.04.22 | Posts: 14 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Al Bundy geht auch heute noch! Diese ganzen Weicheier und verwöhnten Weiber von heute werden sich eh darauf stürzen. undecided

Ich hoffe nur, dass Rüdiger Bahr als Als und und Kathrin Ackermann als Pegs Stimme zurückkehren werden. Ohne die beiden wäre es nicht dasselbe. Und ja, ich weiß: Beim O-Ton hätte man die Original Darsteller, bzw. Stimmen. Ich bin allerdings mit der deutschen Synchro groß geworden, die immer noch großartig ist.

Von daher: Immer her damit!

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
18.05.2022 08:25 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.199 | Reviews: 26 | Hüte: 71

Eine Animationsserie also. Hm, hätte ich jetzt nicht gebraucht, kann man aber mal nen Blick riskieren. Man darf auch nicht vergessen, das die Originalserie gerade in den letzten beiden Staffeln arg zu schwächeln begann und es schon Gründe gab, wieso die Serie damals eingestellt wurde.

In Zeiten unserer "political correctness" wird die Serie es aber nicht gerade leicht haben. Waren doch die Aussagen von Al damals schon für einige Leute zu kontrovers, dürfte das heute erst recht Futter für bestimmte "Social Media Gruppen" sein.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
17.05.2022 14:17 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.736 | Reviews: 193 | Hüte: 535

Hmm, das Witzige daran, dass die Karriere aller Beteiligten außer Faustinos weiter gingen ist, dass ausgerechnet Faustino als einziger in der Serie wirklich gut schauspielerte, alle anderen waren einfach nur irgendiwe da.

Egal, Kann man mal reinschauen, aber wenn es ein uncharmanter Neuaufguss wird, wie American Dad oder Family Guy bin ich schneller raus als die Neuauflage von Ren und Stimpy damals eingestampft wurde

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
17.05.2022 12:10 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 420 | Reviews: 1 | Hüte: 6

Da die beiden deutschen Synchronsprecher von Al und Peggy dieses Jahr 83 bzw. 84 geworden sind, werden wir wohl (leider) auf die alten Stimmen verzichten müssen. Das ist wie bei Akte X und Mulder, oder aktuell beim neuen Chip und Chap-Film, wenn man mit den prägnanten Stimmen aufgewachsen ist, ist es einfach nicht mehr das selbe.

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
17.05.2022 11:54 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.435 | Reviews: 23 | Hüte: 289

Hmm, ich dachte eine Real Serie mit Old Al.

Als Animation? Hmm, mal sehen, aber waren die Simpsons nicht mehr oder weniger die Comicfassung der Bundys? Oder auch Family Guy?

Eine animierte Version der Bundys wird es bei der Konkurrenz auf jeden Fall schwer haben. Ich hoffe einfach auf eine gut animierte Serie und nicht so einen optischen Mist wie man teilweise zur Zeit an Animationsserien zu sehen bekommt

Avatar
Petra82 : : Schneefeger
17.05.2022 10:39 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.08 | Posts: 2.014 | Reviews: 15 | Hüte: 80

Das Witzige ist, dass ich die Serie grade mal wieder schaue. Zum Frühstück, um den Tag ordentlich zu starten laughing

Ich habe sie einst geliebt, jedoch nach der achten Staffel einst aufgehört zu schauen. Diese No Maam-Geschichten waren mir irgendwann zu viel, und dabei bin ich echt nicht empfindlich, was Witze über Frauen angeht. Musste bei der Idee hier prompt an diesen Ableger aus den 90ern denken, glaube, es war RTL, die versucht haben, einen deutschen Al zu etablieren. Ging natürlich schief ^^

Was solls, ich lasse mich überraschen. 

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

Avatar
ReReu : : Moviejones-Fan
17.05.2022 10:34 Uhr
0
Dabei seit: 11.12.17 | Posts: 9 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Hab ja immer gehofft das noch eine Staffel kommt die die Serie würdig beendet aber irgendwie nicht so.
Kann mir schon vorstellen was das wird: Al Bundy im All, Al Bundy als President, Bud wie er Frauen hinterher läuft usw.
Mal ehrlich, wenn Al usw. vom Dach gefallen ist dann war das Lustig weil die Puppen genommen haben samt Trash faktor.
Sowas kann Animiert nicht funktionieren. Ich werde zwar reinschauen aber ich erwarte das die Serie nicht über die 2 Staffel hinaus kommt.
Schade, wie bereits erwähnt wäre eine Finale Staffel mit Bud und Kelly die immer noch zu Hause wohnen wesentlich lustiger und man hätte deutlich mehr Sozialkritischere Elemente einbauen können.

Aber wer weiß vielleicht werde ich ja Überrascht.

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
17.05.2022 08:56 Uhr | Editiert am 17.05.2022 - 08:57 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.647 | Reviews: 176 | Hüte: 583

@Duck:

Ich hab da auch immer mal wieder reingezappt und da ich mit der Art Humor aufgewachsen bin, kann ich mich damit arrangieren, dass der sehr speziell ist. Trotzdem finde auch ich, dass so ne animierte Variante eher ein müder Versuch ist. Dann doch lieber alá Fuller House nen Next-Gen-Revival oder so mit Al als Grumpy Grandpa, der mit der heutigen political correctness nicht klarkommt und immer wieder einen raushaut.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
17.05.2022 08:40 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 349 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Geil, ich liebe die bundys noch immer. Ein bisschen mehr Anarchie und einmal weniger heuchlerische politische Korrektheit würde mir sehr gefallen.

Es liegt in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören...

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
17.05.2022 08:20 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.209 | Reviews: 42 | Hüte: 639

Die Folgen laufen heutzutage ja immer noch am Wochenende auf Prosieben und wegen Nostalgiegründen zappe ich da immer wieder rein. Und da fällt einem schon auf, dass die Serie aus einer anderen Zeit stammt...ich muss ZSSnake da Recht geben. Beim ersten Witz über "fette Frauen" ist der Shitstorm ja schon vorprogrammiert!

Wobei, die Macher von Family Guy sind ja an Bord und als animierte Version wird der Radius und die Aufmerksamkeit möglicherweise sowieso nicht so groß werden. Hmm, mal schauen was daraus wird.

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
17.05.2022 08:08 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.647 | Reviews: 176 | Hüte: 583

Den Charme des Originals kann man heute eh so nicht mehr bringen, dafür ist die Serie vieeeeel zu weit weg von allem, was heutzutage als politisch korrekt gelten würde. Sicher, auf Adult Swim würde sowas vermutlich durchgewunken, aber ob das dann nicht aufgesetzt wirkt? Manche Dinge sollte man ruhen lassen denke ich.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
17.05.2022 07:53 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 916 | Reviews: 15 | Hüte: 37

Hoffe, das ist dann eher etwas für Adult Swim.

Bitte hört auf, das Wort "manisch" in euren Kommentaren oder Filmkritiken zu verwenden. Streicht es am besten aus eurem Wortschatz. Ich bekomme sonst immer Benachrichtigungen, dass ich erwähnt wurde. Vielen Dank :D

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
17.05.2022 04:37 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.059 | Reviews: 0 | Hüte: 24

Okay das kommt unerwartet aber warum nicht.

Forum Neues Thema
AnzeigeN