Anzeige
Anzeige
Anzeige

How I Met Your Father

News Details Reviews Trailer Galerie
Grünes Licht fürs Spin-off

Endlich! Hulu erzählt "How I Met Your Father" + Neuzugang (Update)

Endlich! Hulu erzählt "How I Met Your Father" + Neuzugang (Update)
7 Kommentare - Mi, 16.06.2021 von N. Sälzle
Nach Jahren des Wartens ist das Spin-off endlich in trockenen Tüchern, auch wenn aus "How I Met Your Dad" nun "How I Met Your Father" wurde.

++ Update vom 16.06.2021: Das Casting für How I Met Your Father läuft offenbar. Chris Lowell (GLOW) schließt sich Hilary Duff an. Er wird Jesse spielen, einen von Sophies Freunden, der clever ist, sich der Liebe gegenüber aber zynisch zeigt.

++ News vom 22.04.2021: Seit Jahren warten Fans von How I Met Your Mother auf diesen Moment. Jetzt ist er endlich da! Das Spin-off How I Met Your Father kommt tatsächlich und wie berichtet wird, wurde Hilary Duff (Younger) auch schon für die Hauptrolle gebucht.

Landen wird How I Met Your Father beim Streamingdienst Hulu, wo man sogleich direkt die Serienbestellung ausgehändigt hat. Isaac Aptaker und Elizabeth Berger (This Is Us - Das ist Leben) werden sich hinter den Kulissen für How I Met Your Father verantwortlich zeichnen. Die How I Met Your Mother-Serienschöpfer Carter Bays und Craig Thomas sind als Executive Producer mit an Bord.

Insgesamt 10 Episoden wurden zunächst bestellt. Diese handeln von Sophie, die ihrem Sohn erzählt, wie sie seinen Vater kennenlernte. Die Erzählung katapultiert die Zuschauer zurück ins Jahr 2021, in dem Sophie Teil einer Gruppe enger Freunde ist, die gerade dabei ist, herauszufinden, was sie im Leben will und wie man sich am besten verliebt.

Mehrere Jahre lang war das Spin-off unter dem Titel How I Met Your Dad in Arbeit. Damals sollte es von Carter Bays und Craig Thomas selbst in Angriff genommen werden. Selbst ein Pilot wurde damals in Auftrag gegeben. Aus diesem wurde allerdings nichts, dennoch versuchte man es bei CBS nochmal im Jahr 2016, dieses Mal schon mit Aptaker und Berger. Aber auch daraus wurde zunächst nichts.

Quelle: TVLine
Erfahre mehr: #Streaming, #Comedy
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
22.04.2021 22:09 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.787 | Reviews: 37 | Hüte: 307

@Dream

Jup. Erstmal abwarten, was wir noch alles an Infos bekommen, dann sehen wir weiter.^^

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
Dream : : Moviejones-Fan
22.04.2021 20:44 Uhr
0
Dabei seit: 16.03.17 | Posts: 145 | Reviews: 0 | Hüte: 18

@FlyingKerbecs

Stimmt, vordergründig geht es natürlich um neue Figuren. Aber dennoch kann es ja im selben Serienuniversum spielen. Wodurch Cameos nichts im wegstehen würde.

Und damit bringt man zumindest die Leute dazu mal reinzuschauen. Natürlich ist fraglich ob sie dann fesseln kann. Das steht auf einem anderen Blatt.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
22.04.2021 19:52 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.787 | Reviews: 37 | Hüte: 307

@Dream

Die Serie hat aber nix mit Tracy und Ted zu tun. Es geht um irgendeine Sophie. Es wird mit der alten Serie also nix zu tun haben, bis auf eventuelle Cameos. Das reicht mir aber nicht, um die ganze Serie anzuschauen, zumal ich wieg gesagt bis auf Ausnahmen eh kein Sitcom-Fan bin.

Klar werd ich mal nen Blick wagen aber in der Hoffnung, dass es mir nicht gefällt, sodass ich nicht die ganze Serie schauen muss. Oder ich warte, bis sie ganz draußen ist und wie das Ende geworden ist. Wenn sie insgesamt gut sein soll und das Ende ebenfalls gelungen ist, und es nicht allzu viele Staffeln sind, dann probiere ich es mal.

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
Dream : : Moviejones-Fan
22.04.2021 19:44 Uhr | Editiert am 22.04.2021 - 19:47 Uhr
0
Dabei seit: 16.03.17 | Posts: 145 | Reviews: 0 | Hüte: 18

Soviel zu Kreativität. Schon beim Titel hat man sich gegen die 1 zu 1 Kopie entschieden und statt dem naheliegenden "How I met your Father" den Titel "How I met your Dad" gewählt.

Hollywood mit diesen verrückten Ideen! Schade, dass man zurückgerudert ist. wink

Nrin jetzt mal ehrlich, habe noch nie davon gehört, dass die Serie Sehnsüchtig erwartet wird. Letzlich war die Idee aber auch nur Aufhänger, getragen wurde die Serie durch den Cast und deren Figuren. Kann nochmal klappen muss es nicht.

Ich könnte mir aber vorstellen, dass sie einige Cameos einbauen um die Aufmerksamkeit der Fans zu bekommen. Wann ist Tracy gestorben? Ein Großteil der Fans wollte doch mehr von der Titelgebenden Beziehung sehen. Das wäre natürlich hier eine tolle Möhlichkeit. Und ganz nebenbei sehen sich dann auch beim kleinsten Cameo die alten Fans auch die neue Serie an.

Avatar
Tomatensaft : : Moviejones-Fan
22.04.2021 14:43 Uhr
0
Dabei seit: 18.03.21 | Posts: 21 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Na toll

Noch ne Serie die dann als Endlosschleife 20 Jahre lang auf Pro7 läuft

Und auf TNT

Und auf Fun

Gott steh uns bei

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
22.04.2021 13:20 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.787 | Reviews: 37 | Hüte: 307

Also ein HIMYM Reboot mit ner Frau als Hauptcharakter. Wie originell.

Es ist doch eh klar, dass sie nicht besser sein wird als das Original, da kann man es sich auch gleich sparen.

Ansehen werd ich es mir jedenfalls nicht, bin eh kein Sitcom-Fan, außer was die betrifft, die ich als Kind/Teenie gesehen habe...

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
22.04.2021 13:11 Uhr | Editiert am 22.04.2021 - 13:12 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.450 | Reviews: 38 | Hüte: 574

Also ich kenne nicht viele Fans die darauf warten, eher ist ein Großteil der Meinung, dass die Serie es sowieso nicht über Staffel 1 hinauspackt.
Ich frage mich auch, warum es jetzt besser werden soll als beim ersten Versuch, welcher ja relativ schnell eingestampft wurde. Letztendlich ist die Idee einfach unkreativ und solche Dinge funktionieren schon bei anderen Serien mehr schlecht als recht. Ich denke da an Scrubs, wo selbst der alte Cast es nicht mehr retten konnte. Oder auch Two and a Half Man, was zwar lange lief, aber nie wirklich begeisternd angenommen wurde. und ja, Young Sheldon könnte man nun nennen, aber da macht man auch nicht einfach eine 1:1 Kopie.

Ich bin deshalb mehr als skeptisch, wobei das Fandom ja schon keinen Bock mehr hat, wenn man an das Serienfinale denkt^^ Bester Kommentar den ich bisher ließ: Am Ende finden wir endlich heraus, dass der Vater ein Typ von einem One-Night-Stand war, der aber nicht relevant genug ist und die Hauptdarstellerin deshalb zum Kerl zurückkehrt, bei dem es nie klappte, der aber trotzdem mehr Hauptfigur war^^

Forum Neues Thema
Anzeige