AnzeigeN
AnzeigeN
Cover & First Look-Bild zu "Avatar 2"

Enthüllt: "Avatar 2"-Foto zu Winslets & Weavers Na´vi-Charakter (Update)

Enthüllt: "Avatar 2"-Foto zu Winslets & Weavers Na´vi-Charakter (Update)
6 Kommentare - Sa, 02.07.2022 von S. Spichala
Diesmal hat das "Empire Magazine" die Nase vorn mit einem tiefergehenden Kapitel zu "Avatar - The Way of Water". Und offenbart als Appetizer auf dem Cover einen neuen Blick auf Kate Winslets Ronal.

++ Update vom 02.07.2022: Auch der Charakter von Sigourney Weaver in Avatar - The Way of Water wurde enthüllt: Sie spielt Kiri, die Adoptivtochter von Jack und Neytiri! Auch dazu ist ein Bild da und mehr Infos im verlinkten Artikel von Empire im Tweet::

++ News vom 30.06.2022: Ganz schön kämpferisch! Kate Winslet ist in Avatar - The Way of Water als Na´vi-Leader Ronal an Bord, eine sehr loyale und angstlose Warrior-Anführerin des Metkayina-Tribes - und als solche blickt sie schön grimmig und kampfentschlossen drein auf dem Cover des Empire Magazines. Auf einem First Look-Foto sieht man neben ihr Cliff Curtis als Tonowari. Das US-Magazin teast damit ein exklusives Kapitel über die lang erwartete Fortsetzung von James Cameron an, die es tatsächlich dieses Jahr endlich ins Kino schaffen soll.

Satte 13 Jahre haben wir dann auf Avatar - The Way of Water gewartet nach dem 3D-Meilenstein Avatar - Aufbruch nach Pandora von 2009. Kürzlich gab es schon einen tieferen Einblick in die Unterwasserwelt von Pandora im Sequel, sicherlich vergönnt uns Empire auch noch das eine oder andere weitere Bild auch online? Es lohnt sich jedenfalls, den Twitter-Account des US-Magazins im Auge zu behalten in den nächsten Tagen. Schon am nächsten Tag soll ein weiterer großer Charakter enthüllt werden, teast der Artikel an, der im Tweet verlinkt ist.

Das Cover mit Winslet haben wir euch natürlich unten als Tweet angehängt samt dem Foto. Darauf wird auch angeteast, dass Cameron (erneut) zurück sei, um das Kino neu zu erfinden. Man darf gespannt sein, was dazu inhaltlich noch ausgeführt wird bezüglich seines Lightstorm HQ, und sicher auch noch seinen Weg ins Netz finden wird via Online-Artikel. Avatar-Produzent Jon Landau hatte zu einem anvisierten 3D-Revival schon früher hier etwas gesagt.

Avatar - The Way of Water startet in Deutschland am 14. Dezember, auch der Auftakt kam vor 13 Jahren im Dezember raus. Steigt die Vorfreude so langsam bei euch? So ganz können wir es immer noch nicht fassen, dass es in rund einem halben Jahr tatsächlich soweit sein soll. Die Erwartungen sind groß, und zwar völlig egal, wie toll man den Auftakt nun persönlich fand - denn allein technisch wird es schon spannend, ob Cameron erneut in Staunen zu versetzen weiß.

Funfact: Nach Titanic mit Cameron lernte Kate Winslet nun für die Reunion, 7 Minuten und 14 Sekunden unter Wasser zu bleiben, ohne zu atmen! Wir haben euch unten den Artikel auch als Quelle verlinkt, der noch mehr Details enthüllt.

Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
02.07.2022 10:32 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 168 | Reviews: 2 | Hüte: 9

Wenn James Cameron Regie führte habe ich seit "Terminator" 1984 alle Filme im Kino gesehen und schlecht war keiner, alle von sehr gut bis überragend. Tatsächlich waren es aber nur 7 ( in Worten Sieben ) Abendfüllende Spielfilme fürs Kino. Vielleicht deshalb so gut.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
01.07.2022 16:12 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 347 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Rotschi

Richtig, sie ist im Trailer.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
Rotschi : : M. Myers
01.07.2022 13:17 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.09 | Posts: 1.475 | Reviews: 6 | Hüte: 40

Shit up and take my money.

Ih möchte meinen in Trailer hat man die Keeetee auch schon gesehen oder liege ich da falsch?

Ih freue mich als Jim Verfechter definitiv sehr auf Avatar 2. Bin auch fest davon überzeugt, dass uns hier auch eine "Wortspiel" tiefere Story geliefert wird und diese von einem erstklassigen 3D Effekt zusätzlich supportet wird.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
01.07.2022 08:31 Uhr | Editiert am 01.07.2022 - 08:32 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 507 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Avatar 2 wird sowieso geschaut. Ich hab nicht 13 Jahre gewartet, um jetzt zu Kneifen. Cameron ist ein Fortsetzungs-Meister und ich denke das er auch dieses Mal abliefern wird.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
01.07.2022 08:30 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 384 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Ja das ist neben Three Thousand Years of Longing, der Film der bei mir auf der Liste für den Kinogang ganz oben steht, auch wenn der erste Teil für mich keiner der Filme ist die ich immer wieder gerne ansehe, gefiel er mir optisch in seinem buten synthetischen Look ganz gut, damals im Kino.

Avatar
DrGonzo : : Zauberer
01.07.2022 08:07 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.371 | Reviews: 0 | Hüte: 99

Den Film schau ich auf jeden Fall im Kino. Was ich bisher gesehen hab gefällt mir gut. Hype-Train incoming

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

Forum Neues Thema
AnzeigeY