Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Big Bang Theory

News Details Reviews Trailer Galerie
Sheldon & Amy am Zug

Erster "Big Bang Theory"-Trailer zur finalen Staffel, "Sheldon"-Tag bei Pro7

Erster "Big Bang Theory"-Trailer zur finalen Staffel, "Sheldon"-Tag bei Pro7
15 Kommentare - Do, 06.09.2018 von N. Sälzle
Die Hit-Sitcom "The Big Bang Theory" geht mit Staffel 12 zu Ende und darauf muss man sich schon einstimmen. Ein erster Teaser wurde für die finale Season veröffentlicht. Bei ProSieben gibts Montag neue Folgen.
Erster "Big Bang Theory"-Trailer zur finalen Staffel, "Sheldon"-Tag bei Pro7

Ende August wurde bekannt, dass der Sitcom-Erfolg The Big Bang Theory mit Staffel 12 endet. Über das Wieso und Weshalb wurde mittlerweile auch gesprochen, bleibt also nur noch eines: das Finale einzuläuten. Am 24. September beginnt dieses auf dem US-Sender CBS und damit ist es höchste Eisenbahn für einen ersten Trailer.

Oder nennen wir es lieber einen Teaser, denn ein wenig knapp bemessen für einen Trailer ist der kurze Einblick schon. Darüber hinaus werden neue mit alten Szenen gemischt, weshalb man schon mal gespannt gucken darf, was denn tatsächlich als Vorschau auf The Big Bang Theory Staffel 12 dient. Immerhin gibt es einige Momente mit Sheldon (Jim Parsons) und Amy (Mayim Bialik), die sie nach ihrer Hochzeit im Finale von Staffel 11 zeigen.

In der letzten Staffel von The Big Bang Theory kehren natürlich auch Johnny Galecki, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar und Melissa Rauch zurück. Wann genau The Big Bang Theory Staffel 12 bei uns eintrudelt, steht noch nicht fest, denn zuerst müssen im Free-TV noch die noch offenen Folgen von Staffel 11 durchlaufen - und das bringt den Fans im Doppelpack einen "Sheldon"-Tag ab nächsten Montag bei ProSieben ins TV:

Montag "Sheldon"-Tag bei ProSieben

Am 10. September geht es nämlich im deutschen Free-TV bei ProSieben mit neuen Folgen von The Big Bang Theory Staffel 11 und Young Sheldon Staffel 1 weiter, nächsten Montag um 20.15 Uhr mit der Mutterserie, ab 20.45 Uhr dann mit dem Prequel. Erfahrt, wie es mit Sheldons Liebe zu Amy weitergeht, und wie der junge Sheldon (Iain Armitage) seine Kindheit im wahrsten Sinne des Wortes überlebt hat. Meint auch, warum er eigentlich so große Angst vor Ansteckung und Bakterien hat...

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: CBS, Twitter, ProSieben
Erfahre mehr: #Trailer, #Comedy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
15 Kommentare
Avatar
Jool : : Odins Sohn
07.09.2018 08:20 Uhr | Editiert am 07.09.2018 - 08:22 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.13 | Posts: 775 | Reviews: 0 | Hüte: 49

@bartacuda: Wie gesagt, ich schaue Big Bang nachmittags auch immer wieder mal und mag sie auch zu größten Teilen (für mich ist da mittlerweile aber die Luft draußen, wie bei den meisten Serien die zu lange fortgesetzt werden). Mir persönlich geht es daher eher um das ständige Neustarten der Serie im Fernsehen - genauso wie bei den anderen von mir genannten Serien. Du hast täglich auf Pro7 drei Folgen am Nachmittag, 3x die Wiederholung vom Vortag. Dazu kommt noch das Wochenende und irgendein Tag (Montag glaub ich) an dem die neuen Folgen, ebenfalls mit 3 oder 4 Folgen gezeigt werden. Und kaum ist die Serie durch, wird sie wieder von Beginn an gestartet.

Ich mag die Serien grundsätzlich, mich würde aber ein wenig Abwechslung nicht stören - z.B. wenn wieder ein paar alte Sitcoms gezeigt würden, die schon länger nicht im Programm waren. Da mein Kommentar ja generell auf alle der aktuell sich ständig wiederholenden Serien bezogen war, finde ich das Argument nicht dünn.

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
06.09.2018 21:49 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 572 | Reviews: 0 | Hüte: 25

@Tim:

Scheint so das ich deinen Post wirklich in den falschen hals bekommen habe. Ich bitte dich daher um entschuldigung für den Seitenhieb in deine Richtung.

Kam in dem Moment einfach blöd bei mir an.

Manchmal nimmt man das Geschriebene einfach anders war als es eigentlich gemeint ist. Hoffe du nimmst mir das nicht dauerhaft übel ^^

Avatar
Tim : : King of Pandora
06.09.2018 17:24 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.825 | Reviews: 192 | Hüte: 68

@Mindsplitting
Das ist besser als Popcorn. *mampf* Du verwechselst da was. Nur weil ich die Serie nicht leiden kann und das tue ich aus tiefsten Herzen, gönne ich sie jedem Zuschauer. Nur ich bin froh, endlich Ruhe zu haben und das sie irgendwann auf die hinteren Plätze verschwindet, wenn sie nur noch ab und zu wiederholt wird. Für mich ist die Serie einfach Grütze. Ob dies nun impliziert, die Leute die das schauen haben keinen Geschmack, weiß ich nicht, kannst du aber natürlich gern reininterpretieren.

Und natürlich geht es über das "Hab ich nicht gemocht, ist mir egal hinaus!" Weil die Serie mir leider nicht egal ist, sondern penetrant nervt. Sie ist eine der Serien, gegenüber die ich über die Jahre eine tiefe Aversion entwickelt habe, eben wegen dem Fremdschämen, den Figuren und der gesamten Aufmachung. Was dort als nerdig herhalten soll, ist genauso unecht wie Influencer bei YouTube. Und bei Gott, ich hab es ein paar Mal versucht sie zu mögen und ihr eine faire Chance gegeben.

Du magst die Serie dagegen für TV-Hochkultur halten. Ist dein gutes Recht. Vielleicht wirst du sie sogar vermissen, weil sie nicht mehr kommt. Aber irgendwann ist auch mal gut und diese Serie hat nun wirklich lang genug gelebt. Ihr hattet eure Zeit mit der Serie, es war sicher eine schöne Zeit.

Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
06.09.2018 16:07 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 3.920 | Reviews: 0 | Hüte: 248

@jool

...anstatt für die 100. Wiederholung...

Dafür hätte ich ja sogar Verständnis. Wobei ich glaube, die Wiederholungen der alten Folgen wird es weiterhin geben. Aber für 24 x (netto) +/- 25 Min die eine Staffel pro Jahr einnimmt und die dann neu gefüllt werden (müssen), finde ich persönlich das Argument "Platz für Neues" ein wenig dünn.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
Jool : : Odins Sohn
06.09.2018 15:51 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.13 | Posts: 775 | Reviews: 0 | Hüte: 49

@Mindsplitting: "vom Äther verschwindet" -> er hätte genauso "bin froh wenn es nicht mehr ausgestrahlt wird" schreiben können. Ich schaue TBBT auch immer noch ab und zu, wenn aber der Sendeplatz (genauso wie bei HIMYM, Two and a half men usw.) mal für eine neue Serie frei würde, anstatt für die 100. Wiederholung, hätte ich auch nichts dagegen. So gesehen bin ich auch froh, wenn die Serie bald mal aus ist und die Kuh nicht ewig weiter gemolken wird.

"Fremdschämen" -> wenn ich mich fremdschäme, dann schäme ich mich für das Verhalten von anderen Menschen, sprich für das Auftreten der Figuren in der Serie. Was genau hat das dann mit Fans zu tun?

Avatar
LaraDevereaux : : Moviejones-Fan
06.09.2018 15:44 Uhr
0
Dabei seit: 21.04.13 | Posts: 55 | Reviews: 0 | Hüte: 9

So gerne ich die Serie auch gesehen habe , aber auch an ihr und diesem Konzept nagt gewaltig der Zahn der Zeit.

Wenn sie jetzt nicht aufhören, entwickelt sich die Serie zu einen Friends oder how i Met your mother klon,finde ich.

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
06.09.2018 14:57 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 572 | Reviews: 0 | Hüte: 25

@Johl:

Es ist die Ausdrucksweise, dieses "vom Äther verschwinden" und das "Fremdschämen" was automatisch Fans mit einbezieht. Also das Fremdschämen, das er nicht will das die Fans vom Äther verschwinden ist mir klar ^^

Das geht über das einfach "Hab ich nie gemocht, ist mir egal" hinaus.

Solche Ausdrucksweisen kenne ich nun mal nur von engstirnigen Menschen. Die nicht wertschätzen können woran sie selbst keinen Mehrwert haben (Unterhaltung in dem Falle).

Avatar
Jool : : Odins Sohn
06.09.2018 13:52 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.13 | Posts: 775 | Reviews: 0 | Hüte: 49

@Mindsplitting: ...keinen Gedanken daran verschwendet was andere wollen...
Ich nehme an, du weißt was das über deinen Charakter aussagt.

So eine Meldung wegen der Aussage "bin froh wenn die Serie verschwindet"? Und auch noch reininterpretieren, dass somit automatisch egal ist was andere wollen? Man kanns auch übertreiben...

Jeder von uns hat wohl eine Serie oder einen Film von dem er einfach sagt "brauch ich nicht". Mehr hat Tim hier auch nicht gesagt.

MJ-Pat
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
06.09.2018 13:41 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.766 | Reviews: 0 | Hüte: 60

"Normalerweise gibt es bei Sitcoms immer mal eine Folge über die man lachen kann, aber hier war für mich das immer Fremdschämen..."

Erstaunlich das du dir anscheinend dann doch alle Folgen hast angesehen, ansonsten könntest du ja garnicht wissen, ob es nicht doch die eine oder andere "Folge über die man lachen kann" gegeben hat. wink

Ach komm...

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
06.09.2018 13:28 Uhr
1
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 572 | Reviews: 0 | Hüte: 25

@Tim:

Gratuliere, du gehörst zum erlesenen Menschenkreis der alles was er nicht braucht "weg haben" will und keinen Gedanken daran verschwendet was andere wollen.

Ich nehme an, du weißt was das über deinen Charakter aussagt.

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
06.09.2018 13:05 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 270 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Man stirbt als Held oder lebt so lange, bis man selbst der Böse wird.

Die Serie lebte defintiv viel zu lange und mutierte von einer tollen Idee zu einer der anderen tausend 0815-Serien.

Ich sage immer die Wahrheit. Selbst wenn ich lüge!

Avatar
Tim : : King of Pandora
06.09.2018 11:31 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.825 | Reviews: 192 | Hüte: 68

Ich gehöre vermutlich zu einer Minderheit, aber was bin ich froh, wenn diese Serie endlich vom Äther verschwindet. Normalerweise gibt es bei Sitcoms immer mal eine Folge über die man lachen kann, aber hier war für mich das immer Fremdschämen und in Kombination mit Darstellern/Figuren, die allesamt so unglaublich unsympathisch sind, war das nicht gut. Hab bis heute den Hype um diese Serie nicht verstanden. Aber ja, Geschmäcker sind verschieden.

Avatar
Mailak : : Raser 8
06.09.2018 11:03 Uhr
0
Dabei seit: 25.10.16 | Posts: 113 | Reviews: 5 | Hüte: 1

Auf ins große Finale! Auch wenn ich der selben Meinung bin wie die meisten hier,finde ich es trotzdem sehr schade das die Serie zu Ende geht. Gerade wenn man sich die Rückblicke noch mal ansieht.

Die Wahrheit ist... Ich bin Iron man

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
06.09.2018 08:03 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 572 | Reviews: 0 | Hüte: 25

Ich finde nach wie vor die Vorstelltung "am Besten" das Sheldon zum CERN fliegen darf und mit einem seiner Experimente ein schwarzes Loch schafft das die Erde frisst.

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
05.09.2018 23:34 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.051 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Da bin ich mal gespannt, wie das Finale gestaltet wird. Vielleicht führen Penny und Amyh ein Schwangerschaftstest durch und wenn sie das Ergebnis verkünden, saten sie, dass einenvon beiden tatsächlich schwanger ist. Es ist...dann ein schwarzes Bild und Sekunden später der Abspann ohne Musik im Hintergrund. Ich weiß. Gab es auch schon bei "Alle hassen Chris". Würde ich aber auch dort witzig finden^^

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Forum Neues Thema