Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Pixars nächster Streich

Erster "Onward"-Trailer: Spider-Man & Star-Lord als Elfenbrüder (Update)

Erster "Onward"-Trailer: Spider-Man & Star-Lord als Elfenbrüder (Update)
3 Kommentare - Fr, 31.05.2019 von N. Sälzle
Statt Prequel, Sequel oder Spin-off steht bei Pixar als nächstes "Onward" auf dem Programm, ein magisches Abenteuer mit den Stimmen von Tom Holland und Chris Pratt. Und mal wieder ein Original.
Erster "Onward"-Trailer: Spider-Man & Star-Lord als Elfenbrüder

++ Update vom 31.05.2019: Kaum sind die ersten Fotos raus, folgt auch schon der erste Teaser-Trailer zu Onward! Und das erste Teaser-Poster gleich mit.

"Onward" Teaser 1

++ News vom 30.05.2019: Nach A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando bringt uns Pixar wieder etwas Brandneues, und es heißt Onward! Tom Holland und Chris Pratt, die bereits in Avengers - Infinity War ein witzigen gemeinsamen Moment hatten, sind in diesem Animationsfilm die jugendlichen Elfenbrüder Ian und Barley Lightfoot. Ihre Mission: Sie wollen herausfinden, ob in der Welt immer noch ein bisschen Magie übrig ist, und stürzen sich deshalb in einem Van namens Guinevere ins Abenteuer.

Auf den ersten zwei Bildern können wir sie schon mal kennenlernen. Ian (Holland), der Jüngere von beiden, habe etwas Schüchternes an sich und sei gut darin, ein wenig unbeholfen zu sein, erklärt Regisseur und Drehbuchautor Dan Scanlon (Die Monster Uni). Barley (Pratt) hingegen soll das komplette Gegenteil sein - wild und chaotisch und außer Kontrolle, aber auf eine sehr charmante und ansteckende Art und Weise. Julia Louis-Dreyfus spricht ihre Mutter und Octavia Spencer auch einen Charakter im Film.

Einen deutschen Kinostart hat Onward aktuell noch nicht. In den USA wurde dafür der 6. März 2020 angesetzt.

Galerie Galerie Galerie Galerie
Unterstütze MJ
Quelle: Slashfilm
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
02.06.2019 01:13 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.761 | Reviews: 168 | Hüte: 384

"Bright" als Animationsfilm...

Seit Jahren frage ich mich schon, ob ich tatsächlich zu alt für die neuen Pixar-Filme geworden bin oder ob da tatsächlich nichts Interessantes mehr kommt. Das hier sieht meiner Meinung nach auch wieder meh aus. Es wirkt auch mehr wie ein Film von Dreamworks, o.Ä. und nicht wie von Pixar.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
31.05.2019 14:22 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.598 | Reviews: 36 | Hüte: 373

Animationsfilme sind im Hause Sublimus Maximus kein Thema mehr, seit unser Sohn (seiner Meinung nach) dem Alter für (ich zitiere) "solche Kinderfilme" zu Alt geworden ist. Alleine gehe ich jedenfalls nicht ins Kino dafür. Da ich aber seit einigen Monaten stolzer Onkel eines kleinen Neffen bin, könnte sich der Wind eventuell noch einmal drehen^^

Nebenbei, ich fand Bright recht gut und freue mich auch schon sehr auf eine Fortsetzung. Nach der letzten Netflixenttäuschung, Rim Of The World, den ich absolut grottig fand, kommt mit Bright 2 hoffentlich wieder etwas besseres.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
31.05.2019 14:03 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 509 | Reviews: 8 | Hüte: 21

Erinnert irgendwie an Bright, kann mir aber vorstellen, dass der Film stimmiger wird.

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Forum Neues Thema