AnzeigeN
AnzeigeN
Erahnbar, nun ein Fakt

Es ist raus: DC FanDome gecancelt, Statement von WB dazu

Es ist raus: DC FanDome gecancelt, Statement von WB dazu
5 Kommentare - Sa, 03.09.2022 von S. Spichala
Während mancher noch hoffte, ein paar Updates via vielleicht auch diesjährigem DC FanDome zu bekommen, ahnten andere es schon: 2022 wird es keinen geben.
Es ist raus: DC FanDome gecancelt, Statement von WB dazu

Statt hauseigenem virtuellem Event, das uns mit dem DC FanDome zwei Jahre den neuesten Stuff zu DC-Filmen, Serien, Comics und Games brachte, live und global wohlgemerkt mit ein paar Trailerausnahmen, die exklusiv blieben, soll man sich laut Warner Bros. Discovery nun auf In-Person-Events rund um den Globus auf diversen Conventions freuen. Kann man so hinnehmen, muss man aber nicht.

Viele ahnten schon, dass es dieses Jahr keinen DC FanDome geben wird, da man aber offensichtlich bei DC und Warner Bros. Discovery Geld sparen will und noch so einige Entscheidungen in der Schwebe hängen bezüglich der DC-Zukunft in Film und TV, wird wohl so ziemlich jedem DC-Fan der Gedanke kommen, dass die Absage mehr damit zu tun hat, als dass man sich nun lieber live und hautnah auf Cons zeigen will. Corona ist schließlich immer noch ein Thema, zumal im nahenden Herbst und Winter. Und Live-Auftritte auf diversen Cons rund um die Welt kosten vielleicht sogar mehr als das virtuelle Panelmeeting.

Zwar hatten DC und Warner Bros. Discovery manches zu bieten auf der San Diego Comic Con, uns kam es dennoch etwas dürftig vor, weshalb auch wir zu dem Zeitpunkt noch auf mehr beim DC FanDome gehofft hatten - bis dann eben die ganzen Hiobsbotschaften ans Licht kamen. Warum man sich nicht traut, den wahrscheinlicheren Grund beim Namen zu nennen, der nach all den bisherigen Infos seit dem recht klar auf der Hand liegt, muss man nicht verstehen.

Denn Verständnis hätte sich jeder dafür, dass man wohl kaum ein großes Event abhält, wenn man noch gar nicht weiß, was man den Fans als gesichert präsentieren will, an einigen Filmen nochmal rumschraubt und die The Flash-Zukunft, die auf dem ersten DC FanDome noch als das fette Sprungbrett für das DCEU-Multiverse enthüllt wurde, nun völlig unklar ist.

Nun heißt es also auf die New York Comic Con vom 6. - 9. Oktober hoffen, vielleicht hat man bis dahin ein paar weitere Entscheidungen gefällt...

Quelle: ComicBook
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
02.09.2022 14:41 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 220 | Reviews: 3 | Hüte: 12

In gewisser Weise ist dieser Schritt natürlich logisch, ändert aber nichts daran, dass viele Fans erneut enttäuscht werden. Das Studio versucht wohl immer noch herauszufinden was als nächstes passiert. DC FanDome hätte diese Bedenken möglicherweise zerstreuen können, aber jetzt ist seine Absage nur eine weitere in einer langen Reihe von Enttäuschungen, die DC-Fans im vergangenen Monat erlebt haben.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
Boro : : Moviejones-Fan
02.09.2022 11:09 Uhr
0
Dabei seit: 09.12.19 | Posts: 171 | Reviews: 1 | Hüte: 6

Sehr erschreckend, dass Warner Discovery anscheinend noch so gar nichts hat. Außer die bestätigten Joker 2, The Batman 2 und die Harley-Serie. Die drei interessieren mich aber überhaupt nicht.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
02.09.2022 09:40 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 657 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Auf einer Messe muss es halt auch was geben, das man zeigen kann. Und momentan ist das DCEU, falls überhaupt noch vorhanden, zum größten Teil, nichts weiter als ein Haufen "Vielleichts" und "Eventuells" und viele "eher Nichts". Die Personalie Ezra Miller hat das ganze dann noch zusätzlich verkompliziert.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
02.09.2022 06:29 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.288 | Reviews: 0 | Hüte: 122

Hätten ja ein paar Witze erzählen können. Wie zum Beispiel, kommt Ezra Miller in eine Bar..okay das ist unangebracht laughing

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
02.09.2022 02:44 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.561 | Reviews: 16 | Hüte: 379

Ja, ist vllt besser so. Sofern man den Chaos bei WB nicht behoben sind? Gibts auch keine Grund DC FANDOME Events abzuhalten.

Forum Neues Thema
AnzeigeN