Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Fast & Furious - Hobbs & Shaw

News Details Kritik Trailer Galerie
Das wäre ja ein Ding!

"Fast & Furious - Hobbs & Shaw": Ist er der wahre Schurke?!

"Fast & Furious - Hobbs & Shaw": Ist er der wahre Schurke?!
1 Kommentar - Mo, 29.04.2019 von R. Lukas
In den Trailern wird Idris Elbas Brixton als Oberbösewicht von "Fast & Furious - Hobbs & Shaw" verkauft, auch The Rock stellt ihn so hin. In Wahrheit soll es aber ein anderer sein, und wir kennen ihn alle...
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Fast & Furious - Hobbs & Shaw": Ist er der wahre Schurke?!

Die Trailer zu Fast & Furious - Hobbs & Shaw lassen keinen Zweifel daran, worauf es hier ankommt: auf abgefahrene Popcorn-Action und Buddys wider Willen, die das Sticheln nicht lassen können, während sie unter den Schurken aufräumen. Der Spaß steht im Vordergrund, die Logik muss auf dem Rücksitz Platz nehmen.

Luke Hobbs (Dwayne Johnson) und Deckard Shaw (Jason Statham) - seit Fast & Furious 8 unzertrennlich - machen einander das Leben schwer und versuchen, miteinander klarzukommen. Es sei wie Ein seltsames Paar, sagt Hobbs & Shaw-Regisseur David Leitch. Aber das Spektakel ist nicht alles: Diese Filme haben oft weltbedrohliche Handlungen, doch das sei es nicht, worauf sie wirklich Wert legen, so Leitch. Die Helden werden am Ende wahrscheinlich triumphieren, aber werden sie auch wieder mit ihrem Bruder oder ihrer Schwester zusammenfinden?

Und was, wenn im Hintergrund schon die nächstgrößere Bedrohung lauert? Wäre im Fast & Furious-Franchise ja nichts Neues. Tatsächlich wurde That Hashtag Show nun darüber informiert, dass Idris Elba als Brixton Lore, ein cybergenetisch verstärkter internationaler Terrorist (also quasi ein Superschurke), gar nicht der Bösewicht des Spin-offs ist. Es soll da noch jemand anderen geben, der aus dem Schatten heraus die Strippen zieht - und dieser jemand soll Keanu Reeves sein! Näheres weiß man über seinen Charakter noch nicht, nur dass er irgendwie mit Brixton zu tun hat. Möglicherweise wird er erst gegen Ende des Films oder gar in einer Post-Credit-Szene enthüllt, die auf das unvermeidliche Sequel hinführt.

Ob dieses Gerücht zutrifft und John Wick, Verzeihung, Reeves in Fast & Furious - Hobbs & Shaw aufkreuzt, erfährt man im Kino ab dem 1. August.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Unterstütze MJ
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Dämon
29.04.2019 17:23 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.777 | Reviews: 0 | Hüte: 55

Keanu macht sie alle platt

www.reissnecker.com / www.crevest.de / www.primus-concept.com

Forum Neues Thema