Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lethal Weapon

News Details Reviews Trailer Galerie
Film zu Serie-Projekte 2016/2017

Film zu Serie-Boom: "Lethal Weapon" & "The Exorcist"-Serie geordert!

Film zu Serie-Boom: "Lethal Weapon" & "The Exorcist"-Serie geordert!
7 Kommentare - Do, 12.05.2016 von S. Spichala
Zwei Film zu Serie-Projekte haben nun grünes Licht bekommen, FOX ordert das Serienreboot zu "Lethal Weapon" und die Serien-Neuauflage "The Exorcist".

Zwar haben einige von euch etwas Bauchschmerzen beim Gedanken an eine Serienversion zu Lethal Weapon mit neuen Gesichtern des kultigen Ermittlerduos von Mel Gibson als Martin Riggs und Danny Glovers Roger Murthaug, doch ob ihr wollt oder nicht, die Serie wurde von FOX jetzt geordert. In die großen Fußstapfen der Helden der Actioncomedy-Filmreihe aus den 80er Jahren schlüpfen bekanntlich Damon Wayans Sr. (What's Up, Dad?) als LAPD-Detetctive Murthaug und Clayne Crawford (Rectify) als sein Partner Riggs. Jordana Brewster mimt Dr. Maureen "Mo" Cahill. Matt Miller (Forever) schrieb das Pilot-Skript zu Lethal Weapon, McG führt Regie.

Ebenfalls grünes Licht bekam die Neuauflage The Exorcist von FOX, ebenfalls ein Film zu Serie-Projekt eines Kultfilms, nur diesmal aus dem Horrorgenre. Die Serie wird lose auf William Blattys Romanvorlage von 1971 beruhen und soll eine moderne Variante der bekannten Story bieten. Als Darsteller sind bereits Geena Davis, Ben Daniels, Kurt Egiyawan, Alfonso Herrera, Brianne Howey und Hannah Kasula dafür gebucht.

Beide Serien sind für die TV-Saison 2016/2017 in den USA vorgesehen. Das werden natürlich nicht die einzigen neuen Serien im FOX-Programm sein, des weiteren wurden noch die Dramaserien A.P.B., eine Copthriller-Serie, und Pitch, eine Sportserie, bestellt sowie die Comedy The Mick und die Zeitreise-Comedy Making History.

Quelle: THR
Erfahre mehr: #Horror, #Action, #Adaption
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
13.05.2016 22:12 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

idiocracy Habe mir gerade den Trailer angesehen. Ja so kleine Dinge passen da schon.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
12.05.2016 23:51 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 1.049 | Reviews: 0 | Hüte: 51

Duke du nimmst mir die Worte aus dem Mund. Hast du schonmal idiocracy gesehen?! Bei dem Film weiß ich nie ob ich lachen oder weinen soll. Ok hab ihn nur einmal gesehen,oefter wäre Lebenszeitverschwendung. Der film ist zwar auf klar überzogen dargestellt, aber ich fürchte nicht weit von der Wahrheit entfernt. Dem gegenüber steht aber wie schon geschrieben der massive Output. Soviel wie rausgehauen wird, kann eine ganze Generationen nicht in ihrem Leben gucken. Da fällt manchen leider und manches auch gottseidank unter den Tisch.

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
12.05.2016 21:40 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

@Gabriel Nach der ersten Staffel abgesetzt? Glaubst du das wirklich? Guck dir doch den Schrott mal an, den Amerika und auch England die letzten Jahre herausbringt, und die Gurken laufen. Zudem sinkt der Anspruch der Zuschauer so gewaltig in den Keller das sie sicher auch eine Realverfilmung als Serie der Teletubies gucken würden. Das deutsche Durchschnittspublikum ist doch nicht viel besser als die der Amis. Oder warum werden die ganzen Castingshows auf der ganzen Welt nicht abgesetzt? Weil die Zuschauer verar. werden wollen.

Exorzist als Serie ist absolut nicht mein Fall. Lethal Weapon? Wo will die Serie ansetzen? Das erste Treffen nochmals in einer Serie zeigen, wo Riggs den Psycho Cop mit Suicid Gedanken spielt, und Murthaug nicht glauben kann was man ihn da als neuen Partner vorsetzt? Da gucke ich mir lieber jeder Woche einen der Filme an. Warum gibt man Crawford und Wayans nicht andere Serien Namen, nennt auch die Serie anders, denn das könnte evtl. was werden.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
12.05.2016 21:04 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 1.049 | Reviews: 0 | Hüte: 51
Hab Chuck gesehen. Sehr zu empfehlen. Aber guck sie dir an einem Freitag an. Oder in Urlaub. Als ich angefangen habe konnte ich nicht mehr aufhören. Zum Glück war die serie da schon durch und ich musste nie warten um einen cliffhanger aufzulösen.:-D was lethal weapon angeht. Ich bin großer Fan der filme und richtig umgesetzt kann das eine echt coole serie abgeben. Wobei das auch sehr an der Chemie der Hauptdarsteller gebunden ist. Es ist moeglich das die serie erfolgreich wird,aber...Hinter den Filmen steckte auch viel Herz..und hier geht es doch nur darum mit einer Marke Geld zu machen, einem modernen Trend zu folgen und zu hoffen das es Geld abwirft. Aber da das Angebot die Nachfrage übersteigt ist ein Flop nunmal wahrscheinlicher als ein Erfolg.
"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Avatar
theMagician : : Criminal
12.05.2016 13:48 Uhr | Editiert am 12.05.2016 - 22:09 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.679 | Reviews: 0 | Hüte: 52

Die Darsteller sind jetzt keine Garanten für einen Erfolg. Das ist wirklich sehr schade. Die hätten Shane Black holen müssen, damit er das Konzept fürs TV macht. Basiert ja auch auf seinem Drehbuch bzw. seiner Idee.

Ich hätte lieber eine lustigen weissen und einen ernsten schwarzen genommen, ansatt es anders zu machen. Damon Wayans Sr. gilt nicht als ernster Darsteller und den anderen kenne ich gar nicht. Ein Gesicht zum vergessen.

Maximal 13 Folgen und nach er 9ten wird sie abgesetzt. Wer bietet dagegen?

P.S. Nicht als Hohn oder Spott verstehen. Ich würde gerne eine coole Buddy-Cop Serie sehen. Aber die beiden sind nicht wirklich meine Favoriten. Wieso hat man nicht Zachary Levi als Riggs genommen? In Heroes Reborn war er wirklich sehr gut. Und witzig soll er auch sein. Habe seine Serie Chuck leider nicht gesehen, werde ich nachholen

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Lemmy : : Moviejones-Fan
12.05.2016 10:46 Uhr
0
Dabei seit: 15.08.13 | Posts: 421 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Noch nicht mal. Nach mindestens 3 Folgen, wird der Schwachsinn abgesetzt.

Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
12.05.2016 00:34 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 1.049 | Reviews: 0 | Hüte: 51

Lethal weapon wird bestenfalls eine Staffel bekommen und danach abgesetzt. Dafür stehe ich mit meinem Namen :-D

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Forum Neues Thema
AnzeigeN