Anzeige
Anzeige
Anzeige

RoboCop

News Details Kritik Trailer Galerie
RoboCop

Fleischbällchen-Fortsetzung und "Robocop"-Remake mit Kinostart

Fleischbällchen-Fortsetzung und "Robocop"-Remake mit Kinostart
3 Kommentare - Mo, 12.03.2012 von Moviejones
Sony Pictures hat die Kinostarts für das geplante "Robocop"-Remake und die Fortsetzung des Fleischbällchen-Animationshits bekannt gegeben.

So schnell kann das gehen. Kaum war José Padilha an Bord vom geplanten Robocop-Remake, stand auch schon ein Darsteller für die Hauptrolle fest, der den Namen Joel Kinnaman trägt. Die Dinge scheinen also zueinander zu finden und damit konnte Sony Pictures endlich einen Schritt weitergehen. 

Darum wurde jetzt ein US-Kinostart für Robocop bekannt gegeben und der Film soll am 9. August 2013 in die dortigen Kinos kommen. Die Veröffentlichung Anfang August lässt vermuten, dass Sony zwar nicht glaubt, einen typischen Blockbuster zu schaffen, der in den wichtigen Monaten Mai bis Juli mitmischen kann, August bedeutet aber immer noch Hitpotential an den Kinokassen. Es ist dadurch auch anzunehmen, dass der deutsche Kinostart zeitnah erfolgen wird.

Auch für Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2, das in den USA Cloudy 2 - Revenge of the Leftovers heißt, gibt es Neuigkeiten. Hier wurde der 20. Dezember 2013 datiert. Mutig von Sony, startet eine Woche zuvor doch Der Hobbit - Hin und wieder zurück. Bei den Fleischbällchen wäre damit in Deutschland auch ein Kinostart 2014 denkbar.

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
12.03.2012 11:50 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
haha. das todesurteil für die fleischbällchen. also gegen den hobbit kann man normalerweise (vllt geschieht ja auch ein wunder) nicht anstinken. der ist einfach zu mächtig und wird wohl locker die 1 milliarde grenze überschreiten (was ich doch stark hoffe, ich werde ja vllt auch 2 mal reingehen^^ in 3D geh ich übrigens auch rein, endlich mal wieder ein film, der wie avatar direkt in 3D gedreht und nicht erst nachkonvertiert wird ;)


gegen die 2ten fleischbällchen hab ich nix. der erste teil war gut, wenn auch nicht so gut, wie es der trailer versprach.
ich erinnere mich gut an die 3D version des trailers vor avatar. war einfach nur wahnsinnig gut^^
(=0:
MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
12.03.2012 11:38 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.249 | Reviews: 2 | Hüte: 50
Warum werden "Blockbuster" eigentlich immer zum größten Teil im Juni / Juli gezeigt? Hab ich noch nie verstanden. Denn mein Drang ins Kino zu gehen ist im Sommer generell eigentlich deutlich niedriger als im Winter. "Einfach so" geht man da doch eigentlich garnicht ins Kino, sondern nur, wenn man einen Film unbedingt sehen will.
Avatar
Kerusey : : Piratenfürst
12.03.2012 01:28 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.11 | Posts: 393 | Reviews: 0 | Hüte: 2
Also ich wusste gar nicht, dass der erste Fleischbällchenfilm so erfolgreich war, dass ein zweiter her muss? Ich fand ihn allenfals durchschnittlich und Sony hofft wohl darauf, dass Eltern mit ihrem Nachwuchs da rein gehen, wenn sie sich wirklich mit dem Hobbit anlegen wollen. Andererseits hat ja auch "der Lorax" dick abgeräumt, dabei siehr der auch nach nix besonderem aus, aber da war ja auch keine wirkliche Konkurenz auf weiter Flur.
Forum Neues Thema
AnzeigeY