Anzeige
Anzeige
Anzeige
Drehort: Australien

"Furiosa": Pressekonferenz zum "Mad Max"-Prequel abgehalten

"Furiosa": Pressekonferenz zum "Mad Max"-Prequel abgehalten
3 Kommentare - Di, 20.04.2021 von N. Sälzle
In einer Pressekonferenz gab George Miller bekannt, wo "Furiosa" gedreht werden wird und ließ auch ein weiteres Detail fallen.
"Furiosa": Pressekonferenz zum "Mad Max"-Prequel abgehalten

Gemeinsam mit Chris Hemsworth hielt Mad Max - Fury Road-Regisseur George Miller eine Pressekonferenz zu Furiosa ab, in der er mitteilte, dass die Dreharbeiten im kommenden Jahr in Australien stattfinden werden. Darüber hinaus gab Miller bekannt, dass sich Furiosa von Fury Road in einer Sache grundlegend unterscheiden wird:

Wo die Handlung von Fury Road über ein paar Tage hinweg erzählt worden war, wird es sich bei Furiosa um eine Saga handeln, die über mehrere Jahre hinweg erzählt wird.

Weitere Details wollte Miller nicht rausrücken. Bekannt ist derzeit nur sehr wenig. So wird Anya Taylor-Joy die Hauptrolle einnehmen und eine jüngere Version von Charlize Therons Furiosa spielen. Neben Taylor-Joy und Hemsworth ist außerdem Yahya Abdul-Mateen II an Bord.

Quelle: Slashfilm
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.04.2021 19:23 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.117 | Reviews: 154 | Hüte: 502

@MobyDick
Ich verstehe was du meinst, aber wie würde eine Finalisierung in deinen Augen denn aussehen? Die Reihe erzählt ja keine durchgängige Geschichte, so gesehen hätte jeder der vier Filme das Finale sein können. Da müsste Max schon sterben, dass man einen "Mad Max"-Film wirklich als den Finalfilm bezeichnen könnte, etwas anderes fällt mir gerade zumindest nicht ein.

@Hansel
Unter der Regie von George Miller wird das schon hinhauen, Ron Howard hat es mit "Rush" schließlich auch geschafft.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
20.04.2021 18:41 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 286 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Ohne Charlize Theron und mit Chris Hemsworth ist ein Flop ja schon vorprogrammiert. Außer bei Marvel hat der bisher noch nichts eigentständiges zusammen gebraucht.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
20.04.2021 13:29 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.245 | Reviews: 155 | Hüte: 482

Ich bin mal gespannt, auch wenn ich eine Fortsetzung und würdige Finalisierung der Rockatansky Saga eher begrüßt hätte, der Mann wird ja nicht jünger...

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema
Anzeige