Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Upside

News Details Kritik Trailer Galerie
Opfer des Weinstein-Skandals

Gerettet: "Ziemlich beste Freunde"-Remake findet neuen Verleih (Update)

Gerettet: "Ziemlich beste Freunde"-Remake findet neuen Verleih (Update)
5 Kommentare - Mi, 12.09.2018 von R. Lukas
Wir sind uns wahrscheinlich alle darüber einig, dass "Ziemlich beste Freunde" kein Remake nötig hat. Aber es ist ja schon eins fertig, und es wird dank STXfilms und Lantern Entertainment auch noch erscheinen.
Gerettet: "Ziemlich beste Freunde"-Remake findet neuen Verleih

Update vom 12.09.2018: Neuer US-Kinostart für The Upside ist der 11. Januar 2019. Vielleicht bekommen wir den Film ja auch um den Dreh herum zu sehen?

++++

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Die französische Komödie Ziemlich beste Freunde eroberte die Welt im Sturm und schwang sich zum zweiterfolgreichsten nicht-englischsprachigen Film aller Zeiten auf. Es passierte, was passieren musste: Regisseur Neil Burger (Die Bestimmung - Divergent) drehte ein US-Remake mit Bryan Cranston und Kevin Hart in den Rollen von François Cluzet und Omar Sy sowie auch mit Nicole Kidman, Julianna Margulies und Aja Naomi King (How to Get Away with Murder).

Alles lief wie geschmiert, unter dem Titel The Upside sollte die Hollywood-Version von Ziemlich beste Freunde im März 2018 erscheinen. Doch der Skandal um Produzent Harvey Weinstein machte diesem und anderen Filmen der Weinstein Company einen Strich durch die Rechnung. Während etwa The Current War oder War with Grandpa noch immer verschollen sind, darf sich The Upside nun gerettet fühlen: STXfilms hat sich mit Lantern Entertainment zusammengetan, um die weltweiten Vertriebsrechte zu erwerben. Früher oder später wird der Film also wieder im Startkalender auftauchen.

Er handelt von der unerwarteten Freundschaft zwischen Phillip Lacasse (Cranston), einem Park-Avenue-Milliardär, der seit einem Paragliding-Unfall gelähmt und an den Rollstuhl gefesselt ist, und dem Ex-Kriminellen Dell (Hart), der frisch aus dem Gefängnis entlassen wurde und einen Job braucht, um neu anfangen zu können. Obwohl sie aus völlig verschiedenen Welten stammen, werden sie zu ziemlich besten Freunden und lernen voneinander, das Leben mit all seinen Möglichkeiten neu wertzuschätzen.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Remake
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
17.08.2018 16:34 Uhr | Editiert am 17.08.2018 - 17:18 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 88 | Reviews: 0 | Hüte: 7

@ChrisGenieNolan

Ich glaub Wachturm wollte Doch nicht gezielt angreifen, sondern nur generell darauf aufmerksam machen, dass "Ziemlich beste Freunde" ein grandioser Film, den man sich bedenkenlos angucken kann ;)

Glaube aber auch das man Remake, aufgrund von Kevin Hart, getrost vergessen kann.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
17.08.2018 16:26 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.185 | Reviews: 30 | Hüte: 184

Chris und Wachturm:

Der Film ist wirklich ganz gut, und man hätte ihn wirklich damals sehen sollen, als er im Kino lief, war wirklich ein schöner Film. Aber ihn jetzt als einen der letzten guten Filme der Filmgeschichte hinzustellen, schießt mindestens genauso über das Ziel hinaus wie Chris Attacke gegen Wachturm. Er ist im Prinzip so ähnlich wie der Jahre später entstandene Honig im Kopf sehr stark auf Emotionen ausgelegt, nur ist er dabei nie so manipulativ und falsch wie Schweigers ärgerliches Familienmärchen.

Ganz ehrlich: Heute würde ich mir den Film, wenn er im Free TV läuft beispielsweise einfach nicht mehr anschauen, weil er wie gesagt wirklich gut ist, aber eben nicht zeitlos gut oder perfekt ist.

(Ganz zu schweigen davon, dass der Titel "Ziemlich Beste Freunde" eine Frechheit ist, und eigentlich "Die Unantastbaren" heissen müsse.)

Das Remake würde ich mir alleine wegen den Darstellern mal zu Gemüte führen, wobei ich deutlich weniger erwarte als beim Original.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
17.08.2018 00:43 Uhr | Editiert am 17.08.2018 - 01:08 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.566 | Reviews: 1 | Hüte: 255

hat und eine riesen Bildungslücke!

Zu meine Verteidigung. Das sogenannte: Bildungslücke v CGI Müll, den du da nennst oder bezeichnet, und auch selber oft reingezigen hast. Was hat das Bitteschön, mit den Bildungslücke zuziehen, wenn man kein Mitläufer ist oder keine Zeit dazu hat, den Film rein zu tun. Und im echtes real live, sich ( ach ja, den Bildungslücke abschließen, weil das seinen Zukunft ist ) und mit den Müll hier den du aus dir ausgibt, kannst du selber deinen Lücken anschließend. Jetzt verstehe ich den Grund, warum, die Liga den Wachturm auf dem Mond gebaut haben. Wer hinter Mund lebt, hat wahrscheinlich Bildungslücke. Chris du geile Genie i’m done Nolan

Avatar
wachturm : : Moviejones-Fan
17.08.2018 00:25 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.12 | Posts: 302 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Das ist wirklich sehr bedauerlich, wenn man das Original noch nicht gesehen hat und eine riesen Bildungslücke!

Ziemlich beste Freunde ist eine der letzten wirklich guten Filme der Filmgeschichte gewesen, bei dem ganzen CGI Müll, der sonst seit den 2000ern bis heute präsentiert wirde...

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
17.08.2018 00:04 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.566 | Reviews: 1 | Hüte: 255

Hab das Orginal noch nicht mal gesehen. Und mit diese Kevin ( Möchtegern hart ) erst rechts nicht. Möchtegern Komiker ... tzzzzzzz ...

Forum Neues Thema