Anzeige
Anzeige
Anzeige

Marvels The Avengers

News Details Kritik Trailer Galerie
Marvels The Avengers

Geschnitten oder nicht? Disney nimmt zu "Marvels The Avengers" Stellung

Geschnitten oder nicht? Disney nimmt zu "Marvels The Avengers" Stellung
15 Kommentare - Sa, 08.09.2012 von Moviejones
Disney nimmt Stellung zu den Meldungen, dass "Marvels The Avengers" nur geschnitten bei uns erscheint.

Geschnitten oder nicht, das ist hier die Frage und ganz nach Shakespeare respektive Hamlet ist euch sicher nicht die Meldung diese Woche entgangen, dass die deutsche Blu-ray von Marvels The Avengers möglicherweise geschnitten ist.

Auch an Disney ist die Debatte nicht unbemerkt vorbeigegangen, weswegen uns vom Verleih eine offizielle Stellungnahme zugespielt wurde, mit folgendem Wortlaut:

Auf der DVD und Blu-ray von Marvels The Avengers, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt kommt, ist dieselbe Fassung des Films zu sehen, die in den Kinos lief. Bei der ursprünglichen Fertigstellung des Films wurden zwei Versionen angefertigt, die sich durch eine einzige Bild-Sequenz unterscheiden. Hierbei handelt es sich um die Szene, in der eine Person erstochen wird. In einer Fassung ist zu sehen, wie die Lanze den Körper vollständig durchdringt, in der anderen Fassung wurde auf dieses Detail verzichtet. Dies hat keine Auswirkungen auf die Länge des Films. In zahlreichen Ländern weltweit, darunter auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz, kam der Film ohne diese Nahaufnahme in die Kinos. Ansonsten sind beide Versionen des Films absolut identisch. Für die DVD und Blu-ray Veröffentlichung wurden keine Änderungen am Film vorgenommen.

Unabhängig davon, dass niemand je die Lauflänge bezweifelt hat, bleibt es doch letztlich dabei, dass Marvels The Avengers bei uns nur geschnitten auf DVD- & Blu-ray erscheinen wird. Dass möglicherweise hierzulande auch die Kinofassung betroffen war, macht dies nicht unbedingt besser.

Viel spannender als diese Stellungnahme wäre gewesen zu erfahren, wieso Disney sich für zwei verschiedene Fassungen entschieden hat. Lag es an den Engländern, die bekanntlich Probleme mit spitzen Gegenständen in Filmen haben und dies somit einer universellen Europa-Pressung der DVD/Blu-ray im Weg stand? Oder befürchtete man im deutschsprachigen Raum eine höhere Freigabe? ...

Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
15 Kommentare
Avatar
Shik4m4ruN4r4 : : Moviejones-Fan
25.10.2012 17:03 Uhr
0
Dabei seit: 15.07.12 | Posts: 544 | Reviews: 0 | Hüte: 7
unnötige gewalt macht einen film eh nicht besser...der film ist so genial wie er ist und ne lanze die bei jemanden raus schaut brauch ich da nicht
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
09.09.2012 21:19 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.340 | Reviews: 22 | Hüte: 286
Moviejones sollte Disney kontaktieren und denen sagen, dass die Ausrede mit zensiert im Kino gelogen ist. Es können sich viele erinnern, das der Speer drin war!

Ich finde es dreist das Disney eine Lüge als Presseerklärung veröffentlicht!

Ich habe den Film 2x in 3D mit Speerspitze gesehen, und falls Disney mehr wissen will. Es war einmal im UCI in Düsseldorf und 1x im UFA Palast in Ddorf !

Falls MJ Disney nicht kontaktieren will, könnt ihr mir die E-Mail Adresse nennen , dann schreib ich denen!!!
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
09.09.2012 21:14 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.340 | Reviews: 22 | Hüte: 286
Also ich habe den Film 2x mal in 3D gesehen und der Speer war drin.
Ich kann mich genau daran erinnern, da wir nach dem Kino über Tod oder nicht Tod diskutieret hatten, und ein Kumpel meinte: "Der Speer trat vorne doch wieder raus , also tot!". Ich meinte darauf "Das die Spitze vorne rausragte hat nichts zusagen" etc.

Es geht aber das Gerücht um, dass bei der 2D Version im Kino der Speer fehlte
Avatar
regularmaddin : : Moviejones-Fan
09.09.2012 19:48 Uhr
0
Dabei seit: 12.09.10 | Posts: 636 | Reviews: 15 | Hüte: 10
Was mich interessiert ist, ob die 3D-Fassung ebenfalls die "geschnittene" Version beherbergt?
Avatar
movieProphet : : Sentinel Jones
09.09.2012 13:58 Uhr
0
Dabei seit: 24.06.10 | Posts: 860 | Reviews: 12 | Hüte: 10
Hab den Film drei mal im Kino gesehen (2 mal davon in 3D) und ich bin mir zu 1000% sicher, dass man die Lanzenspitze gesehen hat! Mich stört der Unterschied jetzt nicht wirklich, aber die Stellungnahme mit dieser unwahren Behauptung - die Kinoversion wäre ebenfalls die "entschärfte" gewesen - ärgert mich dann doch etwas.
Avatar
spyromarvel04 : : Bad Boy
08.09.2012 22:03 Uhr
0
Dabei seit: 12.10.11 | Posts: 631 | Reviews: 0 | Hüte: 2
Was kümmert es die Sau ,an welcher Eiche sie sich den Arsch kratzt.
Avatar
DarkPhoenix : : Moviejones-Fan
08.09.2012 19:12 Uhr
0
Dabei seit: 12.04.10 | Posts: 159 | Reviews: 0 | Hüte: 5
Die haben doch nen Schaden, dass die das überhaupt wegkürzen. Macht doch keinen Sinn.
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
08.09.2012 16:45 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.669 | Reviews: 162 | Hüte: 522
Oder befürchtete man im deutschsprachigen Raum eine höhere Freigabe? ...
Das klingt für mich plausibel. Schließlich ist die FSK sehr penibel, was Gewaltszenen betrifft.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
08.09.2012 15:39 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
ist doch wirklich sowas von EGAL!
(=0:
Avatar
Spawnybaby : : Moviejones-Fan
08.09.2012 15:26 Uhr
0
Dabei seit: 04.12.11 | Posts: 15 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Finde dieses ganze Gewunder dadrüber völlig belanglos... Meinetwegen kann da vorne aus dem Erstochenen auchn Snickers rausgucken.. Wenns sein muss!... Diese paar Millisekunden da werden den Film (und die DVD) nicht verschlechtern. Vorbestellt ist sie so oder so!
Avatar
Shalva : : Moviejones-Fan
08.09.2012 14:54 Uhr | Editiert am 08.09.2012 - 14:55 Uhr
0
Dabei seit: 04.06.11 | Posts: 4.513 | Reviews: 2 | Hüte: 128
Spitzen-News würde ich mal sagen wink

Ob man jetzt die Blu Ray als geschnitten oder verändert betrachtet, trägt doch nichts zum Qualität des Film bei. Für mich ist es einfach ein absolut unwichtiges Detail.

Außerdem kann meiner Meinung nach die Spitze gar nicht(so weit) herausragen, da es nicht so lang ist.

Die Stellungnahme von Disney finde ich nur bedingt zufriedenstellend. Wenn wir das jetzt so genau nehmen wollen dann muss ich sagen, dass es egal ist ob man die Spitze sieht oder nicht, aber der Agent wurde in beiden "Versionen" durchbohrt, da man vorne das bltige Hemd sehen kann und das Blut ist in beiden "Versionen" genau da wo in einer Version die Spitze zu sehen ist.
Wie auch immer! Man hätte einfach nur eine kleinere Spitze zum "herausragen" nehmen sollen.
Avatar
straightX : : T-Virus
08.09.2012 13:16 Uhr
0
Dabei seit: 04.07.12 | Posts: 70 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Also ich weiss zu 100% das bei uns im Cinestar zumindest in der Vorstellung in der ich war die Speerspitze ganz klar zu sehen war.
Avatar
LinQ : : Lord Helmchen
08.09.2012 12:50 Uhr
0
Dabei seit: 30.06.11 | Posts: 1.391 | Reviews: 0 | Hüte: 13
Eigentlich ist die Szene nicht gekürzt sondern gleich lang, nur verändert.

In der "richtigen" Fassung sieht man die Speerspitze aus der Brust herauskommen, in der geänderten Fassung sieht man keine Spitze.
Ich will die Spitze! frown
Avatar
Sebastian1175 : : Moviejones-Fan
08.09.2012 12:33 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.12 | Posts: 19 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Ich wünschte ich könnte mich ans Kino erinnern. Bin aber fast der Meinung das bei uns im Cineplex die Spitze bei der 3D Fassung drinne war. Das mit der britschen Fassung könnte stimmen.
Ich werde trotzdem meine Blu Ray nicht stornieren.
Avatar
Davinator : : Moviejones-Fan
08.09.2012 12:33 Uhr
0
Dabei seit: 02.08.12 | Posts: 736 | Reviews: 0 | Hüte: 8
Also bitte, eine Szene (die noch nicht mal ne sekunde lang ist) kürzen ist doch Schwachsinn.Wir reden hier ja nicht mal von Gore-Effekten.
Ich hab ganz andere Filme ab 12 gesehen die relativ grenzwärtig waren
Forum Neues Thema
AnzeigeN