Anzeige
Anzeige
Anzeige

Jackass Forever

News Details Kritik Trailer Galerie
Nachmachen untersagt

Gesprengte Toiletten: Finaler "Jackass Forever"-Trailer + Margera dabei + Ende? (Update)

Gesprengte Toiletten: Finaler "Jackass Forever"-Trailer + Margera dabei + Ende? (Update)
5 Kommentare - Fr, 14.01.2022 von A. Seifferth
Die Chaostruppe von MTV ist zurück: Seht Johnny Knoxville, Steve-O und Wee Man dabei zu, wie sie im Trailer von "Jackass Forever" noch einmal Vollgas für ihre selten dämlichen Einfälle geben.

++ Update vom 14.01.2022: Johnny Knoxville räumt mit den Meldungen auf, dass Jackass Forever der definitiv letzte Eintrag im irrsinnigen Franchise sei. Der Anführer zeigt sich gegenüber Variety allerdings unsicher, ob es tatsächlich zu einer weiteren Reunion kommen werde:

"Jemand setzte dieses Gerücht zu Jackass Forever in die Welt, doch wir haben das niemals gesagt. Es könnte weitergehen, wenn wir das wollten. Ich weiß zwar derzeit nicht, ob wir darauf Lust haben, doch als alte Typen könnten wir uns vielleicht ein weiteres Mal für eine spaßige Zeit aufraffen und den Fokus eher auf die jungen Leute legen."

Bereits nach den ersten beiden Filmen hätte die Crew bereits aufhören wollen, doch dann kam doch noch ein dritter Film hinzu und nun folgt mit Jackass Forever sogar ein vierter Eintrag. Man wolle sich demnach nicht mehr auf ein mögliches Ende versteifen.

Ganz so alt scheinen sich die Stars von Jackass Forever also wohl doch nicht zu fühlen, wie es noch in unserer Ursprungsmeldung hieß... Wir bitten die Truppe um Verzeihung!

++ Update vom 13.01.2022: Auch Enfant terrible Bam Margera wird im neuesten Wahnsinnsfilm Jackass Forever zu sehen sein. Das gab Zirkusdirektor Johnny Knoxville höchstpersönlich gegenüber Variety bekannt. Er bereue es aber, dass der Skateboarder nicht im vollem Umfang dabei ist:

"Wir hätten Bam Margera gern im gesamten Film gehabt, doch leider hat das unter den gegebenen Umständen nicht funktioniert. Es bricht einem das Herz, denn ich liebe Bam. Das gesamte Team von Jackass Forever tut das. Er ist einer von uns. Wir können nur hoffen, dass er die Hilfe annimmt, die er braucht. Wir alle sorgen uns um ihn."

Aufgrund des im Laufe der Dreharbeiten erfolgten Ausschlusses von Margera und seiner nachrangig erfolgten Klage gegen Paramount und den Produzenten war lange Zeit unklar, ob das bereits gedrehte Material für Jackass Forever Anwendung findet oder ob dieses in den Giftschrank wandert. Als Grund für die Beendigung der Zusammenarbeit werden die mutmaßlichen Drogen- und Alkoholprobleme des Akteurs angegeben.

Durch seine waghalsigen Manöver hatte Bam Margera das MTV-Format Jackass zu Beginn der 2000er zu einem entscheidenden Teil mitgeprägt und gilt außerdem als einer der Initiatoren.

++ News vom 11.01.2022: Millionen von einstigen MTV-Jüngern hat sich diese legendäre Begrüßungsfloskel des waghalsigen Moderators ins Gedächtnis gebrannt: "Hello, I´m Johnny Knoxville and welcome to Jackass!" Mit Jackass Forever kehrt die selbstmörderische Heldentruppe nun für ein finales Orchester des Wahnsinns auf die große Leinwand zurück.

Peter Pan lässt grüßen: Im finalen Trailer beweisen die Mannsbilder, dass sie trotz egrauter Haare und Falten im Gesicht noch immer nicht so richtig bereit sind, erwachsen zu werden. Lieber beschäftigen sich Steve-O, Chris Pontius, Dave England und Co. mit waghalsigen BMX-Stunts; verpassen sich schmerzhafte Elektro-Schoks oder bringen ahnungslose Passanten mit ihren pubertären Scherzen zur Weißglut. Natürlich wird auch wieder ein unschuldiges Dixi-Klo in Mitleidenschaft gezogen - inklusive menschlichen Inhalt versteht sich:

Für den 3. Februar solltet ihr schon einmal eure alte Clique reaktivieren. Denn dann wird der ganze absonderliche Wahnsinn von Jackass Forever noch einmal in epischem Ausmaß zelebriert.

Auch wenn es nicht immer danach aussieht: Wie schon im Trailer möchten auch wir darauf hinweisen, dass die gezeigten Stunts von professionellen Kräften ausgeführt werden. Nach dem filmischen Denkmal Jackass Forever soll jedenfalls endgültig Schluss mit den halsbrecherischen Aktionen sein. Die Jungs werden mit dem Alter letztlich eben doch etwas handzahmer und vernünftiger...

Übrigens ist Jackass Forever nicht die einzige MTV-Reihe, die dieses Jahr ein Revival feiert: Kürzlich berichtete Regisseur Mike Judge über Twitter, dass er exklusiv für Paramount+ an einem neuen Beavis und Butt-Head-Film arbeitet.

Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
Stahlking : : Moviejones-Fan
14.01.2022 18:52 Uhr
0
Dabei seit: 23.12.09 | Posts: 203 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Jackass war Kindheit und mit Kumpels versucht ein paar stunts nachzumachen^^

Ich freue mich auf den Teil auch wenn die komplette Crew nicht mehr vorhanden ist...Jackass bleibt Jackass!

Avatar
Hillbilly : : Göttergünstling
14.01.2022 17:47 Uhr | Editiert am 14.01.2022 - 17:50 Uhr
0
Dabei seit: 25.03.11 | Posts: 432 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Zum Abschluss bin ich nochmal dabei. Gehör ja auch zu den Älteren und da lass ich mir den Schmarn nicht entgehen. Wird bestimmt ein lustiger Abend smile

Avatar
Duffs : : Moviejones-Fan
14.01.2022 12:53 Uhr
0
Dabei seit: 13.01.22 | Posts: 7 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Der Sinn des 4. Teils wurde verpasst. Ohne Bam und Dunn ist das nur ein halbherziger Jackass-Teil. Zudem interessier ich mich nicht für Neuzugänge, zu denen ich keinen Bezug habe. Was sollte mich an diesen Stunts unterhalten? Kann ich mir glich Failvideos uf Youtube reinziehen. Mit Originalbesetzung und dem Titel Jackass: Fourever hätte das nochmals gescheppert.

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
13.01.2022 17:17 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 847 | Reviews: 1 | Hüte: 28

Ich hab das früher auch gerne geschaut. Aber jetzt wo alle so alt und teilweise auch irgendwie kaputt aussehen, hab ich da gar kein Interesse mehr dran. Das wirkt echt etwas armselig und macht mir keinen Spaß. Bam war für mich zudem immer einer der stärksten der Truppe. Der ist ja mittlerweile völlig durch.

Manches sollte man in guter Erinnerung lassen. Sie waren ein Teil m einer Jugend und da können sie auch bleiben.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
11.01.2022 08:47 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.845 | Reviews: 0 | Hüte: 120

Knoxville und Jamie Lee Curtis scheinen denselben Friseur zu haben.
Zum Film: Als Jugendlicher und mit Anfang 20 fand ich Jackass zum brüllen. Heute wird mich das nicht mehr ins Kino locken, vielleicht mal daheim als Bluray oder im Stream mit Kumpels und paar Bier.
Aber um ehrlich zu sein find ich es manchmal etwas "traurig" dass sie immernoch so viel scheiße abziehen müssen - vor allem bezogen auf Steve-O. Wer ihm auf Facebook folgt weiß vielleicht was ich meine. Dort macht er immernoch die absolut dämlichsten Sachen, für paar Klicks und Likes. Bei manchen Videos tut er einem manchmal leid, aber da er ja angeblich Clean sein soll, dann irgendwie doch nicht.
Kurz und knapp: irgendwann wird jeder zu alt für den Scheiß (nicht nur die Fans) und ich hoffe die Herren merkens bevor es zu spät ist. Ich gehe mal nicht davon aus, dass sie den alten Hype wiederbeleben können (und hoffe es für deren Gesundheit, auch nicht)

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

Forum Neues Thema
AnzeigeY