Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Godzilla - Planet der Monster

News Details Kritik Trailer Galerie
"Godzilla - Planet of the Monsters"-Trailer

"Godzilla" regiert im neuen Trailer - Anime in Kürze bei Netflix!

"Godzilla" regiert im neuen Trailer - Anime in Kürze bei Netflix!
31 Kommentare - Mo, 08.01.2018 von R. Lukas
Netflix bereitet uns ein verspätetes Weihnachtsgeschenk, der weltweite Release von "Godzilla - Planet of the Monsters" ist nur noch wenige Tage entfernt. Und ein neuer Trailer schon da!
"Godzilla" regiert im neuen Trailer - Anime in Kürze bei Netflix!

Godzilla-Fans haben momentan die Qual der Wahl: Klassisch-japanisch mit Shin Godzilla? Modern-amerikanisch mit Godzilla und bald Godzilla 2? Oder erstmals im Anime-Look mit Godzilla - Planet of the Monsters? Letzteres blieb bisher dem japanischen Publikum vorbehalten, doch nicht mehr lange!

Bereits am 17. Januar - das wäre dann in gut einer Woche - macht Netflix die Koproduktion von Toho Animation und Polygon Pictures weltweit verfügbar. Ein neuer internationaler Netflix-Trailer hilft uns, diese restliche Wartezeit auch noch rumzukriegen. Offenbar wird Godzilla - Planet of the Monsters hierzulande auch synchronisiert und anders als der Trailer nicht nur untertitelt sein. Aber selbst wenn nicht, Hauptsache, wir kommen überhaupt in den Genuss des Films.

Darin lässt das Regie-Duo Kobun Shizuno (Detektiv Conan) und Hiroyuki Seshita (Knights of Sidonia) die Menschheit in ferner Zukunft gegen den größten Godzilla aller Zeiten antreten. Und der zweite Teil der veranschlagten Anime-Trilogie, der mit Mechagodzilla aufwarten soll, ist in Japan schon für Mai angekündigt.

"Godzilla - Planet der Monster" Trailer 1

Im Jahr 2048 ist die Menschheit gezwungen, die Erde zu verlassen, nachdem sie jahrzehntelang Niederlagen gegen Godzilla und andere gigantische Monster einstecken musste. Die Überlebenden treten eine zwanzig Jahre lange Reise zum Planeten Tau Ceti e an, müssen bei ihrer Ankunft jedoch feststellen, dass dieser Planet unbewohnbar geworden ist. Als sich die Lebensbedingungen an Bord ihres Raumschiffs verschlechtern, führt ein junger Mann namens Haruo eine Bewegung an, die dafür plädiert, zur Erde zurückzukehren und sie zurückzuerobern. Das Schiff bringt die Rückreise erfolgreich hinter sich, aber wie sich herausstellt, sind inzwischen 20.000 Erdenjahre vergangen. Und das Ökosystem der Erde hat sich weiterentwickelt, so dass jetzt Godzilla an der Spitze der Nahrungskette steht...

Quelle: Netflix
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
31 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
18.01.2018 10:54 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.623 | Reviews: 25 | Hüte: 141

Netflix-Thematik:

Zu den von sublim genannten Serien lassen sich für mich noch folgende Serien hinzufügen: Better Call Saul, Mindhunter, A Series of Unfortunate Events, Narcos, Berlin Station. Da fallen dann die Disney Serien wirklich nicht mehr ins Gewicht.

Hinzu kommt, dass es auch internationale Exklusivverträge gibt, so dass hier auch wirklich gute nichtamerikanische Werke in sehr guter Qualität abrufbar sind. (so hat zB Shah Rukh Khan einen Exklusivvertrag mit Netflix und die neuesten Staffeln von Peaky Blinders kommen auch fast zuerst auf Netflix).

Hinzu kommen die wirklich famosen Ambitionen im Filmbereich.

Und wenn man dann auch noch die stetig weiter ausgebaute Anime Schiene sieht, ist das Bild doch schon sehr komplett.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
18.01.2018 10:48 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 526 | Reviews: 0 | Hüte: 13

@Sublim77

Habe auch schon gestern angefangen und solange geschaut bis mir die Augen zu fiehlen, mir fehlt die letzte halbe Stunde und bis dahin gefiel er mir recht gut. Heute dann nochmal mit voller Kraft und nicht total übermüdet.

Mess with the best die like the rest !

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
18.01.2018 10:42 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.143 | Reviews: 24 | Hüte: 213

Hab gestern schon mal angefangen und muss sagen, dass ich ihn bis jetzt nicht schlecht finde.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
18.01.2018 10:38 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 526 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Hey zusammen,

seit gestern auf Netflix verfügbar!

Kann es nicht erwarten Feierabend zu machen und den Film zu gucken.

Mess with the best die like the rest !

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
09.01.2018 09:40 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.143 | Reviews: 24 | Hüte: 213

@T4URUS:

Danke sublim77 für die Info,das macht mich doch sehr froh zu Lesen!

Kein Ding. Schön, dass ich helfen konnte.

@Halespare4 und Beowe:

Wie ich schon sagte, wird die Tatsache, dass die Marvelserien nicht mehr auf Netflix sein werden, kaum etwas ändern. Klar wäre es mir lieber gewesen, wenn Disney gemeinsame Sache mit Netflix gemacht hätte. Das hätte den Geldbeutel geschont und ich hätte nicht noch einen weiteren Anbieter abonieren müssen. Aber auch so ändert das nichts daran, dass Netflix bisher das beste Angebot hat. Wie Halespare4 schon sagte, sind die Eigenproduktionen, bzw, die Exklusivinhalte das eigentliche Qualitätsmerkmal. Doch nicht nur die von Halespare4 genannten Filme, die ich selbst auch alle sehr gut finde (wobei ich hier unbedingt noch Das Spiel, 1922 und Okja hinzufügen möchte), sondern auch die unzähligen Serien wie zum Beispiel Star Trek Discovery, Black Mirror, Ozark, Godless, The last Kingdom oder auch Dirk Gently, um nur mal einige zu nennen, sind für mich einfach ein absolutes MUSS.

Wie ich schon sagte, schaue ich die meisten Filme und Serien auf Netflix. Momentan kommt da kein anderer Dienst auch nur Ansatzweise dran. Aber ich bin auch nicht mit Netflix "verheiratet". Sollte sich das Angebot verschlechtern oder irgendwann für mich nichts ineressantes mehr dabei sein, ist der Account genauso schnell weider inaktiv, wie er gebucht wurde. Gerade wegen der großen Flexibilität der Streamingdienste (und zwar bei allen, nicht nur Netflix) kann ich das Zögern für oder gegen ein Abo nicht verstehen. Denn man hat höchstens das Risiko für ein paar Euro. Bei Nichtgefallen, einfach wieder deaktivieren. Ist mal wieder was interessantes drin, einfach wieder aktivieren.

In diesem Sinne: Frohes Filme schauenwinklaughing

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Halespare4 : : Moviejones-Fan
08.01.2018 19:49 Uhr
0
Dabei seit: 10.02.17 | Posts: 198 | Reviews: 0 | Hüte: 33

@Beowe:

Ja ich weiss. Finde ich auch total schade. Aber das ist ja auch nicht alles was mir an Netflix gefällt. Ich finde die Filme von denen auch richtig abgefahren. Mir hat Bright so gut gefallen dass ich richtig Fan von der ganzen Welt bin. Ich würde sogar ins Kino gehen wenn der zweite Teil da laufen würde. iBoy war auch nicht schlecht. Arq und Spectral waren der absolute Hammer. Ich denk das da noch so einiges kommen wird. Außerdem kann man man Netflix auch auf dem Handy kucken. Die App ist auch total super.

Avatar
Beowe : : Moviejones-Fan
08.01.2018 19:36 Uhr
0
Dabei seit: 06.02.14 | Posts: 211 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@Halespare4

Ab 2019 gibt es keine Marvel/Disney Serien mehr auf Netflix, dann nur noch über Disneys eigenen Streamdienst

Avatar
Halespare4 : : Moviejones-Fan
08.01.2018 19:23 Uhr | Editiert am 08.01.2018 - 19:36 Uhr
0
Dabei seit: 10.02.17 | Posts: 198 | Reviews: 0 | Hüte: 33

Finde Netflix auch echt super. Vor allem die Marvel Serien. Die gefallen mir alle gut. Kann echt auch nicht meckern.

Avatar
T4URUS : : Moviejones-Fan
08.01.2018 19:19 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.17 | Posts: 127 | Reviews: 2 | Hüte: 4

Danke sublim77 für die Info,das macht mich doch sehr froh zu Lesen! Bin schon sehr gespannt was da dieses Jahr auf uns alle zukommt. smile Ebenfalls Danke,für die Info das es jetzt 14€ für 4 Personen ist...wäre mir nich aufgefallen...sinds eben 3,50 pro Monat. Und das ist das was ich bei Netflix so unschlagbar finde,es sind 4 Leute parallel und zahlen einen Preis. Darum glaub ich werdens andere Streamingdienste schwer haben,nun ja wenn sie das ganze pro Person abziehen.

Also meine Freunde und ich machen das bei Netflix alles über diese Geschenkekarten...sodass niemand ne Kontonummer oder PayPal angeben muss. Finde ich praktischer. Und falls wir mal keine Lust mehr drauf haben, kaufen wir einfach keine neue Geschenkkarten kehr. Glaub ich aber weniger... Ich muss mal sehen, bei 12€ gings bis Mitte Ende März...da verschiebt sich das jetzt ein wenig...

James Halliday: "Hello, if you’re watching this, I’m dead."

Avatar
Beowe : : Moviejones-Fan
08.01.2018 18:18 Uhr
0
Dabei seit: 06.02.14 | Posts: 211 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Wie die Trailer davor, macht der einfach nur lust auf mehr und ist eben für jeden Gojira Fan ein muss, nur weis ich leider nicht ob ich ihn sehen werde, da kein Netflix und ich auf Netflix auch nicht so scharf drauf bin, da ich schon Amazon Prime habe, worüber ich auch endlich Shin Godzilla sehen konnte und ja ist ein toller Film, halt nichts für den Geschmack der Masse, aber mir hat er gefallen.

Muss wohl in den Sauren Apfelbeisen und doch für Netflix mal blechen frown

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
08.01.2018 17:40 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.143 | Reviews: 24 | Hüte: 213

@MD02GEIST:

Das kann ich dir ehrlich gesagt garnicht sagen. Ich hab bis jetzt immer über Lastschrift bezahlt. Aber ich denke, dass du ganz normal beim Bezahlvorgang auf Paypal weitergeleitet wirst und somit die Sache erledigt ist.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
08.01.2018 16:19 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.287 | Reviews: 23 | Hüte: 176

@ sublim
Kann ich denen den Betrag über PayPal sofort senden (bei meiner Neuregistrierung), oder stellen die noch sofort eine Rechnung via E-Mail aus?

Weil wenn ja, dann liese sich das für mich machen.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
08.01.2018 16:14 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.143 | Reviews: 24 | Hüte: 213

@MD02GEIST:

Jepp, genau so ist es.

Ich hab es am Anfang genauso gemacht. Natürlich bekommst du den Probemonat auf deinem Account nur einmal, aber anmelden und abmelden kannst du dich so oft du willst. Quasi Probemonat abonnieren, danach kündigen und nach belieben wieder anmelden. Aber wie gesagt, nach dem Probemonat kostet jede neue Anmeldung sofort Geld.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
08.01.2018 16:07 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.287 | Reviews: 23 | Hüte: 176

@ "Junior"
Schön, dass du wieder da bist. Wie deine Zeitreise zu Opa? Ich habe nichts von Miki gehört, wie es dir erging.

Stell mir deine Fragen wann du immer du kannst. Dein alter Herr beantwortet dir alles nach besten Wissen und Gewissen.

@ sublim
Jetzt hast du mich doch ein wenig stutzig gemacht. Wenn ich nach dem kostenlosen Probemonat mich erneut registiere und dafür zahle; geht das beliebig oft?

Sprich ich könnte wahrlich sagen: 1x kostenloser Probemonat, kündige dann.
Dann zur Premiere des 2. Teils registiere ich mich und lass das Geld abbuchen und 1 Woche kündige ich wieder.

Und dies abermals für Teil 3.

Das geht? Also wenn ja, dann wäre dies finanziell die Lösung.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
08.01.2018 15:07 Uhr | Editiert am 08.01.2018 - 15:08 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.143 | Reviews: 24 | Hüte: 213

@RonZo:

Ja, da kommt mit der Zeit ganz schön was zusammen. Früher hatte ich SKY wegen der Premiere League, weil ich Fan vom FC Liverpool bin. Seit die aber die Lizenz an der PL verloren haben, ist Sky nicht mehr interessant für mich, jedenfalls nicht als festes Abo. Ich hab festgestellt, dass es mich (im Bereich Filme) billiger kommt, wenn ich mir die Filme meiner Wahl (wenn sie denn nicht kostenlos bei Netflix oder Amazon Prime verfügbar sind) bei Amazon leihe. Mit allen Filmen die mich da so interessieren bin ich immer noch billiger als mit nem SKY Abo. Bei den Serien ist es anders. Wenn zum Beispiel Game of Thrones weitergeht, dann hol ich mir wieder ein Ticket für die Serien (Entertain) und schaue die Folgen. Danach kündige ich wieder. So hat mich die ganze Staffel (plus alles was ich mir in dem Monat noch so ansehe) dann nur 9€ gekostet.

Letzdendlich ist es eben jedem seine eigene Entscheidung, welche Anbieter sich für einen lohnen und welche nicht. Ich bin da da jedenfalls sehr flexibel. Wenn in Zukunft noch ein Dienst von Disney dazukommt, werde ich noch mehr hin und her switchen. Mal sehen, ob dann Netflix bei mir immernoch an erster Stelle steht. In Moment ist es wirklich so, dass ich von meinem TV-Gesamtkonsum mindestens 80-85% Netflix schaue. Der Rest ist Amazon Prime und Sky Ticket. Reguläres Fernsehen schau ich nur wenn alles andere versagt, wenn keine Internetverbindung besteht oder so (was zum Glück sehr selten vorkommt). Selbst Nachrichten schau ich über die Mediathek.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema