Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Godzilla - Planet der Monster

News Details Kritik Trailer Galerie
"Godzilla - Planet of the Monsters"-Trailer

Gut gebrüllt: "Godzilla - Planet of the Monsters" im finalen Trailer

Gut gebrüllt: "Godzilla - Planet of the Monsters" im finalen Trailer
19 Kommentare - Di, 24.10.2017 von R. Lukas
Verneigt euch vor dem König! Ein neuer und wahrscheinlich letzter Trailer zum ersten Teil der geplanten Toho-Anime-Trilogie rund um Godzilla ist verfügbar.
Gut gebrüllt: "Godzilla - Planet of the Monsters" im finalen Trailer

Ja, lieber MD02GEIST, deine Nachricht ist zu uns durchgedrungen. ;-) Vielen Dank dafür! Ohne dich wären wir in Sachen Godzilla - Planet of the Monsters (aus dem Japanischen alternativ auch als Godzilla - Monster Planet übersetzt) ziemlich aufgeschmissen.

Toho Animation und Polygon Pictures haben jetzt den finalen Trailer sowie noch einen kürzeren Spot entfesselt, beide zeigen den König der Monster in seiner ganzen CGI-animierten Pracht. Vorab noch mal die Fakten: Für Godzilla ist es der erste Anime-Film überhaupt, die Regisseure sind Kobun Shizuno (Detektiv Conan) und Hiroyuki Seshita (Knights of Sidonia). Godzilla - Planet of the Monsters bildet den Auftakt zu einer Trilogie, und Netflix kümmert sich nach dem japanischen Kinostart am 17. November um den globalen Release.

"Godzilla - Planet der Monster" Trailer 2 (jap.)

Es ist der letzte Sommer des 20. Jahrhunderts, als die Menschen erkennen, dass sie nicht als einzige über den Planeten Erde herrschen. Gigantische Kreaturen tauchen auf, und der König unter ihnen ist Godzilla. Ein halbes Jahrhundert lang liefern sich diese Bestien erbitterte Schlachten miteinander und mit der Menschheit, die irgendwann keinen anderen Ausweg mehr sieht, als ihren Heimatplaneten zu verlassen. Im Jahr 2048 besteigen diejenigen, die von einer künstlichen Intelligenz der Zentralregierung ausgewählt wurden, das interstellare Raumschiff "Aratrum" und brechen zum 11,9 Lichtjahre entfernten Planeten Tau-e auf. Zwanzig Jahre dauert die Reise, doch bei ihrer Ankunft stellen die Überbleibsel der Menschheit fest, dass die Umweltbedingen auf Tau-e zu stark von denen der Erde abweichen, um dort überleben zu können.

"Godzilla - Planet der Monster" Teaser 2 (jap.)

Mit an Bord ist auch der junge Haruo. Seine Eltern wurde direkt vor seinen Augen von Godzilla getötet, als er gerade mal vier Jahre alt war. Seitdem denkt er an nichts anderes als daran, zur Erde zurückzukehren und Godzilla zu besiegen. Da sich Tau-e als unbewohnbar erwiesen hat, wird tatsächlich der Beschluss gefasst, die Heimreise anzutreten. Irgendwie schafft es die "Aratrum" in einem Stück, den weiten Weg zurückzulegen, aber auf der Erde sind bereits 20.000 Jahre vergangen. Es ist eine völlig fremde Welt geworden, mit einem neuen Ökosystem, an dessen Spitze Godzilla steht. Kann die Menschheit die Erde zurückerobern? Wird Haruo seine Rache bekommen?

Quelle: Toho Animation
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
19 Kommentare
Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
30.10.2017 05:44 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.271 | Reviews: 23 | Hüte: 176

@ Beowe

Ja, das Festival in Shinjuku wird schon was ordentliches werden. Die zwei gegenwärtigsten japanischen Godzilla-Inkarnationen Seite an Seite zu sehen ist schon toll.

Hier kann ganz klar die Unterschiedlichkeit und die Einheit des Charakters hervorheben! Schade, dass es sowas im Westen nicht gibt. Selbst King Kong hatte niemals sowas.

Entweder sind wir hier zu verrückt, oder die Japaner sind hier normaler als wir.

@ Avatar-Topic

Da bin ich mal gespannt was du nimmst. Matt Frank, Shinji Nishikawa oder auch wie du es verlinkt hast; Yuji Kaida haben ja schon Artworks erstellt.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
Beowe : : Moviejones-Fan
29.10.2017 10:29 Uhr
0
Dabei seit: 06.02.14 | Posts: 204 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Hier Shin und MP Godzilla Promostature nebeneinander

Bild
Avatar
Beowe : : Moviejones-Fan
29.10.2017 10:27 Uhr
0
Dabei seit: 06.02.14 | Posts: 204 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@Geist

Werd das Profilbild vielleicht aber nochmal ändern, auf http://godzilla-anime.com/smph/news/ gibts nette Konzeptbilder die vieleicht ins Profilbild kommen laughing

Bild
Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
26.10.2017 10:36 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.271 | Reviews: 23 | Hüte: 176

@ Beowe

Freut mich, dass das Making of kurz noch für die anderen verlinkt hattest. Ich finde es auch toll, dass du den 2017er nach der Promotionsstatue nun die Actionsszene als Avatar genommen hast.

Ich war auch schon am Überlegen ob ich ihn nehmen sollte, aber ich entschied mich dagegen. Du weißt auch der neue Godzilla ist für mich eine Erfüllung, absolut wundervoll und beeindruckend, aber ich bleibe bei 2016 aus zwei Gründen.

1. Leichterer Erkennungswert für die MJ Community

2. Da die SHIN GODZILLA Tagline; "Japan (Realität) gegen Godzilla (Fiktion)" lautet passt dies eher zu meiner Persönlichkeit und meinem Fan-Dasein. Japan und die Realität Godzilla, der Fiktion immer gegenüberzustellen und zu erläutern.

@ Koratos

Super!

@ GeneralGrevious

Bitte korrigiere doch noch mal deinen Beitrag. Ausgenommen du wolltest Godzillas neuesten Ursprung mit einem Wortspiel verbinden.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
Beowe : : Moviejones-Fan
25.10.2017 17:27 Uhr
0
Dabei seit: 06.02.14 | Posts: 204 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Und hier der Trailer mit anschliesendem Making-OF zum Anime

Avatar
Beowe : : Moviejones-Fan
25.10.2017 17:23 Uhr
0
Dabei seit: 06.02.14 | Posts: 204 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Kommt es nur mir so vor, oder bewegt sich Gojira wirklich so extrem langsam? Für mich ja ein muss laughing

Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
25.10.2017 16:48 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.300 | Reviews: 0 | Hüte: 39

Das Design von Godzialle sieht wirklich klasse aus! Ansonsten trifft das Gezeigte aber eher nicht so meinen Geschmack, aber jedem das seine. smile

Avatar
Koratos : : Moviejones-Fan
25.10.2017 14:12 Uhr
0
Dabei seit: 23.09.14 | Posts: 464 | Reviews: 0 | Hüte: 32

Ich werde den auch definitiv gucken smile Das gesehene sagt mir doch schon ziemlich zu!

Kommunikation ist alles, alles ist Kommunikation

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
25.10.2017 14:11 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.271 | Reviews: 23 | Hüte: 176

http://www.moviejones.de//news/news-pacific-rim-crossover-mit-godzilla-und-king-kong-moeglich_30223.html#comments

Hier mein letzter Post war die Frage an dich.

Und darüber hinaus. Du brauchst dir keine Sorgen machen. Wer sich sorgt, dem höre ich zu, aber ich versichere dir: das Anime wird dir gefallen! Zur Gänze! Kleiner Tip bevor dein alter Herr gleich zum Zahnarzt muss: suche nicht nach den Schwächen, sondern nach den Stärken. Bau auf diese Stärken. Es ist schwierig, aber es hält dich in Form!

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
ShinGojira99 : : Moviejones-Fan
25.10.2017 13:58 Uhr
0
Dabei seit: 13.05.17 | Posts: 119 | Reviews: 2 | Hüte: 5

@ Geist

Wollen bistimmt, nur an die Frage kann ich mich gerade echt nicht erinnernfrown.

Könntest du sie nochmal stellen? laughing

Godzilla Fan #2

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
25.10.2017 13:35 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.271 | Reviews: 23 | Hüte: 176

@ Operator

Schade, dass es dir nicht gefiel. Du weißt ja; Mutationen sind keine klassischen Schönheiten. Ich möchte das Kaiju sehen, ausgenommen Mothra, dass als wunderschön aus Strahlung hervor-geht.

Aber das soll jetzt nicht das Thema sein.

@ Junior

Wolltest du nicht noch auf eine Frage meinerseits antworten?

Und allgemein in die Runde. Sonst niemanden hier auf moviejones.de der einen Blick riskieren will?

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
24.10.2017 21:20 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 58 | Reviews: 0 | Hüte: 0

BÄÄÄÄÄM. Der König ist zurück.

Der Trailer gefällt mir sehr gut. Ich kann den Start nicht erwarten.

Das Design von Godzilla finde ich klasse. Nachdem das Design von SHIN GODZILLA mich doch sehr enttäuscht hat, freue ich mich auf ein Design was dem bekannten Godzilla wieder näher kommt.

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

Avatar
ferdyf : : Alienator
24.10.2017 19:26 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.129 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Sieht echt nicht schlecht aus. Wird definitiv geschaut!

Avatar
ShinGojira99 : : Moviejones-Fan
24.10.2017 18:09 Uhr
0
Dabei seit: 13.05.17 | Posts: 119 | Reviews: 2 | Hüte: 5

Boah ich weiß nicht so recht...

Das Setting finde ich ist bombe aber mit dem generellen Design/Animationsstill bin ich immer noch nicht zu frieden... aber das ist noch vertretbar und trübt nicht meine Freude.

Doch diese Szene wo unser Protagonist, mit einem fliegenden Roller, gegen Godzilla kämpft da bekomme ich jetzt schon das kotzen...

Ich meine was soll das?! Oh man ich erwarte übles.

Dennoch gefällt mir Godzillas Design und seine neue Origin (mich stört es nicht, dass Godzilla so viele verschiedene Origins hat, dass macht ihn nur immer interessanter), es ist eine Mischung aus dem von 2014 und 2016. Aüßerlich sieht er aus wie dee 2014 doch sein Thermonuklearerfeueratem ähnelt sehr stark dem Laser Beam von Shin Godzilla.

Godzilla Fan #2

Avatar
TiiN : : Pirat
24.10.2017 17:13 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.680 | Reviews: 89 | Hüte: 123

Ein merkwürdiger Musikschnitt bei ungefähr 0:55, vielleicht wird es durch die gesprochenen Worte klarer, aber die verstehe ich nicht. :-)

Der Trailer ist ganz ordentlich und stimmungsvoll. Wobei mir dieser Science Fiction Szenarien in Godzilla selten gefallen haben. Ich fand die bodenständigeren Filme deutlich besser.

Forum Neues Thema