Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mogwai stellen sich stur

"Gremlins"-Star teast: CGI-freier dritter Teil mit echtem Gizmo?

"Gremlins"-Star teast: CGI-freier dritter Teil mit echtem Gizmo?
14 Kommentare - Fr, 16.02.2018 von R. Lukas
Neue Entwicklung oder nur Getease? Zach Galligan macht sich weiterhin für "Gremlins 3" stark und ruft zum Mitmachen auf, um ein Sequel möglichst ohne CGI Wirklichkeit werden zu lassen.
"Gremlins"-Star teast: CGI-freier dritter Teil mit echtem Gizmo?

Gremlins 3 oder ein möglicher Reboot der kleinen Monster stehen schon lange zur Debatte. Leider jedoch ist es zu einem dieser Projekte geworden, die an jenem unschönen Ort, den wir als "Entwicklungshölle" kennen, feststecken. Original-Autor Chris Columbus hat zwar ein Drehbuch geschrieben, schlägt sich jetzt aber erst mal Five Nights at Freddy’s um die Ohren. Einer der anderen großen Befürworter einer Fortsetzung ist Zach Galligan, Hauptdarsteller der ersten beiden Teile. Und der lässt nicht locker.

Wenn wir nicht zu viel in Galligans jüngsten Tweet zum Thema hineinlesen, könnte Gremlins 3 seiner Umsetzung ein Stückchen näher gekommen sein. Vielleicht jedenfalls, vielleicht auch nicht. Inzwischen versucht er die Fans zu mobilisieren, damit sie sich seiner Kampagne anschließen und bei Warner Bros. gemeinsam Gehör verschaffen. Sein Ziel: ein CGI-freies oder kaum CGI nutzendes Gremlins 3. Retweeten, was das Zeug hält, ist deshalb angesagt. Zu einem Bild aus Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster von sich selbst und Gizmo hat sich Galligan einen kleinen Dialog ausgedacht, der seinen Wunsch in Worte fasst. Scheint ja auch Gizmos Wunsch zu sein. Und dann noch dieses listige "...3 ?" hinter dem Gremlins-Hashtag...

Quelle: Zach Galligan
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
14 Kommentare
Avatar
FoxMulder : : Moviejones-Fan
16.02.2018 19:45 Uhr | Editiert am 16.02.2018 - 19:45 Uhr
0
Dabei seit: 19.02.15 | Posts: 126 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Leck mich am A., was für ein geiler Fan-Film! Da kommt echt Gremlins-Stimung auf. Und das waren noch "schlechte" Puppeneffekte. Mit der Technik heutzutage und dem Stil des Fan-Films kann ich mir tatsächlich eine Fortsetzung vorstellen und das ohne CGI.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
16.02.2018 15:34 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.919 | Reviews: 27 | Hüte: 155

Gegen Puppen an sich habe ich nichts, es gab auch schon in der Vergangenheit andere Puppenfilme für einb erwachseneres Publikum, welche zwar nicht soerfolgreich wurden, aber dafür seitdem Kultstatus geniessen, wie zB Meet the Feebles oder Team America ("Mätt Deymähn!")

Aber einen dritten Teil benötigt es meines Erachtens nicht mehr, zumindest nicht knapp 30 Jahre nach dem Original. Man hat ja gesehen wozu sowas führen kann (siehe Blade Runner). Außerdem gab es mit den Critters eine ähnlich gelagerte, schäbigere Pseudofortsetzung mit deutlich weniger Charme. Da könnte man ja auch die Goonies wieder aufleben lassen, oder Bill und Ted wink

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
16.02.2018 14:48 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.436 | Reviews: 25 | Hüte: 243

@Duck-Anch-Amun:

Ich habe ja zuletzt auch die Muppets gefeiert - es muss mehr Puppen geben

Freut mich wenn das andere auch so sehenlaughing

@Kothoga:

Puppen wirken doch wesentlich plastischer und lebhafter als CGI meiner Meinung nach!

Vielleicht gibt es ja doch noch Hoffnung für die Puppentechnik. Mich würd es freuen.laughing

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.02.2018 14:10 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.606 | Reviews: 26 | Hüte: 321

Die Kritik am Episode 8 Yoda war auch eher durch die Darstellung und das Auftetren bemängelt, weniger um das Aussehen. Vielen war er wohl zu albern und dann auch zu mächtig.

@Poncho
Psst sag das nicht. War doch Disneys Ziel einen Yoda voller Witze darzustellen.

@Thema
Gremlins wieso nicht? Ich denke auch, dass Puppen immer noch funktionieren können. Aber mittlerweile funktioniert das CGI auch stellenweise überragend. Es ist immer ne Abwägung. Wenn ich aber an all die Kreaturen aus SW 7+8 denke, dann sehe ich da mittlerweile keinen großen Unterschied mehr.
Ich habe ja zuletzt auch die Muppets gefeiert - es muss mehr Puppen geben.

Avatar
Poncho : : Moviejones-Fan
16.02.2018 13:54 Uhr
0
Dabei seit: 26.09.17 | Posts: 122 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@Tarkin
Yoda hat sich in seinem verhalten nicht sonderlich vom TESB-Yoda unterschieden, wie ich finde.

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
16.02.2018 13:36 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 450 | Reviews: 0 | Hüte: 12

@sublim

Ich wiederhol da gleich mal luhps Video-Beitrag von Gremlins - Kleine Monster. Natürlich funktioniert das mit der Puppentechnik von damals auch heute noch und die Puppen wirken doch wesentlich plastischer und lebhafter als CGI meiner Meinung nach!

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
16.02.2018 12:38 Uhr | Editiert am 16.02.2018 - 12:42 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 720 | Reviews: 0 | Hüte: 9

The Expanse und Altered Carbon stehen ganz oben auf meiner Liste. Werde ich mir bald antun.

@ Poncho

Soviel ich weiß hat man nur die Darstellung bemängelt und das der EP8 yoda zu albern war.

PS: EP8 ist klasse!

Avatar
Poncho : : Moviejones-Fan
16.02.2018 12:24 Uhr
0
Dabei seit: 26.09.17 | Posts: 122 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Yoda war klasse! Aber ging die Kritik nicht eher in die Richtung, dass der Auftritt an sich bemängelt wurde, nicht die technische Umsetzung? Oder habe ich da was erfolgreich ignoriert, weil ich TLJ nach wie vor abfeiere?

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
16.02.2018 12:17 Uhr | Editiert am 16.02.2018 - 12:18 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.436 | Reviews: 25 | Hüte: 243

@Tarkin:

Ja, ich denke auch, dass es da sehr vielversprechende Techniken gibt, ob nun aus dem Bereich Robotik oder Motion Capture, oder einer Mischung daraus. Wir dürfen gespannt sein, was uns in den nächsten Jahren erwartet.

Am größten und deutlichsten ist meiner Meinung nach die Entwicklung bei TV Serien. Wenn man sich mal ansieht, wie gut die Effekte in Serien mittlerweile sind, da kann man nur staunen. Wenn ich mir Serien wie The Expanse oder Altered Carbon ansehe...wahnsinn. Sowas bekam man früher nur im Kino geboten.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
16.02.2018 12:09 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 720 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Kann ich alles unterschreiben, was du meinst.

Vielleicht sollte man noch in eine andere richtung investieren. Nämlich 100% RC-Puppen. Die robotik ist ja mittlerweile soweit. Vielleicht in Kombination mit motioncapture. Also eine 1:1 übertragung sämtlicher Bewegungsabläufe des darstellers auf die Puppe

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
16.02.2018 11:48 Uhr | Editiert am 16.02.2018 - 11:50 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.436 | Reviews: 25 | Hüte: 243

@Tarkin:

Wie ich schon mal sagte, kommt es für mich nicht darauf an wieviel CGI verwendet wird, sondern welcher Qualität es ist.

Aber noch mal zum Verständniss: Ich selbst bin ein absoluter Fan der "Henson-Puppen". Ich liebe die Zeitepoche in der es gang und gäbe war, dass solche Puppen eingesetzt wurden. Aber ich denke eben, dass diese Zeit nicht wiederkommen wird (auch wenn ich mir das vielleicht wünschen würde).

Auch ich habe meine Probleme mit dem CGI Yoda. Umso mehr hat es mich gefreut den originalen Yoda wiederzusehen. Aber die Reaktionen darauf waren ja sehr gespalten. Ich denke, dass wohl eher die meisten aus meiner Generation den "Puppen-Yoda" gefeiert haben und die meisten der jüngeren Generation wohl eher nicht (Ausnahmen bestätigen die Regel^^).

Wie auch immer, ich leite jedenfalls von den Reaktionen ab, dass es heutzutage keine erneute Rückkehr zu der Puppentechnik geben wird. Jedenfalls nicht im großen Stil. Vielleicht hier und da, um den alten hasen ein kleines Schmankerl hinzuwerfen, mehr aber auch nicht.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
16.02.2018 11:36 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 720 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Ich finde den CGI-Yoda einfach grausam, egal welche aus welchem Film.

In der OT und in EP 1 hat das so wunderbar mit den Puppen funktioniert. Das sollte man auch bei Giz so handhaben. CGI nur in homöopatischen Dosen!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
16.02.2018 10:49 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.436 | Reviews: 25 | Hüte: 243

Auch wenn ich damals ein riesen Fan der kleinen Monster war, weiss ich nicht, ob es (heutzutage) noch einen dritten Teil braucht. Auch wenn ich zugeben muss, dass ich schon bei einigen Szenen des zweiten Teils schmunzeln musste und dieser mittlerweile eine eigene Fanbase hat, fand ich den zweiten Teil schon zu albern. Aber darum geht es garnicht. Es ist ein wenig so wie mit Der dunkle Kristall und anderen puppenbasierten Filmen aus den Achtzigern. Sie hatten einen ganz besonderen Charme, den man eben nur mit "Henson-Like" Puppen hinbekommt. Dieser Look kommt aber (offensichtlich) bei der jungen Generation nicht mehr an. Wenn ich mir die schlechten Reaktionen auf den absolut genialen Auftritt von Yoda in Episode VIII anschaue, dann kann ich nur zu dem Entschluss kommen, dass die Zeit der Henson Puppen eben vorbei ist. Alles hat eben seine Zeit. Die Gremlins sollte man ruhen lassen. Ich denke, dass man einen dritten Teil entweder zu sehr in Lächerliche ziehen würde, oder er würde eben einfach nicht mehr ernst genommen, weil man Puppen heutzutage (leider) eben nichtmehr ernst nimmt.

Natürlich kann ich da auch absolut falsch liegen, aber im Moment denke ich, dass es ein Fehler wäre diesen Film zu machen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Poncho : : Moviejones-Fan
16.02.2018 07:45 Uhr
0
Dabei seit: 26.09.17 | Posts: 122 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Warner wird schon wissen, wie man das Ding ordentlich gegen die Wand fährt.

Forum Neues Thema