Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der Herr der Ringe

News Details Reviews Trailer Galerie
"Herr der Ringe" Cast

"Herr der Ringe"-Serie stockt auf + Sean Astin freut sich darauf (Update)

"Herr der Ringe"-Serie stockt auf + Sean Astin freut sich darauf (Update)
0 Kommentare - Di, 06.07.2021 von S. Spichala
Amazons "Herr der Ringe" hat schon einen fetten Cast, doch da passen noch mehr hinein - gleich vier neue Darsteller sind an Bord.
"Herr der Ringe"-Serie stockt auf + Sean Astin freut sich darauf

++ Update vom 06.07.2021: Amazon muss sich derzeit mit nicht ganz so schönen Vorwürfen herumschlagen. Die Sicherheitsstandard würden am Set der Der Herr der Ringe-Serie nicht eingehalten werden. Mindestens drei Stuntleute seien bereits verletzt worden, zwei, die aufgrund dieser Verletzungen operiert werden mussten, hätte man gar nicht den zuständigen Behörden gemeldet. Bei Amazon wehrt man sich natürlich gegen die Vorwürfe. Ob hier noch Ärger droht, wird sich zeigen.

Von diesen Vorwürfen weiß Sean Astin vermutlich nichts. In einem Interview mit Comingsoon erklärte der Darsteller des Sam aber, dass er vorhergesehen habe, dass man das Material neu auflegen werde. Im Jahr 2002 hätte er erklärt, dass er vermute, so um das Jahr 2020, 2021 würde man Der Herr der Ringe wieder in Angriff nehmen, weil die Leute dann erneut erleben wollen, was sie damals schon geliebt hätten. Er gehe davon aus, dass die Der Herr der Ringe-Serie großartig sein werde. Sie befinde sich schon lange in Arbeit und äußerst talentierte Leute würden daran arbeiten.

++ News vom 03.07.2021: Natürlich, es ist eine Der Herr der Ringe-Serie, da wird es auch schon in der ersten Staffel der Amazon-Serie neben mehreren Hauptfiguren als Ensemble noch massig Nebenfiguren geben. Da wundert es auch nicht, dass der Cast immer noch weiter wächst. Vier Neue sind nun an Bord:

Charles Edwards (The Crown), Will Fletcher (The Girl Who Fell), sowie die Newcomer Amelie Child-Villiers (The Machine) und Beau Cassidy stocken den Cast von Der Herr der Ringe auf derweil satte 39 Darsteller auf! Welche Charaktere sie spielen werden, bleibt bis dato noch geheim. Auch ist unklar, wie groß ihr Part in Staffel 1 ausfallen wird.

Sicher hat also auch die Gagensumme einen nicht geringen Anteil am stolzen Sümmchen von 465 Millionen US-Dollar für allein schon Der Herr der Ringe Staffel 1. Dass man einige Ausgaben in Folgestaffeln noch nachnutzen kann, keine Frage, dennoch gab auch Amazons Jennifer Salke zuletzt zu, dass man das mit einem gigantischen Zuschauerpublikum wieder hereinholen muss.

Aber das dürfte garantiert sein bei diesem Franchise... ;-)

Quelle: THR
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige