Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Letzte Vorbereitungen & Produktions-Meeting

"Hobbs and Shaw" auf "Jungle Cruise": The Rock teast nächste Filme

"Hobbs and Shaw" auf "Jungle Cruise": The Rock teast nächste Filme
0 Kommentare - Do, 17.05.2018 von R. Lukas
Dwayne Johnsons Instagram ist die reinste Fundgrube. Bei "Jungle Cruise" geht es in Kürze los, mit Jason Statham und David Leitch fand ein erster Austausch übers "Fast & Furious"-Spin-off statt.
"Hobbs and Shaw" auf "Jungle Cruise": The Rock teast nächste Filme

Jumanji - Willkommen im Dschungel übertraf alle Erwartungen und kratzte an der Milliarde, Rampage - Big Meets Bigger hat auch beachtliche Erfolge zu verzeichnen. Bald geht dann noch Skyscraper an den Start. Somit kann sich Dwayne Johnson beschwingt seinen nächsten Projekten widmen.

Mit Regisseur Jaume Collet-Serra (The Shallows - Gefahr aus der Tiefe) ging er vor einigen Tagen noch mal die letzten Charakter- und Action-Details für Disneys Jungle Cruise durch, wie er auf Instagram zeigt. Dort will er uns - wenn die Dreharbeiten erst laufen - auch die "spektakulären" Sets zeigen, die für den Film errichtet wurden. Johnson beschreibt ihn als abenteuerlichen Historienstreifen, der vor der Weltkriegs-Ära auf dem Amazonas spielt. Emily Blunt, Édgar Ramírez, Jesse PlemonsPaul Giamatti und Jack Whitehall (Mother’s Day - Liebe ist kein Kinderspiel) sind mit an Bord.

Außerdem kamen Johnson, sein Co-Star Jason Statham und Regisseur David Leitch, von dem The Rock in den höchsten Tönen schwärmt, für ein Produktions-Meeting für Hobbs and Shaw zusammen. Auf dem Foto unten (genau genommen sind es sogar zwei Fotos) grinsen die beiden Hauptstars um die Wette, nur Leitch bewahrt sein Pokerface. Sie haben viele spaßige Überraschungen auf Lager, verspricht Johnson. Und was für eine Gelegenheit sei dieses Spin-off, unser geliebtes Fast & Furious-Franchise clever auszubauen! Der Dreh startet ihm zufolge diesen September, Kinostart ist am 1. August 2019.

 

HOBBS & SHAW.  Lotta fun w/ my brothas @jasonstatham & director, @davidmleitch in our production meeting.  Scroll left and see what happens when I whisper under my breath, “Smile for the camera you bald Harry Potter bitch!” And he says - Yeah clearly that extra small shirt is cutting off your brain circulation you big asshole.  All while our phenomenal director keeps his poker face knowing he’s gonna have the time of his life directing our film.  Been wanting to work with David for years now. Very talented and knows how to create and shoot bad ass, cool and FUN characters.  He directed JOHN WICK, ATOMIC BLONDE and next week his new movie, DEADPOOL 2 looks to be huge with audiences worldwide.  We have a lot of fun surprises in store with our movie and what an opportunity for us to smartly build out our beloved Fast and Furious franchise with our spinoff.  We’re pumped to shoot and most importantly, THANK YOU FANS for all the love, support and excitement.  Shooting starts this September!  #HobbsAndShaw #DavidLeitch #ChrisMorgan #NealMoritz #HiramGarcia #SevenBucksProds #UniversalStudios

Ein Beitrag geteilt von therock (@therock) am

Erfahre mehr: #Disney, #TheRock, #Action
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?