Anzeige
Anzeige
Anzeige

Magic Mike XXL

News Details Kritik Trailer Galerie
Magic Mike XXL

Inspiriert von McConaughey: Channing Tatum schreibt "Magic Mike 2" (Update)

Inspiriert von McConaughey: Channing Tatum schreibt "Magic Mike 2"  (Update)
3 Kommentare - Do, 13.02.2014 von Moviejones
Mit diesem Beethoven-Lookalike soll die Arbeit leichter gehen? Vielleicht, so denkt jedenfalls Channing Tatum, der an "Magic Mike 2" sitzt.

Update: Channing Tatum ist nicht der einzige, der sich auf Magic Mike 2 freut. Auch Matt Bomer wäre wieder dabei und vertraut Tatum und Co-Autorin Carolin Reid bedingungslos. Während er auf einen Anruf wartet, macht er sich schon mal Gedanken über den neuen Look seines Charakters (Ken), will aber noch nichts verraten. Und Stripper-Kollege Alex Pettyfer hätte auch nichts dagegen, wenn Tatum - wie gemunkelt wird - selbst Regie führt. Tatum werde für den Film alles tun, von dem er glaubt, dass es nötig ist.

++++++++

Niemand hatte 2012 wirklich erwartet, dass Steven Soderberghs Magic Mike mehr als eine dümmliche Striptease-Story mit Kerlen wird. Doch der Film hatte Charme und neben so mancher heiteren Szene (Stripper McConaughey, der Stripper Pettyfer vorm Spiegel praktische Tipps gibt), gab es auch genug ruhige Untertöne, was ihn überraschend nachdenklich machte. Über eine Fortsetzung gab es dann bereits wenige Monate nach Kinostart Gerüchte, doch Channing Tatum wollte nicht übereilt wieder loslegen.

Kein Wunder, war er nach Magic Mike derart begehrt, dass sich Projekt an Projekt reihte (White House Down, Side Effects, Jupiter Ascending, 22 Jump Street). Doch mit einem aktuellen Twitter-Post heizte Tatum die Gerüchteküche um Magic Mike 2 erneut an.

Zu sehen ist, wie der Darsteller auf eine Büste von Co-Star Matthew McConaughey starrt und sich augenscheinlich daran macht, das Drehbuch zu Magic Mike 2 zu verfassen. Ob McConaughey in seiner Rolle als Dallas also auch wieder dabei sein wird? Keine Ahnung, aber wir wollen hoffen, dass der entspannte Darsteller nach seiner beeindruckenden Performance in Dallas Buyers Club nicht mehr nur Lust auf allzu ernste Stoffe hat.

Bisher ist aber noch nicht mal bekannt, wer bei Magic Mike 2 Regie führen könnte. Tatum selbst, hieß es vor längerer Zeit, doch dies wurde noch nicht bestätigt. Auch ein Filmstart ist noch in recht weiter Ferne. Was denkt ihr, ist eine Fortsetzung an sich eine gute Idee?

Quelle: Slashfilm
Erfahre mehr: #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.02.2014 12:38 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.059 | Reviews: 13 | Hüte: 365
Der Typ zieht einfach nicht an. Weiß nicht wieso alle Frau ihm so sexy finden
Der wirk immer so blass und langweilig, in seinen Filme
Avatar
AlexanderDeLarge : : Moviejones-Fan
13.02.2014 12:33 Uhr
0
Dabei seit: 05.08.13 | Posts: 707 | Reviews: 8 | Hüte: 6
Habe die gleiche Meinung habe den Film zwar nur teilweise gesehen was aber halt auch dara lag dass ich den total langweilig und uninteressant fand. Gut So manche Frau wird den sicher gemocht haben aber so wirklich erfolgreich war der nun nicht. Lieber keinen zweiten Teil obwohl es mir eigentlich egal iat. Ich mag Channing Tatum nicht. Hat kein Talent meiner MEinung nach. Und habe auch schon so manche Frau sagen hören dass die den nicht gut finden
Avatar
RedJohn : : Moviejones-Fan
12.02.2014 14:39 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 35 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Ich musste mir notgedrungen den ersten Teil anschauen. Und muss ehrlich sagen, dass der sehr langweilig und sehr inhaltslos ist!
Ein zweiter Teil ist Verschwendung.
Forum Neues Thema
AnzeigeY