Anzeige
Anzeige
Anzeige

Avatar - The Way of Water

News Details Kritik Trailer Galerie
Gewinnschwelle erreicht

James Cameron: Grünes Licht für "Avatar"-Sequels + böse Seite der Na´vi kommt

James Cameron: Grünes Licht für "Avatar"-Sequels + böse Seite der Na´vi kommt
6 Kommentare - Sa, 07.01.2023 von F. Bastuck
Tatsächlich war bislang unklar, ob wir weitere "Avatar"-Sequels bekommen würden. Dies hat sich nun geändert und James Cameron teast auch bereits, was uns da erwartet.
James Cameron: Grünes Licht für "Avatar"-Sequels + böse Seite der Na´vi kommt

Es ist inzwischen einige, sogar viele, Jahre her, dass wir erfahren haben, dass Avatar - Aufbruch nach Pandora, der erfolgreichste Film aller Zeiten, eine Fortsetzung erhält. Längst wissen wir zudem, dass es nicht bei einer Fortsetzung bleiben soll. Gleich vier Stück hat James Cameron angekündigt. Doch bis jetzt stand nicht fest, ob die weiteren Sequels kommen können.

Auch wenn Avatar 3 bereits komplett gedreht wurde und aktuell an der Fertigstellung des Films anhand der Effekte gearbeitet wird, war bislang unklar, ob es tatsächlich weitergehen wird. Dies hing ganz vom Erfolg von Avatar - The Way of Water ab. Cameron selbst sagte, der Film müsse zu den erfolgreichsten Filmen gehören, nur dann wird er genug eingespielt haben, damit die anderen Fortsetzungen kommen können. Und dies ist nun laut seiner eigenen Aussage geschehen.

"Es sieht so aus, als ob der Film mit dem Momentum, den er jetzt hat, in den nächsten Tagen die Gewinnschwelle überschreiten wird, es sieht also so aus, dass ich mich da nicht herauswinden kann, ich muss diese anderen Fortsetzungen machen", wird Cameron zitiert, wobei vor allem der letzte Teil humorvoll zu verstehen ist.

Avatar - The Way of Water hat aktuell weltweit die 1,5 Mrd. US-Dollar Grenze überschritten. Das Budget wird laut Insiders auf insgesamt etwa 600 Mio. US-Dollar geschätzt, wovon etwa 200 Mio. aufs Marketing fallen. Die inoffizielle Regel lautet, dass man das Budget verdreifachen muss, um in die Gewinnzone zu gelangen. Dies entspräche hier etwa 1,8 Mrd. US-Dollar. In der Tat ein Wert, den Avatar - The Way of Water wohl bald erreichen wird.

Wieso verdreifachen? An einem simplen Beispiel kann man dies erklären. Die Kinoeinnahmen, gehen wir jetzt mal von den 1,8 Mrd. aus, werden noch aufgeteilt. Je nach vertraglicher Vereinbarung geht ein großer Teil davon unter anderem an die Kinos selbst. Sagen wir der Einfachheit 50%, dies entspräche dann 900 Mio. US-Dollar. Bei einem Budget von 600 Mio. US-Dollar blieben nur noch 300 Mio. US-Dollar übrig und auch die werden noch an andere verteilt.

Auch zur Zukunft hat Cameron ein paar Worte verloren. Jetzt, da klar ist, dass auch die anderen Sequels kommen werden, kann man endlich von einem Franchise sprechen, einer Saga. Demnächst wird er sich mit den Disney-Verantwortlichen zusammensetzten, um den weiteren Fahrplan zu besprechen.

Nicht nur ist Avatar 3 bereits komplett abgedreht, auch die Drehbücher für Avatar 4 und Avatar 5 sind bereits geschrieben. Während der Dreharbeiten für Teil 3 hat man sogar bereits erste Szenen für Teil 4 gedreht.

Lernten wir bislang nur die gute Seite der Na´vi kennen, wird sich dies demnächst ändern. Einige haben es sich bereits gedacht, Cameron bestätigte es jetzt: Das Franchise wird alle vier Elemente abhandeln. Sicher denken da einige von euch direkt an einen anderen Avatar ;)

Als Nächstes dürften wir uns auf Feuer freuen, welches von den Asche-Leuten repräsentiert wird, die eine eher dunklere Seite der Na´vi darstellen. Dieser neue Clan werde nicht so idyllisch und tugendhaft sein, wie die zuvor vorgestellten Clans. Gleichzeitig werden dafür wohl auch nettere Menschen eine Rolle spielen. Zudem teast Cameron neue Welten an, die erforscht werden.

Die ersten Teile dienen dazu, alles vorzubereiten, den Tisch zu decken, wie Cameron es beschreibt. Die letzten seien die besten und servieren das Essen. Klingt so, als dürfen wir uns noch auf so einiges freuen.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
John-Dorian : : Moviejones-Fan
09.01.2023 16:44 Uhr
0
Dabei seit: 04.08.18 | Posts: 37 | Reviews: 0 | Hüte: 0

"Dieser neue Clan werde nicht so idyllisch und tugendhaft sein, wie die zuvor vorgestellten Clans."

Klingt spannend! Ich musste hier direkt irgendwie an eine Vulkanlandschaft denken, wo durch die Gegebenheiten vor Ort nichts wachsen und gedeihen kann und daher evtl. keine bzw. eine getrübte Verbindung zu Eywa bestehen könnte. Hier könnte dann auch Kiri eine starke Rolle spielen, da sie ja anscheinend gewisse Teile von Eywas Kraft nutzen kann. Aber warten wir mal ab, ich bin definitiv weiter gehyped und sehr angetan von The Way of Water. War ihn bissher zweimal schauen und wäre noch 1-2 weiteren Sichtungen nicht abgeneigt. smile

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
08.01.2023 21:44 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 581 | Reviews: 0 | Hüte: 7

@Lehtis

Perfekt in Worte gefasst und ja, so ist es wohl tatsächlich. Diese Welt kann man so nur im Kino erleben. Und dieser Effekt zieht. Nen normalen thriller etc kannste auch daheim mitnehmen, Avatar funktioniert aber nur im Kino perfekt. Auch bei meiner Familie war es so. Damals 2009 mit meinem Vater im Kino gewesen und er war jetzt auch direkt wieder mit und hat auch zuvor schon vom Datum gewusst. Normal ist sonst auch kaum noch im Kino.

Also Avatar hat es drauf. Und darum gehts doch beim Kino: Leute begeistern und einen schönen Abend bereiten.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
08.01.2023 08:52 Uhr | Editiert am 08.01.2023 - 09:00 Uhr
3
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.554 | Reviews: 5 | Hüte: 51

Avatar ist einfach ein Phänomen was es nur sehr selten gibt. Es zieht einfach alle ins Kino und jeder redet darüber. Ich sehe das ja auch bei meinem Bekanntenkreis. So gut wie alle wollen den sehen oder haben ihn schon gesehen. Auch Personen so gut wie Nie ins Kino gehen. Sogar meine Mutter hat mich extra gefragt, ob wir uns den gemeinsam anschauen und sie geht so gut wie nie ins Kino und guckt auch so gut wie gar keine Hollywood Filme sondern meist so ZDF Zeugs. Aber nachdem sie auch Avatar 1 damals im Kino gesehen hat wollte sie den 2. Teil auch sehen. Was mich echt überrascht hat. Spätestens da war mir klar, dass Avatar 2 offenbar wieder genau das schafft was Avatar 1 geschafft hat.

Das habe ich bei keinem anderen Film so erlebt. Ganz erklären kann ich es mir eigentlich auch nicht, warum das ausgerechnet bei Avatar so ist. Warum zieht gerade dieser Film soviele Leute ins Kino? Sind es die Effekete die man unbedingt im Kino gesehen haben muss? Dafür spricht auch, dass gerade bei Avatar besonders viele extra in die teureren Säle wie IMAX rein gehen. Man will sowas offenbar nicht zu Hause am Fernseher sehen. Es ist einfach dank dieser extrem guten Effekten möglich in diese Fremde Welt komplett einzutauchen. Dieses Gefühl wirklich auf Pandora zu sein, schafft kaum ein anderer Film in der jeweiligen Welt.

Das es gerade Sci-Fi ist welches die Massen ins Kino bewegt freut mich als Sci-Fi Fan sehr, wobei ich denke, dass das mehr Zufall ist. Ich glaub der Film würde auch als reiner Fantasy Streifen so funktionieren.

Auf jeden Fall muss jeder der Kino liebt froh darüber sein, dass Avatar das schafft, was sonst kaum ein anderer Film schafft. Er zeigt das Kinos nicht aussterben und immer noch relevant sind.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
07.01.2023 23:38 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 581 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Heute zum 2x nach dem 15.12 in The Way of Water gewesen und es hat noch mehr Spaß gemacht als beim letzten Mal...

Kann die Fortsetzungen kaum abwarten. Wahnsinn, was Cameron und Team da auf die Beine gestellt haben. Erst 2 Filme und dennoch spielen die Kohle ohne Ende ein - völlig verdient.

Freue mich auch auf die ganzen Veröffentlichung abseits vom Film. Comics sind jetzt ab Mitte Januar erhältlich. 3 Teile und erzählen die Story zwischen Avatar 2009 und The Way of Water. Man erfährt mehr über Spider usw usw

Hoffentlich gibts dann auch bald alle News zum Avatar Frontiers Game.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
07.01.2023 18:39 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 272 | Reviews: 3 | Hüte: 14

War ja zu erwarten, so wie die Kasse jetzt klingelt. Ich bin dabei James, immer her mit noch mehr Avatar.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
07.01.2023 17:42 Uhr | Editiert am 07.01.2023 - 17:43 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.389 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Will ja nichts sagen aber die Navi benehmen sich gegenseitlich sehr menschlich. Mobbing und Giftpfeile schießen etcpp. Es ist halt wenig aber genug um Navis in eine andere Richtung zu bringen. Man muss auch bedenken das wir nur ein Bruchteil von Pandora und Navis trafen. Da wird es von Volk zu Volk auch so einige Reibereien geben natürlich nicht so ausgeprägt wie beim Mensch. Aber da ist viel Potential in eine schlechte und böse Richtung und warum auch nicht.

Forum Neues Thema
AnzeigeY