Anzeige
Anzeige
Anzeige

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.

News Details Reviews Trailer Galerie
Zukunft in neuer Serie?

Kehren die "Agents of S.H.I.E.L.D." zurück? Chloe Bennet äußert sich

Kehren die "Agents of S.H.I.E.L.D." zurück? Chloe Bennet äußert sich
1 Kommentar - Mo, 08.02.2021 von N. Sälzle
Die Gerüchte zu "Agents of S.H.I.E.L.D." überschlagen sich. Kehrt die Serie zurück? Geht sie in einem "Agents of S.W.O.R.D."-Sequel auf? Oder wandern die Stars mit ihren Charakteren zu anderen Marvel-Serien ab?
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Kehren die "Agents of S.H.I.E.L.D." zurück? Chloe Bennet äußert sich

Seit Monaten brodelt es in der Marvel-Gerüchteküche. Die Ankündigung verschiedener Serien, allen voran Marvels Secret Invasion, beflügelt die Vorstellungskraft der Fans. Die weicht aber häufig von den Vorstellungen der Macher ab.

Immer häufiger wurde das Thema S.W.O.R.D. aufs Tablett gebracht. Mit WandaVision lernt man die Behörde nun erstmals näher kennen, die künftig im MCU Bedrohungen aller Art im Auge behalten wird, während unklar bleibt, ob und wie es mit S.H.I.E.L.D. eines Tages weitergehen könnte. Wenn überhaupt. Das Ende der Serie Marvels Agents of S.H.I.E.L.D., das ja noch nicht allzu lang zurückliegt, ist für viele Fans offenbar nicht das Ende der Vorstellungskraft. Auf Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. folgt eine Serie namens Agents of S.W.O.R.D. - seien wir ehrlich: Das Finale von Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. legte da ja auch ein paar Schlüsse nahe.

In der jüngsten Vergangenheit berichteten immer mehr US-Seiten davon, dass entweder eine Sequel-Serie zu Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. ansteht, die S.W.O.R.D. ins Spiel bringt, oder ein Comeback von Marvels Agents of S.H.I.E.L.D., das die Serie wieder stärker mit dem MCU verknüpft.

Andere Berichte künden eher davon, dass die Agents of S.H.I.E.L.D.-Stars in ihren Marvel-Rollen in anderen Serien unterkommen und so wieder stärker ins MCU eingebunden werden. So auch ein Bericht von Giant Freakin Robot, der besagt, dass sich Chloe Bennet in Secret Invasion ein weiteres Mal als Daisy Johnson blicken lässt.

Alles Humbug, dementiert Agents of S.H.I.E.L.D.-Star Chloe Bennet in nur zwei Wörtern. Auf Twitter wurde sie auf den Artikel aufmerksam gemacht und kommentierte diesen mit "Ich wünschte (dem wäre so)".

Natürlich darf nun wieder hinterfragt werden, ob sie überhaupt die Wahrheit sagen darf/kann. Andererseits hätte sie sich gerade auf Twitter zu einer solchen Frage - direkt angesprochen hin oder her - nicht unbedingt äußern müssen.

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. entsprang einst zwar dem MCU und immer wieder wurden die Geschichten der Filme mit der Serie verwoben. Gerade am Ende widersprach man dem MCU dann aber doch das eine oder andere Mal, sehr zum Missfallen vieler Fans. Ob die künftigen Multiverse-Entwicklungen die Serie wieder besser ins MCU einbetten?

Würdet ihr Chloe Bennet und ihre Kollegen gerne in anderen Serien sehen? Oder gar in einer Sequel-Serie zu Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.?

Quelle: CinemaBlend
Erfahre mehr: #Marvel, #Comics, #Superhelden
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
08.02.2021 19:39 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.059 | Reviews: 36 | Hüte: 544

Meine Meinung müsste bekannt sein, ich würde mir natürlich wünschen, dass es irgendwie weiter geht oder die Figuren weiterhin genutzt werden. Letztendlich schaffte es AoS, dass man all diesen Figuren mitfiebert - die kleine Familie durfte man immerhin 7 Jahre lang begleiten. Ich würde mich also sehr freuen, wenn die Charaktere das bekommen, was sie verdient hätten - Auftritte in Marvel Studio Produkten.
Quake sowie Phil Coulson gehören sowieso nochmal auf die Leinwand, genügend Möglichkeiten gäbe es sicher.

Solange nicht von Reboot oder von recasting gesprochen wird, ist dies aber auch kein wirkliches Muss. Bis etwas anderes bestätigt wird oder es durch eine Rückkehr der Figuren widerlegt wird, spielt AoS meinem Headcanon nach sowieso nicht mehr im MCU. In Staffel 5 wurden Zeitreisen eingeführt und ab dort gab es auch die größten Brüche zum bekannten MCU. Staffel 7 hab ich noch nicht gesehen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die Serie ganz nach der Erklärung der Ancient One in einer eigenen Zeitlinie spielt.

Meiner Meinung nach fehlt im MCU aber noch bisschen Hintergrund-Info zu Shield und definitiv zu SWORD. Letztendlich hatten wir in AoU Shield als Teil der Avengers (in den Filmen), danach nur die kurze Szene in Endgame und dann schließlich der Auftritt in FFH. Und nun kommt SWORD in Wandavision als nahezu Kopie - da wird sicherlich noch Potenzial vorhanden sein und warum nicht in einer Kombination mit unseren liebgewonnenen Agents von Shield.

Forum Neues Thema
Anzeige