Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Drehbücher endlich fertigstellen!

Kevin Smiths pandemischer Plan mit "Mallrats 2" & "Clerks 3" (Update)

Kevin Smiths pandemischer Plan mit "Mallrats 2" & "Clerks 3" (Update)
3 Kommentare - Mi, 13.05.2020 von R. Lukas
Jeden Tag wandern zu gehen, hält zwar den Körper fit, aber auch der Geist will in diesen Zeiten beschäftigt werden. Dafür hat Kevin Smith "Clerks 3" und "Twilight of the Mallrats" bzw. die Drehbücher dazu.
Kevin Smiths pandemischer Plan mit "Mallrats 2" & "Clerks 3"

++ Update vom 13.05.2020: Kevin Smiths neuestes Update zu Twilight of the Mallrats ist ein Cast-Update! Er sei so beeindruckt von Aparna Brielle (Mr. Griffin - Kein Bock auf Schule) gewesen, dass er den Film, den er als nächstes zu drehen hoffe, um sie herum aufgebaut habe, twitterte Smith gestern. Sie werde Banner Bruce, die Tochter von Brodie Bruce (Jason Lee), spielen. Shannen Doherty habe das Drehbuch bereits gelesen, Lee lese es jetzt gerade.

++ Update vom 28.04.2020: Auch dank der Quarantäne hat Kevin Smith endlich "eine lustige erste Fassung" von Twilight of the Mallrats fertig, wie er freudig verkündet. 25 Jahre nach dem Original werde Brodie Bruce für ein unnötiges Sequel vor dem Hintergrund der "Mallpocalypse" zurückkehren. Und mit ihm noch ein Haufen anderer Rats, darunter Rene (Shannen Doherty), William (Ethan Suplee), Gwen (Joey Lauren Adams), Brandi (Claire Forlani), T.S. (Jeremy London), Trish (Renée Humphrey), Mr. Svenning (Michael Rooker) und LaFours (Sven-Ole Thorsen) sowie die gerebooteten Jay (Jason Mewes) und Silent Bob (Smith selbst).

Twilight of the Mallrats sei die Askewniverse-Geschichte darüber, was passiere, wenn die Straßenverkäufe enden und "Sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage" leichter gesagt als gelebt sei, schreibt Smith in seinem Instagram-Posting. Das Drehbuch, dessen Titelseite wir schon bewundern dürfen, sei albern, sentimental und süß, und mit 98 Seiten bewege sich die Story voran wie ein ungebremster Hochgeschwindigkeitszug. Jetzt, da dieses Skript fertig sei, gehe er zu einer neuen Fassung von Moose Jaws (dritter Teil der "True North"-Trilogie, die auch Tusk und Yoga Hosers umfasst) und dann zur ersten Fassung der neuen Version von Clerks 3 über!

++ Update vom 15.04.2020: Kevin Smith lässt die Corona-Pandemie in Twilight of the Mallrats aka Mallrats 2 einfließen. Für seine Arbeiten am Drehbuch habe er Artikel über die "Einzelhandels-Apokalypse" gelesen, wonach 2020 ohnehin der Todesstoß für viele Geschäfte sein würde, ezählte er in seinem "Fatman Beyond"-Podcast.

Doch die Pandemie habe dies eskalieren lassen und noch verschlimmert, sodass viele große Läden für immer verschwinden werden. Daher werde die Implosion ganzer Einkaufszentren in Amerika vorausgesagt, und für ihn als jemanden, der einen Film schreibe, der in einer solchen Mall spiele, seien das nützliche Infos. Also habe er die Pandemie in diesen Film hineinschreiben müssen, denn man werde sich für alle Zeiten daran erinnern.

++ Update vom 30.03.2020: Am 2. April kommt Jay and Silent Bob Reboot hierzulande direkt ins Heimkino, allerdings ohne Audiokommentar des Regisseurs. Einen solchen hat dieser Regisseur, also Kevin Smith, nun für für jedermann frei verfügbar ins Netz gestellt, um die häusliche Quarantine etwas zu versüßen. Unten das YouTube-Video!

++ News vom 24.03.2020: Der Corona-Krise Positives abzugewinnen, ist schwierig, aber Kevin Smith macht noch das Beste aus dieser ganzen Kein-sozialer-Kontakt-Situation: Er schnürt die Wanderstiefel und bewegt sich viel an der frischen Luft (allein). Und nicht nur das!

Jetzt, da alles für ein, zwei Monate gecancelt worden sei, werde er Zeit haben, die Drehbücher für Twilight of the Mallrats und Clerks 3 zu vollenden, erklärt Smith auf Instagram. Wandern und Schreiben, das sei sein pandemischer Plan. Kein so schlechter, würden wir sagen. Die Fortsetzungen von Mallrats sowie Clerks - Die Ladenhüter und Clerks 2 - Die Abhänger nehmen also trotz Corona weiter Form an.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Thanks in part to the #Quarantine, I finally finished a funny first draft of “TWILIGHT OF THE MALLRATS”! 25 years after the original, Brodie Bruce will be back for an unnecessary sequel set against the Mallpocalypse! Rene, Willam, Gwen, Brandy, T.S., Trish, Mr. Svenning, LaFours and the rebooted @jayandsilentbob are the returning ‘Rats in an Askewniverse imagining about what happens when the sidewalk sales end, and “happily ever after” is easier to say than live! The #jayandsilentbob stuff is some of my favorite conceptual comedy I’ve ever written but the whole script is silly, sentimental and sweet. And at 98 pages, the story moves like a brakeless bullet train! It’ll be months before we can actually shoot it, but if you wanna know the backstory, I recorded an entire episode about “Twilight of the Mallrats” for my new podcast, “Silent Bob Speaks” - available at That Kevin Smith Club (link in my bio)! And now that *this* script is done, it’s on to a new draft of #moosejaws and then the first draft of the new version of #clerks3! #KevinSmith #mallrats #brodiebruce #twilightofthemallrats #movie #90s #screenplay #coverpage

Ein Beitrag geteilt von Kevin Smith (@thatkevinsmith) am

Quelle: Kevin Smith
Erfahre mehr: #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
15.04.2020 15:26 Uhr | Editiert am 15.04.2020 - 15:30 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.684 | Reviews: 0 | Hüte: 37

ogi

Ich fand, die Luft war eindeutig raus und Smith hat krampfhaft versucht, an alten Tagen anzuknüpfen, was nicht wirklich gelungen ist. Ganz im Gegenteil. Es wirkte einfach nur albern und flach. Aber nicht auf eine Art und Weise flach, dass es schon wieder lustig ist, sondern eher blödsinnig. Mehr als ein müdes Lächeln kam bei mir einfach nicht raus.

Bei einigen Bewertungen (beispielsweise IMDB) ist er im mittleren Bereich. Für mich schon im unteren. Ich glaube, ich habe ihn hier nicht mehr, als zwei Hüte gegeben. Bei einem anderen User war es ähnlich.

Im Grunde genommen gibt es nur eine Möglichkeit, die Figuren von Jay und Silent Bob zu retten: Und zwar tatsächlich durch einen Reboot mit anderen Darstellern...ironischerweise.

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
ogi : : Moviejones-Fan
15.04.2020 09:50 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 50 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@Zombiehunter

Soooo schlecht der Film?

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
30.03.2020 13:10 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.684 | Reviews: 0 | Hüte: 37

Nach Jay und Silent Bob Reboot denk ich mir da: Der Film hat mir die Vorfreude auf Clerks 3 und Mallrats 2 versaut

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Forum Neues Thema