Anzeige
Anzeige
Anzeige

Widows - Tödliche Witwen

News Details Kritik Trailer Galerie
Mädels stehen ihren Mann

Krummes Ding: Neue Einblicke in "Widows - Tödliche Witwen"

Krummes Ding: Neue Einblicke in "Widows - Tödliche Witwen"
0 Kommentare - Mo, 26.11.2018 von R. Lukas
Viola Davis, Michelle Rodriguez, Elizabeth Debicki und Cynthia Erivo versuchen im Heist-Thriller "Widows - Tödliche Witwen", das Ding zu drehen, das ihre Männer nicht mehr drehen konnten. Geht das gut?

In den USA und anderen Ländern läuft Widows - Tödliche Witwen schon länger im Kino, wohingegen wir erst am 6. Dezember an der Reihe sind. Beim Vertreiben der verbleibenden Wartezeit helfen uns drei Clips, ein TV-Spot und eine Featurette, in der Regisseur Steve McQueen (12 Years a Slave) und seine Co-Autorin Gillian Flynn (Gone Girl - Das perfekte Opfer) den Schauplatz Chicago besprechen.

Widows - Tödliche Witwen handelt von vier Frauen, die nichts gemein haben - außer einer Schuld, die ihnen die kriminellen Aktivitäten ihrer toten Ehemänner hinterlassen haben. Im heutigen Chicago, inmitten einer Zeit der Aufruhr, bauen sich Spannungen auf, als Veronica (Viola Davis), Alice (Michelle Rodriguez), Linda (Elizabeth Debicki) und Belle (Cynthia Erivo) ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und sich verschwören, um eine Zukunft zu ihren eigenen Bedingungen zu schmieden.

Zusammen mit Liam Neeson, Colin Farrell, Robert Duvall, Daniel Kaluuya, Jon Bernthal, Garret Dillahunt, Brian Tyree Henry (Atlanta), Carrie Coon (Fargo), Jacki Weaver (Silver Linings) und Manuel Garcia-Rulfo (Die glorreichen Sieben) ergibt das ein Ensemble, nach dem sich vermutlich jeder Filmemacher die Finger lecken würde. Muss nur noch der Film selbst überzeugen...

Quelle: 20th Century Fox
Erfahre mehr: #Trailer, #Thriller
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN