Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Ihr eigenes "Bourne"-Frranchise

Nachschlag, bitte! Charlize Theron bestätigt "Atomic Blonde 2"

Nachschlag, bitte! Charlize Theron bestätigt "Atomic Blonde 2"
2 Kommentare - Fr, 13.04.2018 von R. Lukas
Laut Charlize Theron ist ein "Atomic Blonde"-Sequel in Arbeit, es wäre ihr erstes überhaupt. Kann sie ja schon mal die platinblonde Perücke entstauben und neue Moves trainieren.
Nachschlag, bitte! Charlize Theron bestätigt "Atomic Blonde 2"

Im Laufe ihrer Karriere war Charlize Theron schon in vielen Franchise-Filmen zu sehen, man denke nur an Prometheus - Dunkle ZeichenMad Max - Fury Road oder Fast & Furious 8. Und trotzdem hat sie eines noch nie getan: eine Fortsetzung gedreht. Ganz recht, es kam noch nie vor, dass Theron denselben Charakter zweimal gespielt hat.

Doch sie scheint gewillt, das zu ändern, so sehr ist sie mit der Graphic-Novel-Verfilmung Atomic Blonde offenbar auf den Geschmack gekommen. Beim San Francisco Film Festival bestätigte Theron, dass sie an einem Sequel arbeiten. Sie würde dann wieder in die Rolle der britischen Top-Agentin Lorraine Broughton schlüpfen, die ihre weiblichen Reize ebenso einzusetzen weiß wie ihre Fäuste und Füße.

Atomic Blonde-Regisseur David Leitch, der gerade offiziell das Fast & Furious Spin-off übernommen hat, erklärte bereits vor einiger Zeit, dass er gerne einen kleinen Zeitsprung machen und Lorraine in die 1990er Jahre bringen würde. Drehbuchautor Kurt Johnstad ist nach eigener Aussage auch schon auf Atomic Blonde 2 vorbereitet: Theron habe nach einem charakterlastigen Actionfilm gesucht und er ihr gesagt, er werde ihr dieses Skript schreiben, als wäre ihr Charakter ein Kerl, und jeder Mann werde sich wünsche, er wäre dieser Charakter. Er werde ihr eigenes Bourne-Franchise erschaffen. Drei Filme schweben ihm vor, es könnten sogar mehr sein.

Quelle: IndieWire
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
13.04.2018 20:24 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 337 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Ich mag berlin nicht besonders. Hoffentlich gibt es diesmal eine andere Location.

Teil 1 war ok. Etwas künstlich verkompliziert ggn. Ende, aber ein solider Film

Avatar
TiiN : : Pirat
13.04.2018 17:49 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.564 | Reviews: 86 | Hüte: 119

Atomic Blonde war eine tolle Actionperle, welche mir besser gefiel, als beispielsweise John Wick, auch wenn dieser schon sehr unterhaltsam war. Auf eine Fortsetzung bin ich gespannt und ein Sprung in die 90er Jahre ist auch nicht verkehrt. War die musikalische Untermalung im ersten Film perfekt der Zeit und dem Ort angepasst, würde ich mir sowas sehr für Teil 2 wünschen . mal sehen, welche Stadt dann das Thema sein wird.

Forum Neues Thema