Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Auf der Flucht

News Details Reviews Trailer Galerie
Adaptionen & Neuauflagen im Anmarsch

Neu adaptiert: "Auf der Flucht", "The Archived" & "Ein Käfig voller Helden"

Neu adaptiert: "Auf der Flucht", "The Archived" & "Ein Käfig voller Helden"
3 Kommentare - Mi, 18.09.2019 von N. Sälzle
"Ein Käfig voller Helden" erhält ein Sequel? "Auf der Flucht" ein Serienremake? Und "The Archived" ist ebenfalls in Arbeit? Das müssen wir uns genauer anschauen.

Bei der Masse an Adaptionen, Neuauflagen und (teils späten) Fortsetzungen verliert man schnell den Überblick. Deshalb fassen wir in dieser News gleich drei Meldungen für Serien zusammen, die sich in nächster Zeit anbahnen könnten.

Da wäre zum Beispiel Auf der Flucht auf dem Kurzinhaltedienst Quibi. Kiefer Sutherland schließt sich der Serie an, für die bereits Boyd Holbrook (Narcos) in der Hauptrolle verpflichtet wurde. Bekanntermaßen dreht sich der Stoff um Mike Ferro (Holbrook), der Passagier einer U-Bahn in L.A. ist, die Ziel eines Angriffs wird. Während er sicherstellen möchte, dass seine Frau und Tochter in Sicherheit sind, deuten falsche Beweise daraufhin, dass er hinter dem Anschlag steckt.

Details zur Serie sind weiterhin unter Verschluss. Vorgesehen sind für Quibi Serien, die aus 8- bis 10-minütigen Episoden bestehen. Der Streamer geht Anfang 2020 an den Start.

Quelle: The Hollywood Reporter

"The Archived"-Adaption in Arbeit

Bei The CW ist dagegen eine Adaption des Romanes The Archived von V.E. Schwab in Arbeit. Laut Variety wurden Jane the Virgin-Autorin Liz Sczudlo und Jane the Virgin-Schöpferin und -Showrunnerin Jennie Snyder Urman mit der Entwicklung der Serie beauftragt.

Grünes Licht hat The Archived bei The CW offenbar noch nicht. Erfolgt die Serienbestellung wird man sich gemäß des Romanes auf eine Handlung einstellen können, in deren Mittelpunkt das älteste Kind in einer Familie von Geisterjägern steht. Ihr gesamtes Leben über hat Bex darauf hin gearbeitet, die Auserwählte zu werden.

Aber als ihr Vater stirbt und ihre Schwester, die als Wetterfee arbeitet, statt ihrer die Kräfte erhält, müssen die beiden ungleichen Geschwister herausfinden, wie sie zusammenarbeiten und die Welt retten können.

Quelle: Variety

"Ein Käfig voller Helden"-Sequel in Arbeit

Nicht mal Ein Käfig voller Helden bleibt vom Sequel-/Neuauflagen-Wahn verschont. Originalserienschöpfer Al Ruddy, die Village Roadshow Entertainment Group und Rough Pictures.

Ersten Informationen zufolge soll die neuaufgelegte Version eine Single-Camera-Mischung aus Action, Abenteuer und Comedy werden, die im Hier und Jetzt angesiedelt ist und sich den Nachfahren der Originalhelden widmet. Die sind auf der ganzen Welt verstreut und tun sich für eine weltweite Schatzsuche zusammen.

Klingt vielversprechend? Lasst es uns in den Kommentaren wissen, wenn dem so ist. Oder auch nicht.

Quelle: Deadline

Erfahre mehr: #Remake, #Fortsetzungen
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
18.09.2019 13:11 Uhr | Editiert am 18.09.2019 - 13:14 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.856 | Reviews: 0 | Hüte: 55

Uff, hab "Ein Käfig voller Helden" ganz okay gefunden. Aber der Reißer war das nie.

Und die Story zu einer Fortsetzung hört sich total unbedeutend an.

Dabei kann doch allein Netflix Deutschland mit den Nachrichten heute aus Berlin bereits tolle Spionage Serien ins Leben rufen, wenn ich nur an den ab heute laufenden "Handy Übergriff" denke, bei dem es laut Rot-Rot-Grün "nur um die Touristen gehe, und man keine personenbezogenen Daten lese", was ja bereits ein Widerspruch in sich ist. Vom Datenschutz ganz zu schweigen .
Ich nenne es "Ein Käfig voller Idioten" tongue-out

Also an reelen Ideen für starke Serien herrscht aktuell definitiv KEIN Mangel! Hier ständig zu rebooten oder fortzusetzen kann meines Erachtens kein Problem von kreativen Querströmen sein

www.reissnecker.com / www.crevest.de / www.primus-concept.com

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
18.09.2019 13:11 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.638 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Hmmm. Also Neuauflagen sind für mich anderes. Das sind alles komplett andere Plots bei Auf der Flucjt und ein Käfig voller Helden. Es wurde einfach nur der Titel geklaut, was viele Fans verärgern umd Zuschauerzahlen kosten wird

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
WangChi : : Pennywise
18.09.2019 12:19 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.19 | Posts: 167 | Reviews: 6 | Hüte: 2
Wenn man im Falle von "Ein Käfig voller Helden" anscheinend eine neue Geschichte erzählt, wozu es dann überhaupt als Fortsetzung der alten Serie hinstellen?
Zumal ich davon ausgehe, dass die relevante Zielgruppe mit dem Original sowieso nichts anfangen kann.
Forum Neues Thema