Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Interrogation

News Details Reviews Trailer Galerie
Das Justizsystem selbst erleben

Neues Crime-Drama "Interrogation": CBS All Access lässt die Zuschauer ermitteln

Neues Crime-Drama "Interrogation": CBS All Access lässt die Zuschauer ermitteln
0 Kommentare - Mi, 14.11.2018 von N. Sälzle
Wer bei "Interrogation" einschaltet, kann selbst ermitteln. Das neue Format von CBS All Access wird die Zuschauer einen Fall selbst unter die Lupe nehmen lassen.

CBS All Access mag sich mit Formaten wie Star Trek - Discovery richtig gut schlagen. Aber am Programm getüftelt wird natürlich immer. So auch mit der Crime-Serie Interrogation. In der soll der Zuschauer künftig selbst zum Ermittler werden. Deshalb weicht man auch vom aktuellen Veröffentlichungskonzept von einer Episode pro Woche ab und liefert gleich die ersten neun Folgen auf einmal. Damit kann der Zuschauer die Ermittlungen in seinem eigenen Tempo durchführen.

Als Grundlage dient der Serie von Anders Weidemann und John Makiewicz eine wahre Geschichte, die mehr als 30 Jahre umspannt und in der ein junger Mann für den brutalen Mord an seiner Mutter verurteilt wurde. In jeder Episode wird ein Verhör aus dem echten Fall im Mittelpunkt stehen.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Wie genau sich die Serie gestalten wird, ist noch nicht ganz raus, aber es scheint, als würde der Zuschauer völlig frei in seiner Wahl sein, welche Episode wann geschaut wird - es sei denn man will sich mit dem Ende gleich mal spoilern, sollte das Ende tatsächlich eine Auflösung des Falles bieten.

Julie McNamara, die bei CBS All Access für die Inhalte zuständig ist, verspricht für Interrogation jedenfalls, dass man das Justizsystem als Zuschauer noch nie zuvor aus dieser Perspektive erlebt hätte. Man könne die Serie auf verschiedene Arten sehen, was einzigartig und zugleich unterhaltsam sei, egal, wie man es betrachte.

Versuche, Serien internaktiver zu gestalten, gab es in letzter Zeit vermehrt. Besonders die Ankündigung, dass die Netflix-Serie Black Mirror für eine Folge auf diese Technik zurückgreifen würde, sorgte für Aufregung. Der Zuschauer sollte sich so sein eigenes Episodenende zurechtbasteln können.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Drama
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?