Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Dreharbeiten laufen auf Hochtouren

Neuzugänge bei "Es - Teil 2", Jordan Peeles "Us" & "In the Shadow of the Moon"

Neuzugänge bei "Es - Teil 2", Jordan Peeles "Us" & "In the Shadow of the Moon"
0 Kommentare - Do, 12.07.2018 von N. Sälzle
Gedreht wird schon fleißig, aber "Es - Teil 2" und "In the Shadow of the Moon" ergänzen ihren Cast auch jetzt noch fleißig. Jordan Peele verpflichtet derweil einen Comedian für sein "Us".
Neuzugänge bei "Es - Teil 2", Jordan Peeles "Us" & "In the Shadow of the Moon"

Die Hauptbelegschaft mag zwar feststehen, aber ein Film wie Es - Teil 2 braucht natürlich noch ein paar Darsteller mehr. Zwar haut der Horrorschocker nicht ganz so viele Namen auf einmal raus wie Quentin Tarantino mit Once Upon a Time in Hollywood, aber die Castliste kann sich mittlerweile doch sehen lassen.

Der aktuellste Neuzugang heißt Taylor Frey und ist dem Publikum womöglich aus The Carrie Diaries oder Gossip Girl bekannt. In Es - Teil 2 darf er sich als Don Hagarty beweisen, der in der Romanvorlage von Stephen King eine Beziehung mit Adrian Mellon (Xavier Dolan) führt. Weitere Details zu seiner Rolle bzw. wie die Vorlage in den Film übernommen wird, liegen aktuell nicht vor.

In den USA wurde der Kinostart von Es - Teil 2 auf den 6. September 2019 gelegt. In Deutschland tappen wir was die Rückkehr des Horrorclowns auf die Kinoleinwand angeht derzeit noch im Dunkeln.

Jordan Peeles Us mit Verstärkung

Gecastet wird auch bei Jordan Peele. Sein neuestes Projekt Us hat mit Comedian Tim Heidecker einen Neuzugang zu verzeichnen. Das berichtet Variety. Winston DukeLupita Nyong’o  und Elisabeth Moss wurden schon vor längerem verpflichtet.

Us wird als sozialer Thriller beschrieben und hat somit nicht viel mit Peeles Überraschungshit Get Out gemein, sieht man von der Tatsache ab, dass er erneut das Drehbuch liefert und auf dem Regiestuhl Platz nimmt.

Drei neue Gesichter für In the Shadow of the Moon

Umtriebiger zeigt sich da In the Shadow of the Moon. Die Netflix-Produktion konnte bei Michael C. Hall, Cleopatra Coleman (The Last Man on Earth) und Bokeem Woodbine (Fargo) landen, die sich somit Boyd Holbrook anschließen.

Im Mittelpunkt von In the Shadow of the Moon steht ein Polizist aus Philadelphia, der sein Leben lang einem mysteriösen Serienkiller nachjagt, dessen Verbrechen jeglicher Erklärung widersprechen.

Die Dreharbeiten für das Projekt aus der Feder von Gregory Weidman und Geoff Tock (Zoo, Limitless) begannen am 4. Juli unter der Federführung von Regisseur Jim Mickle (Hap and Leonard).

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Horror, #Drama, #Trailer
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?