Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Also was bei DC, oder wie?

Nix Marvel, nix "Star Wars": Kevin Smith hat Großes in der Mache (Update)

Nix Marvel, nix "Star Wars": Kevin Smith hat Großes in der Mache (Update)
1 Kommentar - Fr, 14.09.2018 von R. Lukas
Was es ist, kann er leider noch verraten, nur dass es ganz groß ist. Größer jedenfalls als alles, woran er bisher gearbeitet hat. Drücken wir Kevin Smith mal die Daumen, dass seine Mühen nicht umsonst waren.
Nix Marvel, nix "Star Wars": Kevin Smith hat Großes in der Mache

Update vom 14.09.2018: In der jüngsten Episode seines "Fatman on Batman"-Podcasts, der ja vor einer Umbenennung steht, verriet Kevin Smith auch, dass sein großes Geheimprojekt gar kein Film ist. Es würde ihm doch niemand einen Film anvertrauen, er tue sich ja schon mit Jay and Silent Bob Reboot schwer, meinte er. Nein, so Smith, es sei eine "f***ing dynamite" Serie an einem sehr komischen, wundervollen Ort. Mehr dann, wenn er selbst mehr weiß...

++++

Zumeist werkelt Kevin Smith eher im kleinen (finanziellen) Rahmen vor sich hin. Sein einträglichster Film ist bis dato Cop Out - Geladen und entsichert mit 44,8 Mio. $ am Box Office, sein teuerster Film Jersey Girl mit einem 35 Mio. $-Budget - Zahlen, bei denen andere Filmemacher nur müde lächeln können.

Aber nachdem er sich von seinem Herzinfarkt Anfang des Jahres erholt hat, scheint Smith neben Projekten wie Jay and Silent Bob Reboot, Killroy Was Here oder Moose Jaws auch einen richtig dicken Fisch an Land gezogen zu haben. Er habe gerade einen gewaltigen Schreibauftrag beendet, über den er öffentlich noch nicht gesprochen habe, schreibt er auf Instagram. Es sei die größte Marke, mit denen er je spielen durfte, und wenn die Verantwortlichen da oben beschließen, mit diesem Projekt fortzufahren, wäre es das höchstbudgetierte Irgendwas, das er je gemacht habe. Wir sollen ihm die Daumen drücken. Wie Smith hinzufügt, hofft er, eines baldigen Tages darüber reden zu können. Oder noch besser: dass wir alle es nächstes Jahr zu sehen bekommen...

Sofort wurde drauflos spekuliert, worum es sich wohl handeln könnte. Der erste Gedanke: etwas aus der Comicwelt, schließlich ist Smith ein bekennender Comic-Geek. Zwei Optionen hat er allerdings schon im Juni ausgeschlossen: Star Wars und Marvel. Beides lasse sich leicht dementieren. Die einzigen Star Wars- oder Marvel Studios-Filme, mit denen er etwas zu schaffen habe, seien diejenigen, für die er zahle, um sie im Kino zu sehen - versprochen! Deshalb tendieren viele jetzt zum DC-Universum, auch in Anbetracht dessen, dass Smith im Arrowverse aktiv ist und mehrere Episoden für The Flash und Supergirl inszeniert hat.

Quelle: Kevin Smith
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
01.08.2018 00:53 Uhr | Editiert am 01.08.2018 - 21:16 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.206 | Reviews: 11 | Hüte: 66

"Justice League 2" laughinglaughinglaughing

ICH WUSSTE ES! wink

Gepriesen sei Crom! Wenn da schon Stahl dabei ist, hats ja gar nicht anders sein können! Jetzt hocken sie sich alle erstmal nach all der Action an ihren Tisch und trinken n Kaffee, lesen bissl Zeitung, und dann ziehn sie los und verprügeln Joker, nur so zum SpasS! tongue-out

"Star Trek 4"

Der alte Nerd-Batzen, der zieht den Karren wieder aus dem Dreck! Um ganz sicher zu gehn, dasses Tarantino nicht zum Schluß doch noch verbockt, holen sie sich den stummen Fädenzieher aus dem Hintergrund an die Supermarktkasse! Der macht Spock wieder nüchtern und Kirk wieder bissl dicker, damit er beim wiedersehn mit seinem alten Herrn nicht gleich abspeckt, äh, abspackt, äh, einpacken kann, das Wurstbrot, an der Supermarktkasse!

winktongue-outlaughing

@MrBond

Danke für das Hüttchen!

All Hail To Skynet!

Forum Neues Thema