Anzeige
Anzeige
Anzeige
Neuauflage bekommt Latinx-Twist

Nummer 5 lebt wieder! Remake von den "Scream 5"-Machern

Nummer 5 lebt wieder! Remake von den "Scream 5"-Machern
4 Kommentare - Di, 17.11.2020 von R. Lukas
Was vor vielen Jahren mal angedacht war, ist jetzt wieder aktuell: Der Sci-Fi-Kultfilm "Nummer 5 lebt!" soll zurückkehren, dafür tun sich abermals die Spyglass Media Group und Project X zusammen.
Nummer 5 lebt wieder! Remake von den "Scream 5"-Machern

Es war einmal ein Militärroboter, der vom Blitz getroffen wurde und daraufhin ein Eigenleben entwickelte. Er machte sich daran, die Welt zu erkunden und alles an "Input" aufzunehmen, was ihm in die Finger kam, während seine neu gewonnenen Menschenfreunde ihn vor seinen Verfolgern zu beschützen versuchten.

Ja, an Nummer 5 lebt! erinnern wir uns gern zurück, auch wenn die Fortsetzung Nummer 5 gibt nicht auf (ohne Steve Guttenberg) nicht mehr mit dem Original mithalten konnte. Nun nehmen die Spyglass Media Group und Project X Entertainment, die auch hinter Scream 5 stecken, ein Remake dieses Klassikers in Angriff. Oder eher einen Reboot, da wir hier von einer Filmreihe sprechen. Eduardo Cisneros und Jason Shuman, die Autoren der kommenden Roadtrip-Komödie Half Brothers, sollen ihn schreiben und dem Drehbuch einen "Latinx-Twist" verpassen.

Quelle: Deadline
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
17.11.2020 12:38 Uhr | Editiert am 17.11.2020 - 12:40 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 125 | Reviews: 0 | Hüte: 3

"Zurück in die Zukunft" da dürfte es wirklich kein Remake geben.

Von Waterworld würde ich mir zum Beispiel eines wünschen, da die Grundidee super ist, aber die Wmsetztung schwach war und die Widersacher, leider zu albern waren.

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
17.11.2020 11:50 Uhr | Editiert am 17.11.2020 - 11:50 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.364 | Reviews: 12 | Hüte: 75

Nummer 5 zählte damals zu meinen Lieblingsfilmen als ich noch Grundschüler war. Natürlich ist der Film kein Meisterwerk, aber liebevoll gemacht und mit sympathischen Figuren, wobei es wohl schon damals ein paar Zuschauer gab die Fisher Stevens´ Rolle als Inder mit Sprachdefizit nicht so prickelnd fanden (würde man so heute auch gar nicht mehr machen können). Ist wie bei vielen Filmen: Ein Remake braucht es nicht, aber es ist jetzt auch kein Film wie "Zurück in die Zukunft" der unantastbar bleiben darf.

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
17.11.2020 10:47 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 125 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Glaube zwar dass das Remake nichts wird, das Original war auch mäßig.

Aber meine Meinung ist eh, lieber Remakes von Filmen mit Potential, die mittelmäßig umgesetzt waren, als Remakes zu Filmen die gut waren.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
17.11.2020 08:40 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.131 | Reviews: 0 | Hüte: 97

Nop. Die Werke leben von ihrer quirligen, sympathischen Art.

Heute würde man zu viel CGI, politische Korrektheit und Amber Heard in den Film pflanzen

Forum Neues Thema
Anzeige