Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Rückkehr nach Mittelerde möglich

Peter Jackson hat die Wahl: DCEU oder "Der Herr der Ringe"?

Peter Jackson hat die Wahl: DCEU oder "Der Herr der Ringe"?
14 Kommentare - Fr, 11.05.2018 von R. Lukas
Wieder Orks, Elben und Zwerge oder doch mal Superhelden? Peter Jackson muss sich zwischen Amazons "Herr der Ringe"-Serie und irgendeiner DC-Comicverfilmung entscheiden.

Was seine nächsten Projekte angeht, hielt sich Peter Jackson seit Der Hobbit - Die Schlacht der Fünf Heere sehr bedeckt. Wir wissen, dass er Mortal Engines - Krieg der Städte produziert und am Drehbuch mitgearbeitet hat, aber wann und wo er wieder als Regisseur hinter der Kamera steht, ist ungewiss. Jetzt, so berichtet TheOneRing.net brandheiß, wägt er mit seiner neuseeländischen Crew zwei Optionen ab: Soll er mit der Der Herr der Ringe-Serie von Amazon nach Mittelerde zurückkehren oder ins DC Extended Universe einsteigen?

Eine bislang sehr verlässliche Twitter-Quelle, Daniel R, meldete vor wenigen Wochen schon, Warner Bros. und DC Films hätten nach Steven Spielberg (für Blackhawk) noch einen anderen "großen Regisseur" an der Angel, ohne dessen Namen zu nennen. Jackson würde da mit Sicherheit passen. Und es wird noch besser: Nun soll es nicht mehr nur ein großer Regisseur sein, der sich dem DCEU anschließen könnte, sondern gleich derer drei. Wenngleich nur einer von ihnen so groß wie Spielberg sei, zumindest seiner Meinung nach, schreibt Daniel R. Die nächstliegende Frage wäre wohl, über welchen DCEU-Film, der noch keinen Regisseur hat, Jackson nachgrübelt. Man of Steel 2 vielleicht? Oder einen neuen, noch gar nicht angekündigten?

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
14 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.05.2018 12:03 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.669 | Reviews: 1 | Hüte: 241

@Optimus13:

Bei YouTube sind auch nur Troll,

die rum roll

auf den soll man keine Beachtung schenken. Ich finde Jackson, hat das beste daraus gemacht, was Del Toro wahrscheinlich verbockt hätten.

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
13.05.2018 11:23 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 670 | Reviews: 2 | Hüte: 32

@Chris

Ist leider so, YouTube alleine reicht schon. Vielleicht nicht wortwörtlich "Dreck", aber der Hobbit wird auf jeden Fall sehr häufig als schlechte Filmreihe hingestellt. Was sie nicht ist.

Und ja, die Extended Cuts werten vor allem den 2. und 3. Film sehr auf, aber das war ja auch schon bei HdR so. wink

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.05.2018 11:07 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.669 | Reviews: 1 | Hüte: 241

@Optimus13:

Und trotzdem werden sie häufig als der letzte Dreck hingestellt, was einfach nicht gerechtfertigt ist.

Also mir ist das entgegen. Klar wird die Hobbits nie die Qualität der HdR erreichen. Müssen die auch nicht mMn ... aber bisher habe ich nicht gelesen, das jmd die Hobbits als dreck bezeichnen haben. Oder vllt habe ich auch das Themen nicht so verfolg. Und ja,,.. ich gehören auch zu den, die die Hobbits Reihe lieben. Vor allem die EC ... laughing

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
13.05.2018 09:25 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 670 | Reviews: 2 | Hüte: 32

@Mindsplitting

Ganz genau das meine ich. Klar kommt der Hobbit nicht ganz an HdR ran, aber das tat die Vorlage auch nicht. Und davon abgesehen waren die Hobbit Filme weit über dem Durchschnitt der sonstigen Filme. Und trotzdem werden sie häufig als der letzte Dreck hingestellt, was einfach nicht gerechtfertigt ist.

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
12.05.2018 23:24 Uhr | Editiert am 12.05.2018 - 23:24 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 446 | Reviews: 0 | Hüte: 22

@Optimus: Die Hobbit Reihe ist finde ich sogar überragend gut. Welch andere Fantasy Filme gabs den seit den 2000ern der auch nur annähernd mit HDR und der Hobbit mithalten können?

Mir würde da keiner einfallen.

Man tut dem hobbit vor allem Unrecht, weil er nicht die Klasse von HDR erreicht. Aber der Hobbit ist hat auch eine viel kleinere Geschichte. Aber genau deswegen finde ich es sehr gelungen das man mit HDR auf Augenhöhe bleiben konnte was die Umsetzung angeht. Hier und da kommt halt doch mal der "Kindliche Geist" durch, aber okay, kann man verzeihen.

Denn wie gesagt, seit Jackson HDR Die Gefährten rausgebrahct hat, kommt meiner Meinung nach nicht ein einziger Fantasyfilm an die Qualität seiner Filme ran. Alles was sonst noch kam ist kurzweiliger Popcornaction krams und alles andere als episch.

Warcraft: Verkackt, zu weit weg für die fanbase, zu verwirrend für die masse.

Seventh: Durchwachsen, aber halt Popcornkino

Arthur: Sehr gut, aber halt auch nur Popcornkino

Sonst fällt mir kein Fantasyfilm mehr ein der in den letzten 10 Jahren eine Rolle gespielt hat.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
12.05.2018 09:08 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.669 | Reviews: 1 | Hüte: 241

Gerüchte zufolge: sollen MoS 2 in Jahre 2020 ins Kino kommen. Also hier kann man nur Rätsel. Ist Jackson drinnen oder nicht.. und wenn? Welche Film wird er Regie führen ? GLC v MoS2 v JLD v ?? laughing

Avatar
Allaurus : : Moviejones-Fan
11.05.2018 22:21 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.17 | Posts: 39 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Wenn Jackson tatsächlich ein Man of Steel 2 machen würde wäre das schon irgendwie witzig, hatte ein (Teaser -) Trailer von MoS doch ein kleines Stücks des "die Gefährten" Soundtracks als musikalische Untermalung laughing

Auserdem hat Jackson mMn schon genug Schaden im Legendarium angerichtet, wird Zeit, dass Mal ein anderer den Stoff interpretiert smile

Avatar
GuyIncognito : : Moviejones-Fan
11.05.2018 22:16 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.16 | Posts: 19 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Du sprichst mir aus der Seele Shred!

Ich möchte auch lieber einen neuen Tim und Struppi Film.

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
11.05.2018 15:34 Uhr
1
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 765 | Reviews: 1 | Hüte: 43

Jackson soll sich gefälligst auf den zweiten Teil von Tim und Struppi konzentrieren den er uns noch schuldig ist. Das würde bei mir mehr Begeisterung auslösen als alle anderen Pläne

Avatar
ferdyf : : Alienator
11.05.2018 14:02 Uhr | Editiert am 11.05.2018 - 14:03 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.121 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Justice League Dark würde sichdoch da sehr anbieten oder noch besser: Green Längern Corps.

Könnte sehr interessant werden. Zumal ich mir nicht vorstellen kann, dass sich Jackson und Spielberg irgendwas von Warner sagen lassen

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
11.05.2018 12:46 Uhr
1
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 670 | Reviews: 2 | Hüte: 32

Hoffentlich entscheidet er sich für HdR, ich bin einer derjenigen, die den Hobbit sehr gut finden. Davon abgesehen ist es zur Zeit sehr undankbar, mit DC zusammenzuarbeiten. Da mich HdR viel mehr interessiert, ist das für mich eine klare Sache, und auch Jackson meinte nach dem Hobbit, dass er sich eine Rückkehr vorstellen kann.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
11.05.2018 12:16 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.669 | Reviews: 1 | Hüte: 241

Ich erinnere mich mal, auf ein alten Artikel. Peter Jackson wurde mal gefragt, ob er je ein Superheld Filme drehen würde ... er hat gesagt: auch wenn er mit Comic nicht groß geworden ist, wäre er offen, was neues. Aber wenn? Dann kein Marvel Figuren. Sagte er eins.. wäre die Russo Bruder DC Charakteren zu übermächtig halten, was für die nicht in fragen kämen, ein DC Charakteren zu verfilmen.. ist Jackson jedoch hoffen was neues zu wagen. Mmmhhh,.. verkehrtes Welt. Aber mMn wäre JL prt II, genau das richtigen für Jackson ... aber da wir noch nicht mal Bestätigung haben,.. heiß wohl abwarten

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
11.05.2018 12:07 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 549 | Reviews: 39 | Hüte: 43

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass der Jackson nach dem "Hobbit"-Debakel noch mal Lust auf Mittelerde hat, aber es sind schon komischere Dinge geschehen. Aber Peter Jacksons "Hellblazer" könnte ich mir gut vorstellen, das wäre gewissermassen back to the roots für den...

Avatar
Deringo : : Moviejones-Fan
11.05.2018 11:50 Uhr | Editiert am 11.05.2018 - 11:51 Uhr
0
Dabei seit: 15.03.17 | Posts: 11 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ein Genre weiter ausloten, das man selbst geprägt hat - oder sich auf das chaotische DC-Schiff hocken, bei dem aktuell ja scheinbar alles (außer Wonderwoman) zur Totgeburt wird?

Hm - für mich wäre es keine schwere Entscheidung...

Forum Neues Thema