Im Gespräch mit Uma Thurman

Quentin Tarantino macht Hoffnung: "Kill Bill - Vol 3." denkbar!

Quentin Tarantino macht Hoffnung: "Kill Bill - Vol 3." denkbar!
4 Kommentare - Mi, 11.12.2019 von R. Lukas
Traut sich die Braut etwa doch ein drittes Mal? Quentin Tarantino scheint "Kill Bill - Vol. 3" endlich geknackt zu haben und kann sich vorstellen, den Film zu machen. Allerdings frühestens in drei Jahren.
Quentin Tarantino macht Hoffnung: "Kill Bill - Vol 3." denkbar!

Nach seinem zehnten Film - der neunte war Once Upon a Time... in Hollywood, frisch für fünf Golden Globes nominiert - will sich Quentin Tarantino in den Regie-Ruhestand verabschieden. Mit seinem finalen Film will er sich noch etwas Zeit lassen, aber es könnte tatsächlich Kill Bill - Vol. 3 werden! Zufälligerweise habe er sich gerade mit Uma Thurman zum Dinner getroffen, erzählte Tarantino bei "Andy Cohen Live", als er danach gefragt wurde. Und er habe eine Idee, was er damit anstellen würde.

Dieses Konzept zu "erobern", sei das Hauptproblem gewesen. Was genau also mit der Braut (Thurman) geschehen sei und was er machen wolle, so Tarantino. Denn er wolle sich nicht einfach nur irgendein hirnrissiges Abenteuer ausdenken, das habe sie nicht verdient. Nun habe er wirklich eine Idee, die interessant sein könnte. Diejenigen Fans von Kill Bill - Vol. 1 und Kill Bill - Vol. 2, die seit Jahren auf einen dritten Teil hoffen, sollten sich jedoch nicht zu früh freuen. Selbst wenn Tarantino sich für Kill Bill - Vol. 3 entscheidet, wird es noch dauern - zumindest drei Jahre von jetzt an, schätzt er. Aber es sei definitiv denkbar.

Einen anderen Film würde Tarantino vorher nicht noch machen. Nach Once Upon a Time... in Hollywood habe er auch noch ein Theaterstück und eine fünfteilige TV-Serie geschrieben, also quasi das, womit er die nächsten drei Jahre verbringen werde, erklärte er. Danach werde er sich überlegen, was sein nächster Film sein werde.

Quelle: JoBlo
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
11.12.2019 13:18 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.592 | Reviews: 116 | Hüte: 395

Ich würde jetzt nicht damit rechnen, dass das Endresultat den Erwartungen entspricht, sollte er den Film tatsächlich machen. In diesem Fall eventuell sogar zum schlechteren? Aber gespannt wäre ich trotzdem schon - auf jeden Fall eine bessere Idee als sein Star Trek :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
11.12.2019 13:01 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 385 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Also ich bin da auf der Seite von Rafterman. laughing
Es kann nie genug Tarantino geben.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
11.12.2019 12:52 Uhr | Editiert am 11.12.2019 - 12:53 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.817 | Reviews: 30 | Hüte: 294

@ Rafterman

Damit würde Tarantino sich selbst belügen. Vol. 1 und Vol. 2 wurden, soweit ich weiß, zusammen gedreht, weswegen sie auch als ein Film angesehen werden. Vol. 3 muss defintiv als eigenständiger Film gesehen werden.

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
11.12.2019 11:15 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 558 | Reviews: 0 | Hüte: 17

Da Vol. 1 und Vol. 2 ja als 1 Film zählen gilt das doch auch für Vol. 3 ;D

Ich sage immer die Wahrheit. Sogar wenn ich lüge!

Forum Neues Thema