Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.

News Details Reviews Trailer Galerie
Comebacks gleich in der Premiere

Review "Agents of S.H.I.E.L.D." S7-Premiere: Cooler Trip in die Vergangenheit

Review "Agents of S.H.I.E.L.D." S7-Premiere: Cooler Trip in die Vergangenheit
0 Kommentare - Fr, 29.05.2020 von S. Spichala
Wie es dem S.H.I.E.L.D.-Team in der Vergangenheit ergeht und was ein Fanfave-Comeback zu bedeuten hat, das erfahrt ihr in dieser Review der Premiere von "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 7!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "Agents of S.H.I.E.L.D." S7-Premiere: Cooler Trip in die Vergangenheit

Ja, den reanimierten Agent Coulson (Clark Gregg) und sein Team, beziehungsweise immer noch Macks (Henry Simmons) Team, verschlägt es bekanntlich ins Jahr 1931 in New York, wohin die Zephyr als Zeitreise-Raumschiff den Chronicoms gefolgt ist. Doch was haben die Chronicoms genau vor? Das erfährt man in der Premiere von Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 7, und erlebt auch gleich das Comeback von Fanfave Patton Oswalt als Koenig-Vorfahr Ernest Hazard Koenig!

Der hat tatsächlich eine Schlüsselrolle inne (ebenso auch Neuzugang Darren Barnet), die aber mit S.H.I.E.L.D. vor der Gründung von S.H.I.E.L.D. in den 50er Jahren noch nichts zu tun haben kann, dafür aber mit dem Vorläufer, der SSR, und wider Willen (?) auch mit HYDRA! Denn Koenig leitet einen geheimen Club, in dem man trotz Prohibition sich einen Drink genehmigen kann, wirkt aber von Beginn an eher wie ein schmieriger Schurke und hat als Geschäftsmann offensichtlich einiges unter dem Tisch am Laufen.

Das Team landet dort, weil der via Chronicom-Tech advanced LMD Coulson auch all das Wissen um S.H.I.E.L.D. in sich trägt und den Ort als geheimen Treff des wiederum SSR-Vorläufer kennt. Doch offenbar stimmt etwas mit seinen Infos nicht, wie der Cliffhanger der Premiere später beweist, aber die Überraschung teasen wir euch nicht noch deutlicher an.

Die Chronicoms sind jedenfalls vor Ort in dieser Zeit, um die Gründung von S.H.I.E.L.D. zu verhindern, rasch vermutet das Team, dass ein Attentat auf Gouverneur Roosevelt geplant ist, den späteren US-Präsidenten, der die S.H.I.E.L.D.-Gründung mit auf den Weg gebracht hat. Als Gouverneur soll er in New York bei einem Bankett auftauchen, und tatsächlich tauchen auch die Chronicoms dort auf, die sich zuvor auf fiese Weise dafür passende Identitäten verschafft haben.

Wie das ausgeht, verraten wir natürlich nicht. Ansonsten tut sich auch einiges, Yo-Yo (Natalia Cordova-Buckley) bekommt neue Arme, und Daisy aka Quake (Chloe Bennet) rückt der 30er-Männerwelt schlagfertig wie auch -kräftig ihr Frauenbild zurecht, während Simmons (Elizabeth Henstridge) ohne Fitz (Iain De Caestecker) einfach finster und kalt wirkt, und auch mal so gar keine Probleme mit Folter hat. Coulson hat ziemlich mit seiner "Ich bin nicht er"-Krise zu kämpfen, während der Verbleib von Fitz ein Geheimnis bleiben muss. Auch Agent May (Ming-Na Wen) ist zurück, allerdings braucht es wohl noch eine bis zwei Wochen, bis Enoch sie mittels Chronicom-Tech wieder hergestellt hat, sagt er. Und Deke ist einfach Deke, der immerhin mit seinen Geschichtskenntnissen für den passenden Look dieser Zeit glänzen darf.

May bietet dann den eigentlichen Cliffhanger der Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 7-Premiere, den wir natürlich auch nicht verraten, aber mit den Infos zuvor ahnt ihr sicher schon etwas. Insgesamt macht die Premiere richtig Spaß mit dem Trip in die 30er, der Look und Ton bieten natürlich einfach etwas Frisches, Neues, und die Überraschungen sind ebenfalls cool. Nach so langer Wartezeit ist es auch einfach schön, das Team wieder in Action zu sehen. Bedauerlich, dass es die finale Season ist.

Der Teaser unten verrät, wie es in den USA bei ABC mit Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 7 Episode 2 "Know Your Onions" weitergeht, aber Vorsicht, der spoilert natürlich auch einiges aus der Premiere. Unten auch noch die Coulson is back-Szene aus der Premiere für euch, die dürft ihr getrost anschauen.

Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema