Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Better Call Saul

News Details Reviews Trailer Galerie
"Better Call Saul" S4 E2 "Atmen"

Review "Better Call Saul" Staffel 4 Ep. 2: "BB"-Schurke setzt sich durch!

Review "Better Call Saul" Staffel 4 Ep. 2: "BB"-Schurke setzt sich durch!
2 Kommentare - Di, 14.08.2018 von S. Spichala
In Episode 2 "Atmen" von "Better Call Saul" Staffel 4 geht es für mehrere Charaktere einen Schritt vorwärts Richtung "Breaking Bad"!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "Better Call Saul" Staffel 4 Ep. 2: "BB"-Schurke setzt sich durch!

Während sich die Premiere von Better Call Saul Staffel 4 noch um die Cliffhanger-Auflösung kümmerte, kann es nun richtig losgehen mit den Schritten Richtung Breaking Bad, der Mutterserie zum Prequel-Spin-off. Und die Wege wurden in der neuen Folge, Episode 2 "Atmen", tatsächlich schon sehr deutlich! Es ist ziemlich lustg anzusehen, wie Jimmy (Bob Odenkirk) in dieser Folge ähnlich wie Mike (Jonathan Banks) in der letzten Folge agiert, er sorgt nämlich durch eine gute Show dafür, einen Kopierer-Vertreter-Job zu bekommen. Allerdings lehnt er ihn danach gleich wieder ab, warum, kann man sich denken:

Die Info, dass die Kopierer so gut sind, dass sie täuschend echt Dollarscheine nachdrucken können, sowie eine wertvolle Kitschwand, haben es ihm offenbar mehr angetan. Und wenn wir uns nicht völlig vertun, kommen uns die Räumlichkeiten der Kopiererfirma bereits aus der Mutterserie bekannt vor. Ein Anruf bei Mike mit einem Jobangebot bringt zudem auch die Zusammenkunft der beiden auf den Weg.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Don Hector (Mark Margolis) hat bekanntlich überlebt, doch er liegt in dieser Better Call Saul-Folge noch im Koma. Die Salamancas müssen sich also beim ersten Deal ohne ihn beweisen, und prompt will sie die andere Seite über den Tisch ziehen und weniger rausrücken als üblich. Im ersten Angang setzen sich die Salamancas mit einem tough auftretenden Nacho aka Mijo (Michael Mando) durch. Doch im zweiten Anlauf macht Gus (Giancarlo Esposito) klar, wer nun hier der Boss ist - denn er weiß, was Nacho getan hat. Mit dem Druckmittel hat er ihn also in der Tasche.

Und sonst? Kim (Rhea Seehorn) liest Howard (Patrick Fabian) gehörig die Leviten dafür, wie er sich nach der Beerdigung Jimmy gegenüber verhalten hat, zudem hat Howard einen Brief von Chuck für Jimmy, den er ihr gibt. Ob sie Jimmy den Brief geben wird ist fraglich, sie befürchtet einen posthuman letzten Hieb von Chuck gegen seinen Bruder. Auch HHMs Angebot an Jimmy, im Stipendien-Vorstand zu sitzen - er selbst bekam es nie - findet sie eher demütigend. Dennoch: Wir sind neugierig, was wohl in dem Brief steht... Die aktuelle ziemlich coole Folge ist ab heute bei Netflix online, Episode 3 "Something Beautiful" folgt entsprechend nächsten Dienstag nach.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Erfahre mehr: #Comedy, #Drama, #Review
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
wachturm : : Moviejones-Fan
15.08.2018 01:14 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.12 | Posts: 302 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Warum hat Gus Fring eine neue Syncronstimme? Furchtbar!

Avatar
fbLucas59 : : Moviejones-Fan
14.08.2018 17:55 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.17 | Posts: 79 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Freut mich, hier jetzt BCS Reviews lesen zu können.

Die Serie überstrahlt für mich sogar manche Filme, denn alleine die Kamera ist schon ein Wunder für sich.

Diese Episode war wirklich eiskalt und am Ende musste man tatsächlich durchatmen. Macht euch auf was gefasst, Freunde.

Filmische Grüße, Lucas.

Forum Neues Thema