Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Star Wars - The Mandalorian

News Details Reviews Trailer Galerie
Nächster "The Mandalorian"-Charakter eingeführt

Review "The Mandalorian" Staffel 1 Ep. 4 "The Sanctuary" - Kampf-Team-Up

Review "The Mandalorian" Staffel 1 Ep. 4 "The Sanctuary" - Kampf-Team-Up
0 Kommentare - So, 01.12.2019 von S. Spichala
Wer Spoilernews verfolgt, weiß, welche weitere Hauptfigur von "Star Wars - The Mandalorian" in der neuen Folge eingeführt wurde. Hier, was zum Team-Up mit Mando führt.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "The Mandalorian" Staffel 1 Ep. 4 "The Sanctuary" - Kampf-Team-Up

Wie erwartet wird Cara Dune mit Star Wars - The Mandalorian Staffel 1 Episode 4 "The Sanctuary" eingeführt, als Mando (Pedro Pascal) sich mit seinem kleinen grünen Begleiter auf einen erhofft möglichst einsamen Planeten flüchtet. Zum einen lernt er dort einen neuen Love-Interest für sich kennen, eine Witwe und Mutter, zum anderen stellt er schnell fest, dass sich in dem kleinen Dorf auf dem Planeten bereits ein anderer Kämpfer niedergelassen hat: Ex-Shockrebel-Trooper Cara (Gina Carano).

Das idyllisch anmutende Dorf hat allerdings mit einem großen Plünderer-Problem zu kämpfen, wie beide flott merken, so groß, dass dies für bloß zwei Kämpfer nicht zu lösen ist. Mando und Cara wollen die Leute zuerst überreden, umzusiedeln, doch die seit Generationen dort Lebenden wollen nicht weg. Also tüftelt Cara einen Plan aus, wie man die monströse Bedrohung besiegen könnte. Wir wollen nicht zu viel spoilern, aber das Stichwort "imperiale SW-Fans gut bekannte Gefahr" teast sicher schon genug an.

Wir verraten euch nicht, wie erfolgreich der Plan im Detail aufgeht, aber wie man sich schon denken kann, wird das Problem gelöst. Dazu war es auch nötig, den Dorfbewohnern das Kämpfen beizubringen und man darf sich fragen, wie es kommt, dass besagte Witwe als einzige im Dorf schießen kann, und das auch noch ziemlich gut. Wer war ihr Mann, von dem sie es vielleicht gelernt hat? Oder wie sieht sonst ihr Hintergrund aus, der mehr zu verbergen scheint, als eine einfache Dorfbewohnerin zu sein?

In der neuen Folge von Star Wars - The Mandalorian sprühen reichlich Funken zwischen ihr und Mando, und er hätte theoretisch die Möglichkeit zu bleiben, auch Baby Yoda scheint sich wohlzufühlen. Wir spoilern euch nicht, ob er bleibt oder geht, aber das Ende der Folge führt diesbezüglich eine Entscheidung herbei.

Eine runde Episode mit wieder reichlich Fanservice und mehr emotionalem Futter für den einsamen Titelheld, Cara macht sich ebenfalls gut als Kämpferin, mehr gibt man ihr im Grunde aber auch noch nicht wirklich zu tun. Baby Yoda sorgt für auflockernden Szenenhumor. So langsam entwickelt sich Star Wars - The Mandalorian zur Fall-für-Fall-Serie, nicht umsonst denkt mancher bei dieser mit 42 Minuten bis dato längsten Folge an Star Wars - The Clone Wars.

Damit ist die Hälfte der ersten Staffel von Star Wars - The Mandalorian auch schon rum, man darf gespannt sein, welche Abenteuer die zweite Hälfte parat hält... nächsten Freitag geht es bei Disney+ weiter, in Deutschland jedoch erst ab dem 31. März 2019.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?