Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Walking Dead

News Details Reviews Trailer Galerie
"TWD" S10 E3 "Ghosts" + E4 "Silence the Whisperers"

Review "The Walking Dead" Staffel 10 Ep. 3 + 4: Schurken-Moment vorbereitet!

Review "The Walking Dead" Staffel 10 Ep. 3 + 4: Schurken-Moment vorbereitet!
1 Kommentar - Mo, 28.10.2019 von S. Spichala
Die Überlebenden kämpfen mit ihren Traumata in Episode 3 "Geister" und es kommt zu einer Konfrontation. In Episode 4 "Masken" dreht sich alles um interne Konflikte, aber auch einen Angriff.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "The Walking Dead" Staffel 10 Ep. 3 + 4: Schurken-Moment vorbereitet!

Da eure Serienqueen letzte Woche in Urlaub war, hier nun die letzten beiden Episoden von The Walking Dead Staffel 10 zusammen in einer Review, Episode 3 "Geister" und Episode 4 "Masken". In Episode 3 erklärt sich der Episodentitel schnell, denn vor allem Carol (Melissa McBride) und Siddiq haben mit ihren Traumata aufgrund der Schlacht- und Verlusterlebnisse zu kämpfen. Carol hat zu lang ihre Trauer verdrängt und beginnt nun zu halluzinieren, Siddiq leidet an Panikattacken.

Als Carol daher ein paar Whisperer im Wald sieht, will ihr außer Daryl (Norman Reedus) niemand glauben. Zudem wird der Cliffhanger aufgelöst, immerhin kündigte Alpha (Samantha Morton) eine Strafe für den Grenzübertritt an. Doch statt eine Horde zu schicken, treffen sich die Überlebenden und Whisperer an der Grenze und Alpha verschiebt selbige - die Strafe ist eine zu ihren Gunsten veränderte Grenze. Damit verlieren die Überlebenden einen wichtigen nützlichen Part Land, doch immer noch besser, als sich einer Horde Zombies gegenüber zu sehen, oder?

Der Cliffhanger von The Walking Dead Staffel 10 Episode 3 macht dann deutlich, dass Carol sich nichts eingebildet hat: ein von ihr gekillter sehr realer Maskierter mutiert zum Beißer. In Episode 4 dreht sich dann alles vor allem um Lydia und Negan (Jeffrey Dean Morgan):

Feindbild Lydia & Negan

Lydia wird übel gemobbt, das kann auch Daryl nicht verhindern. Er versucht ihr aber klarzumachen, dass sie den Kopf lieber unten halten und es ignorieren soll. Das verhindert jedoch nicht, dass ihr ein paar Teenie-Überlebende nachts auflauern und sie fertig machen wollen. Als Retter in der Not springt Negan ein, doch im Kampfgetümmel gibt es dann mehr als nur Verletzte. Dadurch kocht der Hass auf Negan bei einigen wieder hoch und der Rat muss nun entscheiden, wie man mit dem wenn auch unbeabsichtigten Todesfall umgeht.

Manche wollen Negan bestrafen, andere nicht - und so schlägt Gabriel vor, die Abstimmung eine Nacht zu überschlafen und dann erneut abzustimmen, da er als letzter Voter noch unsicher mit seinem Urteil ist. Er will die Zeit nutzen, um mit Negan zu sprechen, doch der ist aus seiner Zelle verschwunden!

Nun ist nicht nur die Frage, wer ihn rausgelassen hat, sondern auch, was Negan nun tut, der ziemlich klar gemerkt hat, dass ihn die Leute nie akzeptieren und flott wieder als den Oberschurken sehen, der er war. Wird er sich nun mit den Whisperern zusammen tun? Also der angeteaste Schurkenmoment des Aufeinandertreffens von Negan und Beta bereits in der nächsten Folge von The Walking Dead zu sehen sein?

Und was geschah noch? Ezekiel kam psychisch an einen Tiefpunkt und es griff nun doch eine Horde Zombies an - Michonne (Danai Gurira) glaubt nicht mehr an Zufall, sondern daran, dass sie bewusst geschwächt werden sollen, ein Gedanke, den Judith aufbrachte. Sind die Angriffe also inszeniert von Alpha oder ist es doch Zufall? Denn Alpha hatte ja eigentlich bereits durch die Landnahme ihre Strafe deutlich gemacht.

All diese Fragen werden dann die folgenden Episoden von The Walking Dead Staffel 10 beantworten. Die Mischung aus Drama und Kampfszenen ist in den letzten Folgen gut, man spürt die Anspannung aller förmlich, die nur einen Funken braucht, um die Lage eskalieren zu lassen. Der größte Feind ist die Angst, durch welche sich Menschen zu überstürzten Reaktionen und Fehlurteilen verleiten lassen. Das machte vor allem die letzte Folge sehr deutlich.

Wie der Teaser zu The Walking Dead Staffel 10 Episode 5 "What It Always Is" unten zeigt, hat Negan schon länger mal wieder seine manipulativen Finger spielen lassen, und auch Judith und Michonne liegen wohl richtig, dass alles Geschehene kein Zufall ist:

Unterstütze MJ
Erfahre mehr: #Review, #Comics, #Horror, #Zombies
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
28.10.2019 17:30 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.951 | Reviews: 0 | Hüte: 63

Episode 3 fand ich etwas schwächer als die vergangenen, aber da sich TWD wieder berappelt hat, ist das Jammern auf etwas höheren Niveau.

Die neue werde ich mir dann mal morgen ansehen. Vermute jedoch schon das eine oder andere gemäß den Comics, like "ich bin einer von euch" (Negan) Beweis

Forum Neues Thema