Anzeige

World Invasion - Battle Los Angeles

News Details Kritik Trailer Galerie
World Invasion - Battle Los Angeles

Richtiges Filmplakat zur Weltinvasion

Richtiges Filmplakat zur Weltinvasion
18 Kommentare - Mo, 20.12.2010 von Moviejones / D. Vogel
Das erste offizielle Filmplakat zum mit Spannung erwarteten Science Fiction-Actionkracher "World Invasion - Battle Los Angeles" ist erschienen.

Freitagabend war es soweit. Das erste offizielle Filmplakat zum heiß ersehnten Science Fiction-Spektakel World Invasion - Battle Los Angeles wurde exklusiv auf Comingsoon veröffentlicht. Der ambitionierte, aber noch recht unbekannte südafrikanische Regisseur Jonathan Liebesmann hat sich mit diesem Filmprojekt viel vorgenommen, aber mit seinem Trailer schon für etwas Vorfreude gesorgt. 

World Invasion - Battle of Los Angeles beschreibt den schier aussichtlosen Kampf der Menschheit gegen Aliens, die verschiedene Knotenpunkte der Welt angreifen. Selbst bei uns in Deutschland scheinen Ufo-Sichtungen nicht mehr ganz so außergewöhnlich wie noch vor ein paar Jahren, aber im Jahre 2011 werden die Sichtungen und Geschichten zur schrecklichen Realität. Die Welt wird von noch unbekannten mächtigen Geschöpfen angegriffen und auf der ganzen Welt wird eine Stadt nach der anderen von diesen Aliens bezwungen. Doch  Los Angeles, die Stadt der Engel, kämpft! Ein Marineoffizier erhält die Aufgabe, die letzte Verteidigungslinie der Menschheit zu errichten und diese um jeden Preis zu halten...

Battle of Los Angeles wird ab 14. April in den deutschen Kinos starten, in dem unter anderem Aaron Eckhart (The Dark Knight), Michelle Rodriguez (Avatar) und Bridget Moynahan (I, Robot) mitspielen. Und da wir noch Herbst haben (jepp) und der Frühling noch weit ist, kann die offizielle Filmseite die Wartezeit verkürzen.

 

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
18 Kommentare
Avatar
mindfields : : Moviejones-Fan
21.12.2010 23:39 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.10 | Posts: 530 | Reviews: 3 | Hüte: 5
Auf den Film bin Ich mal echt gespannt. Das Plakat zumindest sieht ganz akzeptabel aus.

Mal sehen wie diese Invasion wird !!!
Avatar
Rotschi : : M. Myers
20.12.2010 19:28 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.09 | Posts: 1.408 | Reviews: 6 | Hüte: 35
Ich habe mir heute zum x-ten Mal den Trailer angeschaut. Das Filmposter passt. Ich sehe es ähnlich wie Geist. Man hat einen schönen Kontrast. Gut bisschen künstlich sieht es wirklich aus, aber ist ja auch CGI :-P
Avatar
hrxuuuu : : Kleider-Tumnus
20.12.2010 16:21 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.10 | Posts: 1.595 | Reviews: 25 | Hüte: 4
Das Poster find ich ganz schön.

Aber der Film ansich, gibt mir zurzeit kein Anreiß dazu, ins Kino zu gehen.
Avatar
Jonah : : Antiheld
20.12.2010 13:37 Uhr | Editiert am 20.12.2010 - 13:40 Uhr
0
Dabei seit: 20.07.10 | Posts: 1.578 | Reviews: 0 | Hüte: 14
@ Geist
Ich weiß nicht, kann sein das Du Recht hast und das Plakat auch neugierig machen kann. Bei mir funktioniert das anders! Wenn ich ein Plakat zu einen Film sehe, dann muss mich das sofort ansprechen, besonders wenn ich nichts oder nicht viel von einen Film weiß. Dann muss es den berühmten Wow - Effekt geben: " Wow sieht Klasse aus - will ich sehen!" Und das bleibt bei diesen Plakat völlig aus. Ich meine damit nicht das es grafisch nicht gut wäre, darüber will ich mir gar kein Urteil erlauben. Aber was spricht an diesen Plakat dafür unbedingt diesen Film sehen zu wollen? Ist doch fast so, als ob einer für ein Produkt wirbt und du musst anschließend erst in Erfahrung bringen um welches Produkt es sich wohl handelt. Wie gesagt, es kann wohl neugierig machen - muss es aber nicht! Ganz ehrlich wenn ich noch nichts von diesen Film gehört hätte, würde das Plakat völlig untergehen.
Avatar
Donnie : : Moviejones-Fan
20.12.2010 13:32 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.10 | Posts: 141 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Ich hatte nicht soviel Zeit und da kam deine detailierte Antwort doch als guter Zusatz genau richtig wink
Avatar
movieProphet : : Sentinel Jones
20.12.2010 13:31 Uhr | Editiert am 20.12.2010 - 13:33 Uhr
0
Dabei seit: 24.06.10 | Posts: 860 | Reviews: 12 | Hüte: 10
Eben das ist es vermutlich, was mich am meisten daran stört: Wenn ich mich nicht öfter mit Filmen beschäftigen würde und vor diesem Poster stünde (angenommen die Website wäre nicht angegeben), würde ich sofort an Armageddon oder Krieg der Welten denken, wie du anscheinend beim Skyline-Poster an ID4.

Es ist ein schönes Poster, aber mehr auch nicht. Und mich als Sci-Fi-Fan, allgemein großer Filmfan spricht noch nicht an. Was dann Trailer und Website machen, ist eine andere Sache... 
Jedenfalls hat das Poster MICH als Sci-Fi-Fan noch nicht dazu gebracht den Trailer anzuschauen, obwohl ich mich seit 2,5 Stunden wegen News und Kommentaren damit beschäftige :-P  Bzgl Geschmack muss ich euch somit wohl zustimmen.

Edit: Mir gefallen die Skyline und Independence Day Poster übrigens nicht besser, aber ich finde sie wirksamer wink
Avatar
Geist : : Moviejones-Fan
20.12.2010 13:06 Uhr | Editiert am 20.12.2010 - 13:10 Uhr
0
Dabei seit: 28.10.09 | Posts: 91 | Reviews: 7 | Hüte: 0
Wie wo was, dieses Poster gefällt dir eher weniger, das von Skyline aber schon?!
 
Stell dir vor, ein komplett unbefangener Filmfan läuft an das Battle of Los Angeles Plakat heran. Was denkt der wohl? Als Unwissender weiss man ja noch nicht mal, dass es bei diesen Wolken-Ringen um Eintritte von Raumschiffen in die Erdatmosphäre handelt. Das könnte ALLES sein.. Das macht doch neugierig. Speziell mit dieser schrecklich-schönen Stimmung die das Plakat vermittelt. Vielleicht geht man auf Google um sich zu informieren und findet die geniale offizielle Seite und die wirkt 100% überzeugend! (schau sie dir mal an) Ausser man ist natürlich ein totaler Sci-Fi-Muffel smile
 
Das von Skyline hingegen hinterlässt (bei mir) eher den Eindruck von wegen "Ach... schon wieder Aliens, echt jetzt? Diese Strahlen die von den UFOs auf die Erde gerichtet werden... schon zu hauf gesehen. Selbst in den 90er schon bei Independence Day..." da hab ich dann irgendwie auch gar keinen Bock mehr mich genauer damit zu befassen.
 
Aber ist wohl einmal mehr eine Geschmacksfrage :-)
 
Edit: Da kam mir Donnie wohl zuvor ;)
Avatar
Donnie : : Moviejones-Fan
20.12.2010 13:01 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.10 | Posts: 141 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Naja,
eine wohl unangekündigte Invasion an einem Tag, wie jeder andere.
Was soll es noch Aussagen? Für mehr guck ich den Trailer oder den Film..

Ist wohl auch Ansichts- und Geschmackssache.
Avatar
movieProphet : : Sentinel Jones
20.12.2010 12:49 Uhr
0
Dabei seit: 24.06.10 | Posts: 860 | Reviews: 12 | Hüte: 10
Trotzdem ist doch nichts dabei, was genau DIESEN Film ausmacht! Das könnte genauso gut die Ankündigung von Krieg der Welten 2 sein! 
Wie gesagt, das Design ist ganz ok. Der Belichtungseffekt ist ganz cool (Surfer als Schatten) und unterstreicht auch die Betroffenheit der Leute, die es vermutlich gar nicht fassen können, was da grade passiert.
Aber mit Teaser-Postern von Skyline oder ID4 kann dieses einfach nicht mithalten. (Unabhängig davon wie gut die Filme sind)
Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
20.12.2010 12:40 Uhr | Editiert am 20.12.2010 - 12:40 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
nicht schlecht. wahrsch. werd ich mir den film im kino gönnen.
(=0:
Avatar
Oberklops : : Dinojäger
20.12.2010 12:39 Uhr | Editiert am 20.12.2010 - 12:41 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.10 | Posts: 691 | Reviews: 1 | Hüte: 2
also da muss ich meinen "vorrednern" mal widersprechen und Geist zustimmen. ich hatte den film bisher kaum verfolgt, aber das poster find ich ziemlich cool - hat mich immerhin dazu gebracht den trailer anzuschauen, welcher nebenbei bemerkt auch sehr gut ist.
Avatar
Donnie : : Moviejones-Fan
20.12.2010 12:18 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.10 | Posts: 141 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Ich bin da eher Geist Meinung.
Gut, es stimmt schon das es wirtschaftlich dem Film schaden könnte, ein Plakat was nicht so wirklich was aussagt als erstes zu benutzen.
Aber interessiert mich ja nicht, wie es Jedermann anspricht - mich spricht es sehr an.
 
Einmal das was Geist meinte und mich macht es auch sehr neugierig, wie diese Invasion abläuft, wie die Ufos landen (sieht ja schon ein wenig komisch aus oder genau richtig?).
Die Filter und Farben gefallen mir, das gemalte soll wohl so rüber kommen und lässt auch nicht auf B Qualität schliessen - da schlechte Grafiker ganz anders ran gehen würden..
 
Bin gespannt.
Avatar
Padawan : : Moviejones-Fan
20.12.2010 11:42 Uhr
0
Dabei seit: 06.12.10 | Posts: 265 | Reviews: 0 | Hüte: 2
geist, ich finde deine gedanken zum plakat wirklich gelungen, aber dennoch kann mich das teil so nicht überzeugen.

da kann ich movieprophet nur zustimmen, für ein sequel wäre sowas ggf. mal ganz okay, aber für ein neues projekt, was ansprechen und anlocken soll, irgendwie seicht.

jedenfalls schreckt es mich leider eher ein bisschen ab, hoffe das drehbuch wird interessanter als das jetzt hier.
Avatar
Geist : : Moviejones-Fan
20.12.2010 11:13 Uhr
0
Dabei seit: 28.10.09 | Posts: 91 | Reviews: 7 | Hüte: 0
Finde das Plakat jetzt nicht so übel, im Gegenteil. Das Plakat wird dominiert durch 2 Dinge die in extremen Kontrast stehen. Einerseits die Surfer die in der Abendsonne den Tag ausklingen lassen, anderseits die ausserirdische Besatzungsmacht die über ihren Köpfen hereinbricht. Friedliches beisammensein gegen gewaltätige Invasion.
 
Es hat etwas schön-schreckliches an sich, das mir bei diesem Plakat gefällt. Einerseits regts einem zum träumen an (betrachtet man nur die Surfer), holt einem aber prutal zurück in die Realität, betrachtet man das Bild als ganzes.
 
Definitiv schon schlimmeres gesehen.
Avatar
movieProphet : : Sentinel Jones
20.12.2010 11:04 Uhr | Editiert am 20.12.2010 - 12:35 Uhr
0
Dabei seit: 24.06.10 | Posts: 860 | Reviews: 12 | Hüte: 10
Das Design ist ja ganz ok, aber das Plakat hat nicht genug Aussagekraft.
Bei Fortsetzungen wie PotC kann ich es verstehen, dass für Teaser-Poster nichts wirklich neues gezeigt wird, aber dieses Poster wirkt auf mich einfach nur wie ein B-Movie.

Filmstory: Fantastische Bedingungen, wir surfen und haben Spaß. Plötzlich werden wir Zeugen wie die Welt von Alien angegriffen wird. Wir trauen uns nicht mehr an Land und verhungern. Währenddessen wird Los Angelos komplett zerstört und das Happy End folgt:
Die Aliens hauen wieder ab, denn sie haben sich an der Adresse geirrt. Eigentlich wollten sie eine geheime Rebellenbasisauf dem Planeten Edre-5 zerstören. Der Alien-General, der diesen Fehler zu verantworten hat, wird daraufhin von Darth Vader erwürgt, gefallen hat es diesem aber trotzdem...
Forum Neues Thema
Anzeige