Anzeige
Anzeige
Anzeige

Riverdale

News Details Reviews Trailer Galerie
"In Memoriam" für Luke & Fred

"Riverdale" Staffel 4-Premiere: Tribut für Luke Perry

"Riverdale" Staffel 4-Premiere: Tribut für Luke Perry
0 Kommentare - Fr, 21.06.2019 von S. Spichala
Drei Monate ist es nun schon her, dass Luke Perry an einem Schlaganfall verstarb. Perry zu Ehren wird die Premiere von "Riverdale" Staffel 4 ihm und seinem Charakter Fred gewidmet.

Der Titel der Riverdale Staffel 4-Premiere macht es deutlich: "In Memoriam" heißt sie und ist ein Tribut für den vor rund drei Monaten verstorbenen Luke Perry und seinen Seriencharakter Fred Andrews, dem Vater des leitenden Hauptcharakters Archie Andrews (K.J. Apa). Das offenbarte Serienschöpfer Roberto Aguirre-Sacasa via Twitter, ihr findet seinen Tweet ganz unten angehängt. Perry war wie hier berichtet im Alter von 52 Jahren an einem Schlaganfall gestorben.

Riverdale Staffel 4 wird am 9. Oktober in den USA bei The CW ausgestrahlt, hierzulande ist die Archie-Comics-Serie bei Netflix zu sehen. Das wird auch vorerst noch so bleiben...

Quelle: Twitter Roberto Aguirre-Sacasa
Erfahre mehr: #Netflix, #Comics, #Drama
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige