Neue Geschichte wird geschrieben

Sam Raimi bestätigt neues "Evil Dead", hofft auf Bruce Campbell

Sam Raimi bestätigt neues "Evil Dead", hofft auf Bruce Campbell
1 Kommentar - Mo, 06.01.2020 von R. Lukas
Sam Raimi zufolge gibt es da einen jungen Filmemacher, der den nächsten "Evil Dead"-Film macht, und er selbst hätte auch große Lust, noch einen zu machen. Allerdings nicht ohne seinen Ash...
Sam Raimi bestätigt neues "Evil Dead", hofft auf Bruce Campbell

Als Sam Raimi vor sechs Monaten das letzte Mal über sein Evil Dead- bzw. Tanz der Teufel-Franchise sprach, sagte er, Ash-Darsteller Bruce Campbell, Produzent Rob Tapert und er selbst seien dabei, an einigen Ideen für einen weiteren Film zu arbeiten, den sie sehr gern machen würden. Damals nannte er zwei Optionen: entweder die Originalreihe mit Campbell oder aber das Evil Dead von 2013, also das Remake von Fede Alvarez, fortsetzen.

Er würde sich freuen, wenn es sich Campbell mit dem Ruhestand anders überlegen und für die originale "Evil Dead-line" zurückkommen würde, meinte Raimi. Aber wenn nicht, wäre er auch happy, zusammen mit Alvarez ein Sequel zu dessen Film zu machen - obwohl er nicht glaube, dass der es wollen würde, jetzt, da er so eine große Nummer sei. Im Grunde gab es für Raimi sogar noch eine dritte Option, bei der das Original und das Remake in derselben Story koexistieren könnten.

Nun promotet er The Grudge, ein anderes von ihm produziertes Remake, und auf Reddit nahm er sich die Zeit, um ein paar Fragen der Fans zu beantworten. Wie man sich denken kann, dauerte es nicht lange, bis ihn jemand nach dem Evil Dead-Status fragte. Raimi bestätigte daraufhin, dass etwas in der Mache ist: Campbell, Tapert und er arbeiten mit einem jungen Filmemacher zusammen, der eine neue Evil Dead-Story schreibe und Regie führen werde, erklärt er. Was ihn betreffe, so würde er liebend gern einen neuen Evil Dead-Film inszenieren - aber am liebsten einen mit Campbell. Und der sage, er habe den Charakter in Rente geschickt, was er nicht hoffe, so Raimi. Wer weiß, vielleicht lässt sich Campbell ja doch noch umstimmen, wenn er das liest...

Quelle: The Playlist
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Horror
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
06.01.2020 14:39 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.702 | Reviews: 0 | Hüte: 83

Hach, bin hin und hergerissen als alternder THE EVIL DEAD Fan.

Auf der einen Seite der charismatisch, sympathische Bruce "The Chin" Campbell in seiner ikonischen Rolle als männliche Scream Queen Ash Williams. Jene Figur, welche einfach in jeden Ballsaal der tanzenden Teufel gehört!

Auf der anderen Seite war das Remake/Reboot/SpinOff von Alvarez jetzt nicht sooo schlecht sondern ganz gut.

Ich denke, ohne Campbell wird es halt einfach ein Film über ein verfluchtes Buch. Mit ihm eben "the evil dead" ...

Forum Neues Thema