Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Alien 5" vor der Wiederauferstehung?

Sigourney Weaver über "Avatar": Dreharbeiten zu Teil 4 & 5 laufen

Sigourney Weaver über "Avatar": Dreharbeiten zu Teil 4 & 5 laufen
0 Kommentare - Di, 30.10.2018 von N. Sälzle
Eigentlich ging es erst mal nur um "Alien 5" - und plötzlich landete Sigourney Weaver auf Pandora. Überraschenderweise dreht sie schon "Avatar 4" und "Avatar 5", was somit auch für James Cameron gilt.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Sigourney Weaver über "Avatar": Dreharbeiten zu Teil 4 & 5 laufen

Lang, lang ist es her, dass uns Avatar - Aufbruch nach Pandora mit nach Pandora nahm. Und es wird auch noch etwas länger dauern, bis wir für neue Abenteuer dorthin zurückkehren können. Der Avatar 2-Kinostart ist schließlich erst am 17. Dezember 2020. Dieses erste Sequel und Avatar 3 produziert James Cameron ja am Stück, genau wie die beiden folgenden.

Obwohl Avatar 4 und Avatar 5 noch weiter in der Zukunft liegen, scheint es aber schon ernst zu werden. Das sagt Rückkehrerin Sigourney Weaver jedenfalls in einem aktuellen Interview mit dem Hollywood Reporter. Zunächst wurde Weaver danach gefragt, wie die Chancen dafür stehen, dass Neill Blomkamp sein Alien 5 mit ihr als Ellen Ripley doch noch umsetzt, und was vorgefallen ist.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Sie hätten beinahe mit Alien 5 begonnen, als sie mit Cameron gearbeitet habe. Doch 20th Century Fox habe sie hingehalten und Blomkamp inzwischen so viele Jobs an Land gezogen, dass sie wahrscheinlich noch warten müssten, sollten sie noch grünes Licht bekommen. Nun sei sie mit Avatar 4 und Avatar 5 beschäftigt, aber sie liebe die Zusammenarbeit mit Blomkamp und glaube auch, dass er fantastische Arbeit leisten würde. Außerdem halte Cameron es für eine großartige Idee, man könne also nie wissen. Derzeit habe Blomkamp allerdings um die drei Projekte auf einmal am Laufen.

So interessant das Alien 5-Update für die einen sein mag, so interessant ist der Avatar-Hinweis für andere. Letzten November sagte Cameron noch geradeheraus, dass es kein Avatar 4 und Avatar 5 geben werde, wenn Avatar 2 und Avatar 3 nicht genug Geld einspielen. Auch deswegen soll jeder der Filme - anders etwa als bei der Herr der Ringe-Trilogie, wo man immer ein Jahr warten musste, um zu erfahren, wie es weitergeht - eine in sich abgeschlossene Geschichte erzählen, wenngleich sich natürlich eine übergreifende Handlung aufbaut.

Weavers Aussagen widersprechen ein wenig denen ihrer Kollegin Zoe Saldana, die im Mai dieses Jahres berichtete, man sei fast mit der Motion-Capture-Produktion für Avatar 2 und Avatar 3 fertig und beginne danach direkt mit der Vorproduktion für den Live-Action-Dreh in Neuseeland, der sich über sechs Monate erstrecken sollte. Laut Weaver sind Avatar 2 und Avatar 3 jedoch gerade in Los Angeles abgedreht worden.

Da vieles unter Wasser stattfindet und auch unter Wasser gedreht wurde, mussten die Schauspieler das Apnoe- bzw. Freitauchen lernen, was Weaver herausfordernd und cool fand. Das Wasser werde zu einer anderen Welt, und die Drehbücher seien wundervoll, eine sehr persönliche Geschichte, die Cameron da erzählen könne. Die Botschaft laute, nicht alles für Gier und Eroberung zu opfern, und es werde alle vier Filme brauchen, um sie für die ganze Welt laut und deutlich rüberzubringen. Auch bestätigt Weaver, dass sie einen komplett anderen Charakter spielt als noch in Avatar - Aufbruch nach Pandora, aber in allen vier Fortsetzungen denselben. Somit ist Dr. Grace Augustine also doch Geschichte. Für die endgültige Auflösung müssen wir vor allem eines: noch ganz lange warten.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?