AnzeigeN
AnzeigeN
Jon Landau zur "Avatar"-Zukunft

"Avatar 4": Der erste Akt ist im Kasten, der Rest durchgeplant

"Avatar 4": Der erste Akt ist im Kasten, der Rest durchgeplant
4 Kommentare - Do, 06.10.2022 von N. Sälzle
Die Sache mit den widersprüchlichen Meldungen zu "Avatar 4 & 5" wird noch etwas verwirrender - der erste Akt von "Avatar 4" ist offenbar schon im Kasten.

Die Glücklichen! Während des Busan International Film Festival durfte sich ein Publikum bestehend aus Medienvertretern 15 Minuten Material zu Avatar - The Way of Water ansehen, das offenbar mit beeindruckenden Bildern zu überzeugen wusste. Viele Details drangen bislang nicht nach außen, wobei Regisseur James Cameron - über Video zugeschaltet - über die dem Film zugrundeliegende Botschaft hinsichtlich der Umwelt sprach und auch die Verwendung der HFR-Technologie thematisierte.

Besonders interessante Infos hatte aber auch Produzent Jon Landau in der Pressekonferenz auf Lager, und das zu Avatar 4. Aus logistischen Gründen hätte man den ersten Akt von Avatar 4 beinahe vollständig abgedreht. Das überrascht in gewisser Weise, denn zuletzt war die Lage bezüglich Avatar 4 und Avatar 5 nicht ganz eindeutig. Während einerseits Informationen im Umlauf waren, dass Avatar 4 und Avatar 5 erst grünes Licht erhalten, sobald sich Avatar - The Way of Water an der Kinokasse bewährt hat, wurden andererseits Berichte laut, dass auch Teil 4 und 5 schon gedreht werden.

Wie Landau während der Veranstaltung konkretisierte, hätte man Avatar 4 bereits fast vollständig ausgestaltet, wenngleich auch noch nicht vollständig gedreht. Nur der erste Akt sei soweit fertig.

Ob man den ersten Akt gedreht hat, obwohl man womöglich noch gar kein grünes Licht für den Film hat? Es klingt jedenfalls so, als wäre es die Produktion teurer gekommen, hätte man erst auf grünes Licht für Avatar 4 warten und dann alles erneut aufbauen und arrangieren müssen.

Allzu viele neue Erkenntnisse zu den weiteren Avatar-Plänen förderte das Panel bislang nicht zu Tage, aber vielleicht dauert es auch nur ein wenig, bis die Informationen allmählich in die Medien tröpfeln. Landau betonte jedenfalls nochmal, dass es ganz gut sei, dass so viel Zeit zwischen dem ersten Teil und den Fortsetzungen vergangen sei. Vor fünf, acht oder neun Jahren hätte man dem Publikum nicht das präsentieren können, was man heute gesehen hätte. Man hätte Zeit benötigt, um das die Technik soweit zu entwickeln, dass sich das Gezeigte realisieren lasse.

Nun, dann lassen wir uns mal vom 17. Dezember überraschen.

Quelle: Variety
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
06.10.2022 23:07 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 579 | Reviews: 0 | Hüte: 18

Wie wird das den mit der Crew verrechnet, welche für Teil 2+ 3 Verträge unterschrieben haben?

Avatar
Bibo : : Moviejones-Fan
06.10.2022 16:06 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.19 | Posts: 214 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@CINEAST

Danke für die Info!

"Zitierst Du da jemanden oder ist das auf dein Steißbein tätowiert?"

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
06.10.2022 15:02 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.962 | Reviews: 7 | Hüte: 80

@Bibo

Avatar 3 wurde simultan mit The Way of Water gedreht. Die Dreharbeiten endeten im Dezember 2020 und der Film hat seinen Filmstart im Dezember 2024.

- CINEAST -

Avatar
Bibo : : Moviejones-Fan
06.10.2022 11:57 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.19 | Posts: 214 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Ist Avatar 3 schon abgedreht?

"Zitierst Du da jemanden oder ist das auf dein Steißbein tätowiert?"

Forum Neues Thema
AnzeigeN