Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Optimus Prime wäre entsetzt

Singender Transformer?! Hailee Steinfeld über "Bumblebee"

Singender Transformer?! Hailee Steinfeld über "Bumblebee"
4 Kommentare - So, 11.02.2018 von R. Lukas
Das können sie doch nicht machen, oder etwa doch? Wir müssen uns möglicherweise an die Vorstellung gewöhnen, dass Hailee Steinfeld und Bumblebee 80er-Hits schmettern werden.
Singender Transformer?! Hailee Steinfeld über "Bumblebee"

Update: Im YouTube-Video unten erzählt uns Hailee Steinfeld noch, wie "badass" Bumblebee ist. Nämlich unglaublich badass und toll, aber er hat auch so viel Herz. Und als Charlie hat sie eine ganz besondere Beziehung zu ihm. Ist das nicht alles super?

++++

Hailee Steinfeld ist seit Teil zwei eines der Gesichter des Pitch Perfect-Franchise, sie kann also nicht nur schauspielern, sondern auch singen. Jetzt spielt sie die Hauptrolle im Bumblebee-Film, dem ersten Ableger der Transformers-Reihe. Was zur Frage führt, ob wir sie auch dort trällern hören werden. Eventuell sogar im Duett mit dem Autobot?

Das wollte Billboard von ihr wissen, woraufhin Steinfeld andeutete, dass es einen kleinen Plot-Twist geben könnte. Bumblebee könnte tatsächlich singen. Der Film spielt ja in den 1980er Jahren und soll laut Steinfeld ein paar "unglaubliche" 80er-Anspielungen enthalten, was die Musik betrifft. Sie hoffe, dass sie während der Postproduktion etwas Kleines anstimmen kann. 80er-Cover vielleicht? Genau das, bestätigte Steinfeld.

Wir hätten da noch eine geniale Idee: John Cena könnte doch dazu rappen! Wie musikalisch Bumblebee wirklich ist, sehen wir ab dem 20. Dezember im Kino.

Galerie
Quelle: Billboard
Erfahre mehr: #ScienceFiction, #Roboter
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
12.02.2018 09:10 Uhr | Editiert am 12.02.2018 - 09:10 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 2.903 | Reviews: 22 | Hüte: 185

So lange das Ganze nicht als Musical endet, kann wegen mir auch mal ein Liedchen angeträllert werden (vor allem wenn es Mukke aus den Achtzigern istwink). Aber bitte nicht zu viel Gesinge. Nachwievor bin ich kein Fan von "gesungenen Filmen".

Jedem das Seine, schon klar, aber ich bin eben kein Fan von Musicals. Ich denke aber auch nicht, dass es hier darum geht ein Musical aus dem Bumble Bee Film zu machen^^

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
kajovino : : Moviejones-Fan
06.02.2018 13:20 Uhr
0
Dabei seit: 22.10.13 | Posts: 460 | Reviews: 22 | Hüte: 12

Das Franchise ist in meinen Augen ziemlich tot. Nach der ersten Trilogie hätte Schluss ein können. Oder ein knallharter Reboot mit einem großen Gesamtkonzept.

Ich bin Ironman!
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.02.2018 12:39 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.072 | Reviews: 24 | Hüte: 293

Singende Transformers? Wieso nicht, schlimmer als rappende rassistische Hip-Hop-Decepticons und Transformers kann es ja nicht mehr werden.
Ansonsten klingt dies tatsächlich nach einem Kinderfilm à la Herbie - einziger Pluspunkt: Hailee Steinfeld in die ich mich nach Pitch Perfect 2 verknallt habe^^

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
06.02.2018 10:56 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.410 | Reviews: 17 | Hüte: 123

Juchuu, es geht back to the roots: Herbie, sorry Dudu, sorry Bumblebee wird zu einem typischen Kinderfilm mit Liedern wie in diesem unsäglichen vierten Teil der Original Herbie Reihe - sehr sehr geil :-D

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema