AnzeigeN
AnzeigeN

Ghostbusters

News Details Kritik Trailer Galerie
Who you gonna call... again?

Sony zweifelt nicht: "Ghostbusters" wird fortgesetzt, ganz sicher!

Sony zweifelt nicht: "Ghostbusters" wird fortgesetzt, ganz sicher!
7 Kommentare - Di, 19.07.2016 von R. Lukas
Da das "Ghostbusters"-Sequel kein kompletter Reinfall geworden ist, geht man bei Sony Pictures schwer davon aus, dass es noch weitergeht.

Was wurde vorab über Ghostbusters hergezogen, und dann, als die Kritiken eintrudelten (unsere hier), stellte sich auf einmal heraus, dass viele den Film doch gar nicht so mies finden wie befürchtet. Am US-Startwochenende lief es ordentlich, so dass Sony Pictures bestimmt schon anfängt, Fortsetzungspläne zu schmieden.

Danach klingt es auch bei Rory Bruer, Sonys Präsident für weltweiten Vertrieb. Die Ghostbusters-Welt sei gesund und munter, deswegen nimmt er an, dass Ghostbusters (wieder) eine wichtige Marke und ein wichtiges Franchise wird. Auch wenn noch nichts Offizielles angekündigt worden sei, zweifle er nicht daran, dass es passiert. Und mit "es" meint Bruer wohl auch Ghostbusters 2. Stellt euch also darauf ein, dass die übernatürliche Arbeit von Melissa McCarthy, Kristen WiigKate McKinnon und Leslie Jones noch nicht getan ist.

Bei uns muss sich der Geisterjäger-Reboot ab dem 4. August beweisen, in China darf er nicht. Ins Heimkino kommt Ghostbusters dann auch als Langfassung. Eine zuerst vierstündige Versionseines Cutters kürzte Regisseur Paul Feig auf "schmale" dreieinhalb Stunden, allerdings soll der Extended Cut auf Blu-Ray nur 15 Minuten länger als die Kinofassung (116 Minuten) sein.

Quelle: TheWrap
Erfahre mehr: #Fantasy, #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
webby : : Moviejones-Fan
23.07.2016 17:43 Uhr
0
Dabei seit: 25.04.15 | Posts: 10 | Reviews: 0 | Hüte: 0

ach ja und auch noch ganz vergessen. der soundtrack.... also bitte größter alptraum aller zeiten. wenn es einmal einen song gibt der ein franchise killen kann dann bestimmt dieser. ich frag mich allen ernstes wie die macher des films das ding durchgehen lassen konnten. sind die alle taub oder haben einen chronischen tinitus? anders kann ich mir diesen rotz echt nicht erklären

Avatar
webby : : Moviejones-Fan
23.07.2016 17:36 Uhr
0
Dabei seit: 25.04.15 | Posts: 10 | Reviews: 0 | Hüte: 0

inzwischen konnt ich mir den film auch mal etwas zu gemüte führen und muss sagen gut ist was anderes. das einzige was meiner meinung nach den film nicht so einem superflop macht sind die effekte. die sind schon ganz nett geworden. allerdings muss man sagen davon gibs genug filme und ghostbusters hat immer was anderes ausgemacht. klar effekte waren auch da. aber die waren das sahnehäubchen. wie der film eine 2,5 von 5 oder 5 von 10 oder was auch immer für eine mittelfeld bewertung kriegen konnte frag ich mich echt.

auch in der post credit szene wurde schon die fortsetzung angekündigt was ja seit dem marvel cinematic universe schon zum o-ton geworden ist die fortsetzung etwas zu spoilern. allerdings hoffe ich dennoch das es davon keine gibt und paul feig mit fackeln und mistgabeln aus hollywood gejagt wird für das was er hier diesem franchise angetan hat.

normal heißt es ja witzigkeit kennt keine grenzen doch diese wurden in diesem film ganz klar aufgezeigt. das höchste der gefühle was dieser film in mir ausgelöst hat war ein kleiner schmumzler. allerdings kann ich mich an diese szene 30 minuten später nicht mal mehr genau erinnern. schade eigendlich wenn ich mal überlege was der orginalfilm damals für lacher entlockt hat und auch noch heute tut.

für mich hat das nichts mit frauenfeindlich zu tun wenn mir jemand einen mist film vor die nase setzt dann ist er mist ob von frauen oder männern oder beiden produziert und gemacht. da fällt mir irgendwie eine szene aus batman v. superman ein. mit der pisse und dem glas wo man einfach tante grannys pfirsich tee drauf schreibt. es ist und bleibt trotzdem pisse. da ist es mir auch egal ob von mann, frau, pferd, ochse oder eber. saufen werd ich das zeug nicht.

der einzige kleine lichtblick nach den fast 2 stunden ist halt wie eingangs erwähnt schon die effekte. war nett mal zu sehen was ein ghostbusters film effekt mäßig heute bringen könnte. daher auf meiner skala bringt der film grad mal eine 0,5 von 10

Avatar
fbPaschko : : Moviejones-Fan
19.07.2016 20:15 Uhr
0
Dabei seit: 19.07.16 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Auch eine Art von Werbung, sich selbst überzeugt zu zeigen. Lief bestimmt nichts anderes im Kino und dann ist man noch ein wenig auf der "bekanntes Franchise" -Welle geritten. Hätten die sich neben Star Trek doch nie im Leben getraut. Und wenn ich das schon lese mit den Witzen über Vaginalfürze, dann war jede Sorge wohl berechtigt. Einfach nur dieser neue, flache Humor. Wie diese Filme mit Ice Cube...

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
19.07.2016 11:23 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.763 | Reviews: 0 | Hüte: 107

Den Film nun auch gesehen, und schließe mich der MJ Kritik, gerade in den letzten Worten an: wer ihn nicht gesehen hat, hat nichts verpasst.
Aber witzig ist was anderes. Gleich der Anfang wenn ihr einziges Thema Vaginalfurze sind . schon sehr erbärmlich wenn sich "Frauen Power" so ausdrücken muss. Projekt gescheitert.

Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
19.07.2016 11:03 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 1.049 | Reviews: 0 | Hüte: 51

na ich hoffe doch nicht das die weitermachen, der film ist ein flop, definitiv, wir wusste doch alle das es leute gibt die reingehen. Der Film hatte das Startwochenende und noch ein paar Tage...aber jetzt kommt Star Trek UND Ice Age in die Kinos...gehe schwer davon aus das beide den ersten und zweiten platz einnehmen werden. Und dann werden die Besuchszahlen bei Ghostbuster schlagartig stoppen.

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
19.07.2016 10:41 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.466 | Reviews: 14 | Hüte: 83

Klar wird von einer Fortsetzung geredet. Wenn SONY schon kurz nach dem Start verkündet das man keinen Gedanken mehr an einen zweiten Teil verschwendet, müsste man ja zugeben das Ganze in den Sand gesetzt zu haben. Das würde dann dafür sorgen das noch weniger Leute dem Film eine Chance geben, wenn schon das eigene Studio nicht an seine Marke glaubt. Warten wir es ab...

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
19.07.2016 10:29 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.340 | Reviews: 22 | Hüte: 286

Naja, ordentlich heißt nicht gut!

Laut THR meinen Studio unabhängige Experten, dass der Film eigentlich hätte 60 Mio. im Startwochenende einspielen müssen um einen erfolgreichen Start zu haben.
Der Film müsste um die 400.000.000 einspielen um seinen Break-Even zu erreichen.

Ich erinnere an einer ähnlichen Aussage letztes Jahr bei F4.

Ich denke dass dies bisher nur heiße Luft von Sony ist, oder es ist eine Drohung an die Fans, nach dem Motto ihr könnt den Film boykottieren, wir machen trotzdem weiter!

Forum Neues Thema
AnzeigeY