Anzeige
Anzeige
Anzeige

Star Trek - Picard

News Details Reviews Trailer Galerie
Wer hätte das gedacht?

Spannend: "Star Trek - Picard" besetzt ikonische Rolle neu

Spannend: "Star Trek - Picard" besetzt ikonische Rolle neu
7 Kommentare - Sa, 04.09.2021 von N. Sälzle
"Star Trek - Picard" bringt einen finsteren Gegenspieler des Captains zurück und besetzt damit eine ikonische Rolle neu.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Spannend: "Star Trek - Picard" besetzt ikonische Rolle neu

Schon vor dem Star Trek Day am 8. September erreichen uns allerhand Meldungen zu den verschiedenen Serien des Star Trek-Universums. Nachdem in letzter Zeit häufig Star Trek - Prodigy eine Meldung wert war, ist es dieses Mal Star Trek - Picard.

Annie Wersching (24 - Twenty Four) stößt in einer ikonischen Rolle zum Cast der Serie. Sie wird in Star Trek - Picard Staffel 2 den Part der Borg Queen übernehmen. Laut TVLine nimmt sie eine wiederkehrende Rolle ein, man dürfte sie also das eine oder andere Mal sehen.

Was das für Jean-Luc Picard (Patrick Stewart) bedeutet, wird sich zeigen müssen. Es könnten jedenfalls unschöne Erinnerungen hochkommen. Ob die Rückkehr von Q (John DeLancie) da eher willkommen oder nur ein weiterer Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt, ist?

Womöglich erfahren wir im Rahmen des Star Trek Days ein klein wenig mehr. Vielleicht auch mit einem neuen Teaser oder Trailer? Der stünde sicherlich auf der Wunschliste vieler Fans, ebenso wie ein Starttermin für Star Trek - Picard Staffel 2. Die neue Season soll zwar 2022 über die Bildschirme flimmern, einen festen Termin hat Paramount+ bislang aber nicht genannt.

Annie Wersching ist nicht die erste Dame, die die Borg Queen spielt. In den Kinofilmen hatte Alice Krige den Part inne, den sie auch in Star Trek - Raumschiff Voyager nochmals spielte. Zuvor spielte Susanna Thompson in Star Trek - Raumschiff Voyager die Borg Queen.

Star Trek - Picard bot schon in Staffel 1 zahlreiche großartige Comebacks, die von den Fans gefeiert wurden. In Staffel 2 wird es damit weitergehen. Wenngleich die Borg Queen neu besetzt wurde, kehren auch alte Bekannte in ihre ikonischen Rollen zurück. Dazu gehört unter anderem John DeLancie als Q und Whoopi Goldberg wurde von Patrick Stewart ja schon vor Monaten um einen Auftritt in Star Trek - Picard Staffel 2 gebeten. Abgeschmettert hatte sie diese Anfrage damals nicht.

Quelle: TVLine
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
wiesi200 : : Moviejones-Fan
05.09.2021 15:38 Uhr
1
Dabei seit: 04.04.11 | Posts: 104 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Schauen wir mal Picard war an vielen Stellen sogar in Ordnung. Nur die letzten zwei Folgen war das irgendwie auf dem Niveau von Indipendence Day 2

Avatar
Chris1605 : : Moviejones-Fan
05.09.2021 09:03 Uhr
0
Dabei seit: 19.04.19 | Posts: 65 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@doctorwu1985:

JL finde ich unheimlich treffend für P-Stew in dieser Rolle, vor allem von Raffie. Es drückt sehr gut aus, was aus Picard geworden ist. Mit Fremdschämen hat das nichts zu tun, sondern mit tiefem menschlichen Respekt. Deshalb nutze ich diese Abkürzung. Ansonsten gehe da nicht weiter darauf ein, auf dieses indirekt negativ bewerten und "interpretieren" anderer Meinungen.

Es ist einfach meine Meinung.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
04.09.2021 21:12 Uhr | Editiert am 04.09.2021 - 21:14 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 447 | Reviews: 0 | Hüte: 14

@Chris1605

"...einer langjährig, gewachsenen, respektvollen kameradschaftlichen Beziehung..."

Also etwas das fast jeden aus TNG einschließt. Und trotzdem sagen alle Jean-Luc oder Picard! Keiner macht das, ausser seine neue beste Freundin, und auch bei ihr ist es jedesmal Fremdscham¹⁰.

Dann frage ich mich, wie Du was von Respekt erzählen magst, wenn Du persönlich beleidigend wirst?!

Weiter meinte "infantil respektlos" die Autoren, welche es so dem Zuschauer verkauft haben, und nicht Dich persönlich. Sorry, falls es Dir so vor kam.

Aber da ich auch davon ausgehen kann, dass Du keine gewachsene, kameradschaftlichen Beziehung zu ihm hast, ist die Frage warum Du diese Formulierung nutzt? Wahrscheinlich am Ende um Deinen, überspitzt Positiven, Kommentar mit einer weiteren Provokation zu beenden...es sei denn Du empfindest das recyceln von Fan-Service wirklich als toll, und besser als was neues und unbekanntes zu schaffen.

In diesem Fall entschuldige ich mich bei Dir, für meine Fehlinterpretation Deiner Meinung.

Avatar
Chris1605 : : Moviejones-Fan
04.09.2021 15:53 Uhr
0
Dabei seit: 19.04.19 | Posts: 65 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@Doctorwu1985:

Weder noch. Um Adm Picard JL nennen zu dürfen bedarf es einer langjährig, gewachsenen, respektvollen kameradschaftlichen Beziehung. Eben so wie bei Raffie und JL.

Aber von Respekt gegenüber anderen verstehst du scheinbar nicht viel, wenn ich deine Bemerkungen über mich lese.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
04.09.2021 00:35 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 447 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Klingt interessant, aber das war bei jeder neuen NewTrek Staffel der Fall, und in der 3. Folge wird dann klar das es Murx wird.

Aber mal sehen, freu mich trotzdem drauf.

@Chris1605

Die Justice League (JL) ist doch gar nicht dabei.

Und um einen Jean-Luc Picard J.L. zu nennen muss man schon infantil respektlos sein.oder seine beste, Gras rauchende Freundin.

Avatar
Chris1605 : : Moviejones-Fan
03.09.2021 13:23 Uhr
0
Dabei seit: 19.04.19 | Posts: 65 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Einfach klasse Aussichten für Staffel 2. Q, Guinan, die Borg, Zeitreise, die Crew der La Sirena und vor allem JL. Freue mich!

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
03.09.2021 12:09 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 407 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Ich freu mich schon drauf, wer dieses mal gekillt wird, wie unnötig brutal allgemein die Charakter wieder handeln und wie sau dumm die Story in Staffel 2 werden wird.

Forum Neues Thema
Anzeige