AnzeigeN
AnzeigeN

Star Trek - Strange New Worlds

News Details Reviews Trailer Galerie
Ein neuer Streamingdienst zu Weihnachten

"Strange New Worlds": Alle Infos zum Paramount+-Start in Deutschland!

"Strange New Worlds": Alle Infos zum Paramount+-Start in Deutschland!
9 Kommentare - Di, 21.06.2022 von F. Bastuck
Endlich wissen wir, wann Paramount+ in Deutschland an den Start gehen wird. Zum UK-Start hat man jetzt weitere Details veröffentlicht. Freuen darf man sich unter anderem auf "Star Trek" und "Tulsa King".
"Strange New Worlds": Alle Infos zum Paramount+-Start in Deutschland!

Wir wollen euch mit der wichtigsten Nachricht nicht lange auf die Folter spannen: Im Dezember startet der Streamingdienst von Paramount bei uns in Deutschland! Ein wenig Geduld ist also noch vonnöten.

Bekannt wurde dies, nachdem Paramount+ jetzt in UK an den Start gegangen ist. Nachdem wir lange im Ungewissen waren, hat Paramount endlich für Klarheit gesorgt und neben dem Starttermin auch weitere Details veröffentlicht. So wird die App ab Dezember über iOS und Android verfügbar sein, sowie über unterstütze Connected TV-Geräte. Der Preis beträgt monatlich 7,99 Euro. Über ein Jahresabo ist noch nichts bekannt.

Gute Nachrichten gibt es für Sky-Abonnenten. Solltet ihr im Besitz des Sky Cinema-Pakets sein, wird euch die App kostenlos zur Verfügung stehen.

Was erwartet euch bei Paramount+? Angekündigt wurden 9000 Stunden an Content, darunter auch Serien der US-Sender CBS und Showtime. Natürlich werden auch viele Filmhighlights darunter sein. Welche wurde noch nicht verraten. Doch zum Paramount-Katalog gehören bekannte Reihen wie Mission: Impossible, Transformers oder Star Trek.

Im Serienbereich weiß man schon konkreter, auf was wir uns freuen dürfen. Endlich kommen Fans auch hierzulande in den Genuss der neuen Star Trek-Serie Star Trek - Strange New Worlds. Und auch Sylvester Stallones Serie Tulsa King wird zum Start verfügbar sein. Genauso wie Scream, The First Lady mit Michelle Pfeiffer, Viola Davis und Gillian Anderson oder Super Pumped - The Battle for Uber mit Uma Thurman und Joseph Gordon-Levitt.

"Star Trek - Strange New Worlds" Season 1 Trailer 1

Nicht nur neue Serien, auch viele bereits bekannte werden sicherlich ihren Weg zu Paramount+ finden. Bestätigt sind zum Beispiel Yellowjackets oder aber der große US-Erfolg Yellowstone mit Kevin Costner. Aus diesem Universum sollen auch die weiteren Serien zukünftig dort zu sehen sein, wie zum Beispiel das Prequel 1883. Auch über South Park und SpongeBob Schwammkopf werden sich sicher viele Fans freuen.

Wie bei jedem guten Streamingdienst dürfen auch die sogenannten Originals nicht fehlen. Paramount hat hierfür bereits internationale Produktionen angekündigt, auch aus Deutschland. Da wäre zum einen Der Scheich, eine Serie über eine beispiellose Hochstapelei mit Björn Meyer und Petra Schmidt-Schaller in den Hauptrollen, das erste Serienprojekt von David Levy.

Als Zweites wurde A Thin Line angekündigt, ein Cyberkrimi-Thriler von Jakob und Jonas Weydemann. Saskia Rosendahl und Hanna Hilsdorf werden als Hacktivisten in den Hauptrollen zu sehen sein.

Es wird sich zeigen, ob Paramount mit ihrem Angebot neben den anderen Diensten bestehen kann. Weitere Details zum Angebot will man zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Ist Paramount+ für euch ein Kandidat für ein zukünftiges Abo?

Welcher Streamingdienst darf bei euch auf keinen Fall fehlen?
Gesamt: 198 Stimmen
Quelle: Paramount
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
T4URUS : : Moviejones-Fan
23.06.2022 06:59 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.17 | Posts: 305 | Reviews: 3 | Hüte: 11

Wie ist das dann eigentlich bei Paramount+...is da dann auch Star Trek Picard dabei? Oder is das Amazon vorenthalten?

Bei mir Netflix und Disney+.

James Halliday: "Hello, if you’re watching this, I’m dead."

Avatar
Ellessarr : : Waldläufer
21.06.2022 14:08 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 63 | Reviews: 1 | Hüte: 1

Hmm wollte Sky gerade kündigen, das lohnt eh nur alle 4 Monate für 1Woche. Hmm nur bleiben damit ich in einem halben Jahr was davon hab. Jetzt wäre apple tv noch super, aber ohne Kreditkarte wird das nichts.

Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
21.06.2022 10:59 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 349 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@jerichocane

Stimmt wohl, trotzdem bin ich nicht mehr bereit für einen weiteren Anbieter Geld zu zahlen. Ich hoffe, dass diese blase platzen wird.

Platzmangel kenne ich. Das ist jedesmal ein Problem welches mitunter kreative Lösungen braucht ;)

Es liegt in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören...

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
21.06.2022 09:37 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.435 | Reviews: 23 | Hüte: 289

@downset666

Ich gehöre wohl zur austerbenen Art der Menschen, die sich noch brs und dvds kaufen.

Nein ich habe auch über 1000 Filme im Schrank und sammel trotz Platzmangel weiter :-)

Aber es gibt halt bei den Streamingdienste diese Unart, dass direkt Produktionen nicht auf BR erscheinen, siehe Netflix (Stranger Things als BR Box wäre Cool), Disney+ (Marvel/Star Wars Serien), oder auch Amazon Prime (Reacher). Dies befürchte ich bei Paramount auch, z.b. gibt es die Scream Serie (Staffel 1+2) bisher auch nicht auf BR

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
21.06.2022 08:53 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 71 | Reviews: 1 | Hüte: 3

Habe Netflix und Prime vom ersten Tag an im Abo und nutze beides reichlich. Da der Preis für ein Kino Ticket in Hamburg im Durchschnitt bei über 10 Euro liegt, brauche ich bei 7,99 Euro im Monat nicht lange überlegen ob es sich lohnt.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
21.06.2022 08:42 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 349 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Ich gehöre wohl zur austerbenen Art der Menschen, die sich noch brs und dvds kaufen. Alles was paramount für mich attraktiv macht, habe ich eh zuhause. Falls nicht, landet es irgendwann im Regal. Nur um erster zurufen, werde ich keinen weiteren streaming Anbieter mir zulegen.

Es liegt in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören...

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
21.06.2022 08:11 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.199 | Reviews: 26 | Hüte: 71

... und plötzlich wurde Sky wieder etwas attraktiver. Gerade wo ich überlegt habe demnächst zu kündigen.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
21.06.2022 06:11 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 343 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Ich sehe da bei Paramount+ keinen Content, der es Wert wäre, dafür Geld auszugeben. Ebenso wie Universal drehen die, meiner Meinung nach, weitestgehend Schrott.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
Scarecrow : : Moviejones-Fan
21.06.2022 00:15 Uhr
0
Dabei seit: 09.09.11 | Posts: 412 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Disney+ und Paramount+ das reicht mit völlig.

Prime und Co. Is nix für mich !

Forum Neues Thema
AnzeigeN