Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Orville - New Horizons

News Details Reviews Trailer Galerie
Cast-Mitglied siedelt über

"Ted" statt "The Orville" Staffel 4: Serienende steht bevor + Teaser-Poster (Update)

"Ted" statt "The Orville" Staffel 4: Serienende steht bevor + Teaser-Poster (Update)
8 Kommentare - Mi, 20.04.2022 von N. Sälzle
"The Orville"-Fans sollten schon mal Abschied nehmen, denn alles deutet im Moment darauf hin, dass eine vierte Staffel ausgeschlossen ist. Das hat womöglich auch mit "Ted" zu tun.

++ Update vom 20.04.2022: Nach all den schlechten Neuigkeiten für The Orville-Fans gibt es nun ein kleines Trostpflaster. Hulu hat ein erstes Teaser-Poster zu The Orville Staffel 3 veröffentlicht, das auch nochmal den Starttermin bestätigt.

++ News vom 14.04.2022: Es sieht nicht gut aus für The Orville-Fans. Erst die lange Warterei auf The Orville Staffel 3, seit Monaten der Verdacht, dass es danach nicht weitergeht. Genau das will man auch bei Deadline vernommen haben. Quellen hätten berichtet, dass sich Serienschöpfer Seth MacFarlane neuen Projekten widmet, insbesondere jenen, die er im Rahmen eines Overall-Deals für NBCUniversal entwickelt.

Derzeit hätte man wohl kein Interesse daran, The Orville Staffel 4 oder weitere in Angriff zu nehmen. An wem oder was das genau liegt, schreibt Deadline allerdings nicht. Jedoch wolle man die Tür für eine Rückkehr offen halten, so das Portal. Offenbar soll das Ende von The Orville Staffel 3 so gestaltet sein, dass die Geschichte früher oder später fortgeführt werden könne, sowie Interesse daran bestehe.

Deadline bestätigt außerdem, dass die Darsteller seit August letzten Jahres von ihren Verträgen freigestellt wären, was es ihnen ermöglicht, neue Projekte anzunehmen, ohne auf The Orville Rücksicht nehmen zu müssen. Kurioserweise landete einer von ihnen erneut bei einem Projekt von MacFarlane.

Scott Grimes hat eine Hauptrolle in der Ted-Sequelserie gelandet, die derzeit für Peacock in Arbeit ist. Darin lässt MacFarlane den alles andere als jugendfreien Plüschbären Ted wiederaufleben, um die Vorgeschichte der gefeierten Filme zu erzählen.

Nun, da MacFarlane und Grimes mit der Ted-Serie beschäftigt sind, wären es also schon zwei Castmitglieder (und natürlich der Serienschöpfer), bei denen es hinsichtlich The Orville zeitlich eng würde. Alles deutet somit daraufhin, dass am 2. Juni die finale Staffel von The Orville bei Hulu an den Start geht und sich die Crew mit dieser - die auch aufgrund der Pandemie - lange genug in Arbeit war - von den TV-Bildschirmen verabschiedet.

Galerie
Quelle: Deadline
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
Primeval : : Lord Potter
20.04.2022 14:07 Uhr
0
Dabei seit: 25.04.11 | Posts: 2.220 | Reviews: 13 | Hüte: 109

An sich ja nichts gegen die Ted Serie, aber fände es ja schon schade, wenn The Orville schon nach Staffel 3 endet. Sollen sie lieber eine längere Pause machen und dann nach 3-4 Jahren Pause die 4. Staffel machen, das warte ich lieber länger, als dass es schon vorbei sein soll...

Wenn Sie hier sterben, dann höchstens bei einem Zwischfall...

Avatar
T4URUS : : Moviejones-Fan
15.04.2022 04:26 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.17 | Posts: 300 | Reviews: 3 | Hüte: 11

Echt jetzt? "The Orville" (is ne tolle Serie!) fallen lassen und dann sowas wie Ted machen? Nen Blödsinn redenden Bären? Echt jetzt? Ok.das versteh ich nicht?

James Halliday: "Hello, if you’re watching this, I’m dead."

Avatar
Trittbrettbeifahrer : : Moviejones-Fan
14.04.2022 21:09 Uhr | Editiert am 14.04.2022 - 21:11 Uhr
0
Dabei seit: 14.11.21 | Posts: 3 | Reviews: 0 | Hüte: 0

tzzzzzzzzzzz

Ich denke The Orville ist eine Herzenssache, das gibt man doch nicht für so ne Alberei wie Ted auf!

Avatar
DrHusten : : Moviejones-Fan
14.04.2022 12:26 Uhr
0
Dabei seit: 09.12.20 | Posts: 62 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Noooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
14.04.2022 12:22 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.153 | Reviews: 24 | Hüte: 68

@Manisch:

Wo du recht hast, hast du recht.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
14.04.2022 12:06 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 874 | Reviews: 13 | Hüte: 34

Ihr schreibt "Ted-Sequelserie", aber wenn es die Vorgeschichte erzählt, ist es dann nicht eine Prequel-Serie?

*klugscheiß

Bitte hört auf, das Wort "manisch" in euren Kommentaren oder Filmkritiken zu verwenden. Streicht es am besten aus eurem Wortschatz. Ich bekomme sonst immer Benachrichtigungen, dass ich erwähnt wurde. Vielen Dank :D

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
14.04.2022 11:50 Uhr
1
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.153 | Reviews: 24 | Hüte: 68

Auf "Ted" hab ich natürlich auch Bock, aber auf Kosten von "Orville" finde ich nicht stark. Gar nicht stark. Ich hoffe das ist nur eine ausgedehntere Pause.

Gerade wenn man sich ansieht wie schwachbrüstig das "Star Trek" Franchise derzeit abliefert, war "The Orville" ein echtes Juwel.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
Bibo : : Moviejones-Fan
14.04.2022 10:52 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.19 | Posts: 128 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Nun ja! Nichts genaues weiß man nicht. Warten wir mal ab. Ich fände es für The Orville allerdings sehr schade. Selten hat mich eine Sci-Fi Serie derart begeistert. Allerdings wäre Schwerenöter Ted ein adäquater, kiffender Ersatz. Frische Steine! Hätte ich echt Bock drauf.

"Zitierst Du da jemanden oder ist das auf dein Steißbein tätowiert?"

Forum Neues Thema
AnzeigeN