AnzeigeN
AnzeigeN
Einfach mal wieder Mensch sein

"The Amazing Spider-Man 3" muss warten: Andrew Garfield plant eine Auszeit

"The Amazing Spider-Man 3" muss warten: Andrew Garfield plant eine Auszeit
3 Kommentare - Do, 28.04.2022 von A. Seifferth
"Spider-Man 3"-Star Andrew Garfield hatte in den letzten Monaten viel um die Ohren und konnte sich über mangelnde Anerkenung kaum beklagen. Nun möchte er einfach mal die Seele baumeln lassen.
"The Amazing Spider-Man 3" muss warten: Andrew Garfield plant eine Auszeit

The Eyes of Tammy Faye, tick, tick... BOOM! und Spider-Man 3 - No Way Home: Im letzten Jahr ließ es Andrew Garfield ordentlich krachen und präsentierte der Welt seine unheimliche schauspielerische Vielfältigkeit, die ihn dazu befähigt, sowohl im scheppernden Blockbuster-Kino wie auch bei leiseren Noten in der Welt der Dramen bestehen zu können. Nun verkündet der Star, dass er sich eine wohlverdiente Pause vom Show-Geschäft gönnen möchte.

Andrew Garfield werde die Zeit dafür nutzen, um sich über seine nächsten Schritte im Business bewusst zu werden. Auch sei ihm daran gelegen, dass er einfach mal wieder ein normaler Mensch sein könne, der sich mit alltäglicheren Erfahrungen als dem Imaginieren in andere Rollen umgibt. Seine bislang zweite Oscar-Nominierung für seine Darbietung in tick, tick... BOOM! wolle er außerdem gebührend verdauen.

Demnächst ist Garfield in der Roman-Adaption Under the Banner of Heaven des Autors John Kracauer zu sehen. Die Geschichte wird von Hell or High Water-Regisseur David Mackenzie inszeniert. In der von FX produzierten Serie spielt Garfield einen mormonischen Detektiv, der den brutalen Mord an einer Mutter (Daisy Edgar-Jones) und ihrer kleinen Tochter durch fundamentalistische Anhänger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage untersucht.

Mit seiner Mischung aus Religion und Mord ist Under the Banner of Heaven alles andere als ein leicht verdaulicher Stoff. Damit sich das Dreh-Team in angemessener Weise dem schwierigen Szenario widmen konnte, sei es wichtig gewesen, dass es sich auch um persönliche Belange gekümmert habe:

"Ich glaube, es war eine Notwendigkeit für uns, Spieleabende zu veranstalten und in die Natur zu gehen und zu wandern und zu schwimmen und zu tauchen und in Seen zu tanzen und gutes Essen zu essen, damit wir wirklich zurückkommen und uns [der Arbeit] voll hingeben konnten", sagte Garfield.

In den USA ist Under the Banner of Heaven seit heute auf dem Sender hulu verfügbar. Vermutlich wird die Krimi-Serie bei uns bald auf Disney+ zu finden sein.

Nach einer solch seelisch strapaziösen Dreherfahrung, die gleichzeitig schöne Eindrücke mit dem Team verband, ist es bestens nachvollziehbar, weshalb Garfield seine mentalen Batterien aufladen möchte. Auch wenn sich viele Fans nach wie vor die glorreiche Rückkehr von Garfield als Peter Parker in The Amazing Spider-Man 3 wünschen, haben sie mit Sicherheit dafür Verständnis, dass das persönliche Wohl vor jedweder Karriereoption steht.

Quelle: Variety
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
28.04.2022 19:36 Uhr | Editiert am 28.04.2022 - 19:39 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 777 | Reviews: 1 | Hüte: 25

Oh Gott. Der älteste Marketinbluff der Welt... Hat übrigens zuletzt auch Michael Keaton 1:1 so gemacht..

Garfield kündigt nun auch öffentlichstark seine "Auszeit" an. Sony ist im Zugzwang, da Morbius gefloppt ist. Andrew Garfield dagegen wurde mega gefeiert und ist beliebt wie nie zuvor. Was ihm selbst natürlich mehr als bewusst ist. Jetzt lässt er sich mit einer schön hohen Summe zu einer baldigen Rückkehr bewegen. Ähnlich wie es sich Keaton auch plötzlich anders überlegt hat und nun nicht nur bei The Flash sondern den mit Ankündigung trashigen Batgirl mitspielen wird (wieso bloß?).

Wette ich 1000 € drauf.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
28.04.2022 06:39 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 75 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Einerseits gönne ich ihm natürlich seine Freizeit, gerade nach mehreren Filmprojekten und einer sehr intensiven Serie, aber andererseits muss das Eisen halt geschmiedet werden, solange es heiß ist. Also lieber nicht zu lange auf die faule Haut legen.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
28.04.2022 06:34 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.317 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Er sollen sich schön ausruhen. Aber dann mit vollem Spinne Schwung 3 rein gesponnen bitte :-) hab mir vor Kurzem TASM1 rein gezogen. Wie kann sein, das der Film bessere cgi hat, als sein nachgänger :-(

Forum Neues Thema
AnzeigeY