Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Batman-Bösewicht auf dem Schirm

"The Batman" oder "Birds of Prey"? Dieser Kultschurke hat die Wahl!

"The Batman" oder "Birds of Prey"? Dieser Kultschurke hat die Wahl!
2 Kommentare - Do, 31.05.2018 von N. Sälzle
Lieber früher als später will Warner Bros. diesen Kultschurken offenbar im DCEU etablieren. Bleibt nur die Frage, ob es in "The Batman" oder in "Birds of Prey" geschehen soll.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"The Batman" oder "Birds of Prey"? Dieser Kultschurke hat die Wahl!

Update: Josh Gad bekommt in Sachen Pinguin Konkurrenz! Auf Twitter warf Nick Frost seinen Hut auch mal in den Ring, als ihn jemand dafür vorschlug - cool, er sei dabei, danke. Wenn es nur so einfach wäre...

++++

Die Gerüchteküche ums DC Extended Universe und gerade um The Batman brodelt ohne Unterlass. Seit letztem Jahr liegt der Fokus auf der Frage, ob Ben Affleck weitermacht oder das Cape des Dunklen Ritters von Gotham an jemand anderen abgibt. Doch wenn der Held selbst nicht weiß, was er will, wie wäre es mal mit ein paar Gerüchten zum potenziellen Schurken?

Ungefähr zur selben Zeit im vergangenen Jahr kam der Pinguin, Oswald Cobblepot, als Gegenspieler für Bruce Wayne/Batman in The Batman ins Gespräch. Sogar ein Darsteller drängte sich schon für diese Rolle auf: Josh Gad. Dann stellte sich heraus, dass der neue Regisseur Matt Reeves das Drehbuch von Affleck in die Tonne kippt, neu anfängt und seine ganz eigenen Vorstellungen hat. Nun lässt der Pinguin erneut von sich hören, allerdings sollte man diese Gerüchte mit Vorsicht genießen, wenngleich die Quelle eine bekannte und vor allem auch verlässliche ist.

Justin Kroll von Variety ist an einige interessante Informationen gekommen, betont gleichzeitig aber auch, dass das DCEU ständigen Veränderungen unterworfen sei, sodass man, was seine Infos angeht, nicht zu euphorisch werden sollte. Er will gehört haben, dass der Pinguin eine mögliche Wahl für den Oberschurken in The Batman ist. Und selbst wenn sich Reeves dagegen und für einen anderen Weg (und Bösewicht) entscheidet, muss man die Hoffnung noch nicht aufgeben, denn in dem Fall könnte der Pinguin zum Oberschurken im Birds of Prey-Film mit Margot Robbies Harley Quinn gemacht werden.

Reeves arbeite nach wie vor am Skript, weshalb sich das noch alles ändern könnte, merkt Kroll an. Von den mehreren eingereichten Birds of Prey-Drehbüchern beinhalte aber tatsächlich eines den Pinguin als Oberbösewicht. So oder so habe es den Anschein, als wolle Warner Bros. diesen Charakter eher früher als später in das Universum einführen. Dann dürfte es ja wohl nur noch eine Frage der Zeit sein, bis wir erfahren, ob dem so ist. Und wer ihn wo spielt... Auf der Kinoleinwand sahen wir ihn das erste und einzige Mal in Gestalt von Danny DeVito in Batmans Rückkehr.

Quelle: Justin Kroll
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Pexter : : Moviejones-Fan
31.05.2018 08:23 Uhr
0
Dabei seit: 15.03.15 | Posts: 17 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich will Afflecks erste Drehbuch-Idee im Kino sehen, verdammt!

Bats gegen einen Arsch voll Schurken im Arkham Asylum!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
31.05.2018 05:41 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.052 | Reviews: 1 | Hüte: 249

War nicht die Rede, mehr Sicherheit bei WB, was DC Gerüchte angeht, Warner Bros ? Ähhhh... egal. Was die Gerüchte angeht. Ich finden der Pinguin, würde auf beide Filme gut anpassen. Daher stört mich nicht wirklich... sollte das der Fall sein, dann Andy Serkis als Cobbelpot. Würde ihn auf beide Filme sehr begrüßen. Oder man bring jmd, wie Dr. Victor freeze, in DC Filme ... Man-Bat, wäre auch nicht schlecht gewesen. Schauen wir mal, wohin die Gerüchte hingehen

Forum Neues Thema