Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Conners

News Details Reviews Trailer Galerie
Rückkehr ausgeschlossen

"The Conners" killt original "Roseanne"-Charakter + trifft auf die Osbournes! (Update)

"The Conners" killt original "Roseanne"-Charakter + trifft auf die Osbournes! (Update)
3 Kommentare - Fr, 13.03.2020 von N. Sälzle
"Roseanne"-Charaktere haben es nicht immer leicht bei "The Conners". Nun lebt ein weiterer ab - und die Rückkehr eines anderen ist ebenfalls unwahrscheinlich.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"The Conners" killt original "Roseanne"-Charakter + trifft auf die Osbournes!

++ Update vom 13.03.2020: Die Conners treffen auf die Osbournes: ABC gab in den vergangenen Stunden bekannt, dass Ozzy und Sharon Osbourne in der Folge auftreten werden, die am 17. März ausgestrahlt wird. Wie ferner bekanntgegeben wurde, werden die beiden sich selbst spielen. In der Episodenbeschreibung tauchen die Osbournes allerdings nicht auf.

Die Episode "Beards, Thrupples and Robots" zeigt Harris als neuen Boss von Darlene, nachdem deren Money einen Job im Price Warehouse angenommen hat. Jackie entscheidet sich, ihre Beziehung mit Ron und Janelle auf ein neues Level anzuheben und jeder macht sich über Bens Aussehen lustig, nachdem er sich den Bart abrasierte, um für Magazine besser auszusehen.

++ News vom 19.02.2020: The Conners startete bereits mit dem Tod eines Hauptcharakters. Familienoberhaupt Roseanne musste ihr Leben lassen, nachdem sich Schauspielerin Roseanne Barr in den sozialen Netzwerken zu weit aus dem Fenster gelehnt hatte. Da halfen auch Entschuldigungen und Reue nichts mehr.

Inzwischen hat sich The Conners längst etabliert. Viele bekannte Gesichter kehrten zurück oder sind weiterhin dabei. Doch jetzt heißt es wieder Abschied zu nehmen - und erneut betrifft es einen Charakter aus der Ursprungsserie: Dans (John Goodman) Vater Ed Sr., der zuletzt in der Staffel 6-Episode zu sehen war und von Ned Beatty gespielt wurde. Das Ableben von Ed Sr. trifft mit dem Erscheinen von Dans Halbbruder Ed Jr. (Noel Fisher) zusammen.

Vom Tod seines Vaters erfährt Dan allerdings nur aus der Zeitung. Entsprechend ist ein Wiedersehen mit Ed Sr. vom Tisch.

Kein Wiedersehen gibt es aber nicht nur mit Ed Sr., sondern auch mit Jackies Sohn Andy. Wie Showrunner Bruce Helford erklärte, hätte man die bewusste Entscheidung getroffen, bestimmte Jahre als Teil des Traums zu betrachten, der am Ende der Originalserie offenbart wurde, und Andy sei Teil dieses Traums gewesen.

Quelle: TVLine
Erfahre mehr: #Comedy, #Drama
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
Peterror : : Moviejones-Fan
13.03.2020 11:55 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.20 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich komme mir alt vor wenn ich so etwas schreiben muss, aber der gute Mensch steht diesen Text hier formuliert hat sollte vielleicht daran erinnert werden dass die letzten Folgen von roseanne kein Traum waren sondern das Roseanne zum Verarbeiten der Realität diese ein wenig umgeschrieben hatte, als Teil eines Buches. Dazu gehörten unter anderem der Lottogewinn, als auch Dans Überleben des Herzinfarktes bei der Hochzeit. Folglich dürfte Dann bei the Connersschon lange nicht mehr leben, deshalb die Geschichte mit jackys Sohn eigentlich auch nicht zwingend so verlaufen sein müsste. Ich weiß nicht wie andere das sehen, aber wenn man the Conners so akzeptieren soll wie sie angeboten werden, dann dürften abdem Zeitpunkt der Hochzeit keine negativen schicksalsschläge mehr eingetroffen sein (Herzinfarkt).

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
19.02.2020 16:17 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 399 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Nennt mich einen deppen, aber die ganze Serie ist ohne Roseanne einfach nicht das selbe. Sie ist einfach der Hauptcharakter gewesen, klar hat sie sich schlecht aufgeführt, aber fand die reaktion zu krass. Sie ist nunmal Weisse unterschicht, das ist halt nicht nur gespielt.

Avatar
mor : : Moviejones-Fan
19.02.2020 12:58 Uhr
0
Dabei seit: 29.05.19 | Posts: 141 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Kann eh niemand mehr leiden, außer rechtsgerichtete Trumpfans, okay, also in Amerika doch alle tongue-out

Forum Neues Thema